TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK

Letzte Änderung: 17.06.2016


Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz

hier Landescode HÜZivProz113

Haager Abkommen über den Zivilprozess
vom 1. März 1954
(BGBl. II/1958, S. 577 ff.)

Haager Konferenz über das Internationale Privatrecht

Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur
LINKS
TT-ROM


Kurzberichte
17.06.2016

13.10.2015

08.08.2015

08.06.2015

13.10.2014

15.06.2014

31.05.2011

11.02.2011

26.10.2010

27.08.2010

08.04.2010

11.02.2010

05.06.2009

16.02.2009

07.04.2008

06.08.2007

04.01.2007

17.11.2006/07.04.2008

07.11.2003

10.06.2003

01.03.2002

16.11.2001

21.06.2001

20.01.2000

15.08.1997

10.03.1997

20.12.1996

1994 - 1996:


DOKUMENTE

Preis der Einzeldokumente je nach Übermittlungsform und -Menge:
(Photokopie/download e-mail oder ISDN oder Datenträger (Format angeben) / oder Fax.)


Dokumente
Quelle
Sachcode
Umfang
Haager Abkommen über den Zivilprozess vom 1.3.1954
Febr. 1967
(2-3/II/67)
1674-501
TT-ROM
A5 9 S.
Satzung der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht in der ab 1.1.2007 gültigen Fassung
TT-ROM
116-400-101
TT-ROM
A5 8 S.
Zusammenstellung der Mitgliedsstaaten des Haager Übereinkommens über den Zivilprozess vom 1.3.1954; Beitritte mit Erklärungen
Mai 1979
(7-8/V/79)
1674-506
TT-ROM:
1674-601
A5 2 S.
Weiteranwendung durch Mazedonien und Beitritt von Usbekistan
Febr. 1997
(3-4/II/97)
1674-512
A5 3 S.
Eichel: "Das Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen vom 30.6.2005"
RIW 5/2009, 289
.
A4 9 S.
Haager Konferenz: Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen vom 30.6.2005 + EU-Beschlüsse 2009/2014
TT-ROM Update I/2015
TT-ROM
118-1674-501
A5 32 S.

TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur


Die Mitgliedsstaaten
- Stand: Oktober 2015 -

MitgliedsländerCODEin Kraft seit dem
AlbanienAL51013.12.2010
ÄgyptenEG50516.11.1981
ArgentinienAR52009.07.1988
ArmenienAM520A29.01.1997
Belarus
Weißrussland
BY529A27.07.1990
Erklärung über Weiteranwendung
BelgienBE53023.06.1958
Bosnien-HerzegowinaBA54306.03.1992
Erklärung über Weiteranwendung
DänemarkDK59418.11.1958
DeutschlandDE59701.01.1960
FinnlandFI61012.04.1957
FrankreichFR61522.06.1959
IslandIS66731.07.2009
IsraelIL66819.08.1968
ItalienIT67012.04.1957
JapanJP67526.07.1970
KasachstanKZ68414.10.2015
KirgistanKG685A14.08.1997
KroatienHR69108.10.1991
Erklärung über Weiteranwendung
LettlandLV69712.09.1993
LibanonLB69807.01.1975
LitauenLT705A17.07.2003
LuxemburgLU70612.04.1957
MarokkoMA71514.09.1972
MazedonienMK71917.09.1991
Erklärung über Weiteranwendung
MoldauMD721A03.11.1993
MongoleiMN72414.11.2014
MontenegroME68003.06.2006
NiederlandeNL74027.06.1959
NorwegenNO76020.07.1958
ÖsterreichAT77012.04.1957
PolenPL80513.03.1963
PortugalPT81031.08.1967
RumänienRO81529.01.1972
Russ. FöderationRU81826.07.1967
Vertragspartei war bis zu ihrer Auflösung die UdSSR
SchwedenSE83019.02.1958
SchweizCH83505.07.1957
Serbien (Jugoslawien)RS68011.12.1962
SlowakeiSK84101.01.1993
Erklärung über Weiteranwendung (CSSR seit 11.08.1966)
SlowenienSI84225.06.1991
Erklärung über Weiteranwendung
SpanienES84519.11.1961
SurinameSR86707.09.1977
Tschechische Rep.CZ89601.01.1993
Erklärung über Weiteranwendung (CSSR seit 11.08.1966)
TürkeiTR90511.07.1973
UkraineUA92724.8.1973
Erklärung über Weiteranwendung
UngarnHU92518.02.1966
UsbekistanUZ93202.12.1996
VatikanstadtVA93717.05.1967
ZypernCY59101.03.2001

Andere Internetquellen:

TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur

TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK