Buchbesprechung

TT - BEGRIFF
Schweiz
Urheberrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT - ZAHL
CH835
7015
503
Mai 1998

Computersoftware ist ein komplexes Arbeitsergebnis von großem wirtschaftlichem Wert in sehr kompakter Form, das gegen unbefugte Benutzung in hohem Maße anfällig ist. Jeder Computerbesitzer kann das Programm auf einfachste Weise ohne Qualitätsverlust kopieren; er benötigt dazu nur seinen eigenen Computer, aber keine besonderen technischen Kenntnisse. Den Softwareherstellern entstehen durch unbefugte Vervielfältigung ihrer Programme Jahr für Jahr große Verluste: sie sind deshalb daran interessiert, ihre Investitionen durch gesetzliche Maßnahmen zu schützen, die der unbefugten Verwendung von Software im weitesten Sinne einen Riegel schieben.

Ziel dieses Buches ist es, die für den Schutz von Computersoftware maßgeblichen Vorschriften sowie die Gerichts- und Behördenpraxis darzustellen. Im Vordergrund stehen dabei:

Dargestellt werden ferner der flankierende Schutz durch das Markenrecht, der Schutz von Computerchips durch das Topographiengesetz und schließlich der vertragliche Schutz des Programm-Quellcodes durch Sourcecode Escrow-Verträge.

Das Werk ist zu empfehlen für Anwälte, Gerichte, Behörden, Softwarespezialisten, Medienunternehmen

TT/28.05.1998



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste

BESTELLUNG

bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH - POB 10 50 27 - 40 041 Düsseldorf - Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse, Nachnahme oder Einzugsermächtigung. Scheckannahme bleibt vorbehalten.


    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:

    SUCHE
    in anderen TT-SeitenExakt
    in TT-Buchbesprechungen nach weiterer LITERATUR
    TT-HOMEPAGE
    NEWS
    GESETZE
    FEEDBACK
    RA KRIEGER