Buchbesprechung: “Schweizerisches Wettbewerbsrecht” (5 Aufl. 2012) von David / Jacobs

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Schweiz
Wettbewerbsrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
CH 835
5015
501
April 2012


  • Dr. jur. Dr. h.c. Lucas David; Dr. Reto Jacobs, Rechtsanwälte in Zürich:

  • Schweizerisches Wettbewerbsrecht

    Eine systematische Darstellung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb und des Kartellgesetzes sowie der wettbewerbsrechtlichen Nebengesetze und der Grundsätze der Schweizerischen Kommission für die Lauterkeit in der Werbung

  • 5., überarbeitete Auflage 2012, 370 Seiten, Hardcover, CHF 108,- zzgl. Portokosten

  • Verlag Stämpfli AG, Schweiz/Bern

  • ISBN-Nr.: 978-3-7272-8811-1

Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb wurde vor rund 25 Jahren vollständig revidiert. Seither hat sich die Praxis unter dem neuen Recht gefestigt, und viele offene Fragen sind ausgeräumt worden. Mittlerweile ist auch die Totalrevision des Kartellgesetzes seit 10 Jahren in Kraft, und die Teilrevision 2003 zeitigt erste Früchte. Daher hat es sich aufgedrängt, diese Entwicklungen in die vorliegende Neuauflage einzuarbeiten.

Im Zentrum steht die Darstellung des Lauterkeitsrechtes, wo jeweilen sowohl die einzelnen Gesetzesartikel als auch die Grundsätze der Schweizerischen Kommission für die Lauterkeit in der Werbung wörtlich wiedergegeben und kommentiert werden. Neben dem ausführlichen Katalog der lauterkeitsrechtlich verbotenen Verhaltensweisen werden auch die vom Kartellrecht erfassten
Behinderungen ausführlich dargestellt.

Das Werk richtet sich vor allem an Praktiker, die kurze und klare Antworten auf ihre Fragen erwarten. Es wurde in erster Linie für jene geschrieben, die nicht ständig mit wettbewerbsrechtlichen Fragen befasst und daher darauf angewiesen sind, sich in diesem Gebiet rasch zurechtzufinden. Viele Kasuistiken und Register erleichtern die Benutzung des Werkes, sodass die Antworten zu allen Fragen über Werbung und Vertrieb leicht zu finden sind.

TT/05.04.2012   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK