TT-HOME

TT-ARCHIV

TT-NEWS
FEEDBACK
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT - BEGRIFF
Schweiz
Urheberrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT - ZAHL
CH835
7015
530
Februar 2004

Urheberrechtlich geschützt sind nur geistige Schöpfungen von individueller Prägung, eigenständige Ergebnisse geistigen Schaffens. Der Schöpfungsvorgang ist Untersuchungsgegenstand der Psychologie, über den Juristen daher mit denjenigen Psychologen ins Gespräch kommen müssen, die sich mit moderner Kreativitätsforschung beschäftigen. Da diese Forschungsrichtung erst in den 50iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts beginnt, ist es bei der üblichen kulturellen Verspätung der Rechtswissenschaft nicht verwunderlich, dass die Urheberrechtsdogmatik von deren Ergebnissen noch keine Notiz genommen hat.

Der vorliegende Sammelband versucht erstmals In voller Breite, dies nachzuholen und damit die psychologischen Grundlagen des Urheberrechts offen zu legen.

Die Titel der einzelnen Beiträge lauten:

M. Rehbinder: Geistiges Schaffen als Voraussetzung des Urheberrechts

A. Kühne: Psychologische Dimensionen des Schöpferischen: Kreativität

U. Waschulewski:: Psychologische Dimensionen des Schöpferischen: Ästhetik

R. Weimar: Kreativität. Psychischer Prozess und Merkmal geistigen Schaffens

R. Jakob: Kreativität und Recht: Psychologische Grundlagen und rechtspolitische Überlegungen

A. von Rohr: Verhaltensgrundlagen beim Rechtsschutz kreativer Leistungen

St. Ernst: Kryptomnesie als Einrede in Plagiatsprozessen

A. Peukert: Die psychologische Dimension des droit moral

T. Zimmer: Diskussionsbericht

Interessenten: Gerichte, Behörden, Wissenschaftler, Anwälte

TT/03.02.2004   ---) Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste

BESTELLUNG

bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH - POB 10 50 27 - 40 041 Düsseldorf - Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.


    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:

    TT-HOME

    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    FEEDBACK
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK