“Multimedia und Urheberrecht” von Dr. jur. Stephan Beutler




Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Schweiz
Urheberrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
CH835
7015
510
Oktober 1998


  • Dr. jur. Stephan Beutler, Fürsprecher, Bern

  • “Multimedia und Urheberrecht”

    Die Herstellung und Verwertung von Multimediaprodukten im Lichte des schweizerischen URG
    Abhandlungen zum schweizerischen Recht ASR, Heft 619
  • 1998, 352 Seiten, broschiert, DEM 112,- (CHF 86,-)

  • Stämpfli Verlag AG, Bern

  • ISBN-NR.: 3-7272-0321-8

Mit Blick auf Multimedia wird gegenwärtig von verschiedenster Seite ein Hinterherhinken der urheberrechtlichen Gesetzgebung beklagt. Unterstützt von vielen Juristen und Juristinnen vertreten Interessengemeinschaften der Computer- und Medienindustrie die Ansicht, daß die heutigen Regelungen im Bereiche des Urheberrechts die Entwicklung von Multimedia behindern. Gefordert wird eine Anpassung der Rechtsordnung an die Realitäten einer vermehrt digital vernetzten Informationsgesellschaft. Die vorliegende Arbeit untersucht einerseits, ob eine solche Anpassung nötig ist, andererseits aber auch, wie sich Multimedia in das geltende Urheberrechtssystem einfügen läßt. Sie zeigt auf, daß – entgegen oft gehörter Meinung – viele Fragen, welche mit der Herstellung und Verwertung von Multimediaprodukten zusammenhängen, durchaus kein rechtliches Neuland darstellen.

Interessenten: Gerichte, Anwälte, Medienunternehmen, Medienschaffende, Bibliotheken usw.

TT/29.10.1998




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich.
    Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen
    Vorauskasse, Nachnahme oder Einzugsermächtigung. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und
      juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)


    SUCHE

    in anderen
    TT-SeitenExakt
    in TT-Buchbesprechungen nach weiterer LITERATUR
    TT-HOMEPAGE
    NEWS
    GESETZE
    FEEDBACK
    RA
    KRIEGER