TT-HOME

TT-ARCHIV

TT-NEWS
FEEDBACK
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT - BEGRIFF
Europa / EU
Kartellrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT - ZAHL
EU465
5615
509
Juli 2000

Siehe auch Band 3

Der Band enthält die Referate des Sechsten St. Galler Internationalen Kartellrechtsforums vom 22./23. April 1999 an der Universität St. Gallen, das sich zu einer der führenden Veranstaltungen seiner Art im deutschsprachigen Raum entwickelt hat.

Das Kartellrecht ist europaweit in einigen Bereichen im Umbruch. Der Band enthält nach einem allgemeinen Überblick über neuere Entwicklungen Beiträge zur Fusionskontrolle, zum Verbot des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung und zu den Vertikalbeschränkungen. Sie werden ergänzt durch zwei Aufsätze zum Stand der Rechtsprechung des Gerichts erster Instanz der EG und zum Verhältnis zwischen EU-Kommission und nationalen Wettbewerbsbehörden. Zwei weitere Beiträge sind dem schweizerischen Kartellrecht gewidmet. Der Band wird abgerundet durch zwei Artikel zum Einsatz ökonomischer Argumentationsmuster in Kartellrechtsfällen und zu den Unterschieden zwischen U.S.- und EU-Praxis im Bereich von Immaterialgüterrechten und Lizenzverträgen.

Autoren sind der Präsident des Gerichts erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften, die Präsidenten der Wettbewerbsbehörden Deutschlands, Italiens und der Schweiz, hochrangige Vertreter der Europäischen Kommission sowie Rechtsanwälte aus führenden Kanzleien aus dem In- und Ausland.

Inhaltsübersicht:

Helmuth Schröter: Der Stand des Europa-Kartellrechts im Jahre 1999

Götz Drauz: Aktuelle Entwicklungen in der Europäischen Fusionskontrolle

Frank Montag und Christoph Leibenath: Aktuelle Entwicklungen im Bereich des Art. 82 EGV

Dieter Wolf: Aktuelle Entwicklungen im Recht der Vertikalbeschränkungen

Bo Vesterdorf: Recent Developments in European Competition Case-Law, the CFI

Giuseppe Tesauro: The Relationship between the European Commission and the Competition Authorities of the EC Member Countries

Roland von Büren: Der Stand des schweizerischen Kartellrechts im Jahr 1999:
Die Sicht der Wettbewerbskommission

Jens Drolshammer: Der Stand des schweizerischen Kartellrechts im Jahr 1 999: Die Sicht der Unternehmen - Ein Plädoyer für eine kooperative und internationalistische Kartellrechts-Community und Kartellrechtskultur in der Schweiz

Thomas Hoehn und Kurt Schmidheiny: Die Anwendung von quantitativ abgestützten Marktuntersuchungen in wettbewerbsrechtlichen Verfahren

Kathleen Paisley: Intellectual Property and the U.S. Antitrust Laws / EU Technology Transfer Block Exemptions: Current Law and Enforcement Guidelines

TT/02.07.2000



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste

BESTELLUNG

bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH - POB 10 50 27 - 40 041 Düsseldorf - Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.


    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:

    TT-HOME

    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    FEEDBACK
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK