deutsches UrheberRECHT
Materialien
TT Frames
OHNE Frames
SUCHEN
FEEDBACK
RA KRIEGER

Zum Inhaltsverzeichnis / Zu Fünfter Teil / ZITIERHILFE


Anlage (zu § 54d Abs. 1)

Vergütungssätze

I. Vergütung nach § 54 Abs. 1

Die Vergütung aller Berechtigten beträgt

  1. für jedes Tonaufzeichnungsgerät: 1,28 EUR

  2. für jedes Tonaufzeichnungsgerät, für dessen Betrieb nach seiner Bauart gesonderte Träger (Nummer 5) nicht erforderlich sind: 2,56 EUR

  3. für jedes Bildaufzeichnungsgerät mit oder ohne Tonteil: 9,21 EUR

  4. für jedes Bildaufzeichnungsgerät, für dessen Betrieb nach seiner Bauart gesonderte Träger (Nummer 6) nicht erforderlich sind: 18,42 EUR

  5. bei Tonträgern für jede Stunde Spieldauer bei üblicher Nutzung: 0,0614 EUR

  6. bei Bildträgern für jede Stunde Spieldauer bei üblicher Nutzung: 0,0870 EUR

II. Vergütung nach § 54a

  1. Die Vergütung aller Berechtigten nach § 54a Abs. 1 beträgt für jedes Vervielfältigungsgerät mit einer Leistung

  2. Die Vergütung aller Berechtigten nach § 54a Abs. 2 beträgt für jede DIN-A4-Seite der Ablichtung

  3. Bei Vervielfältigungsverfahren vergleichbarer Wirkung sind diese Vergütungssätze entsprechend anzuwenden.


Zum Inhaltsverzeichnis / Zu Fünfter Teil / ZITIERHILFE

deutsches UrheberRECHT
Materialien
TT Frames
OHNE Frames
SUCHEN
FEEDBACK
RA KRIEGER