Buchbesprechung: “Der Onlineauftritt in der rechtlichen Praxis” herausgegeben von Dr. Astrid Lediger, Rechtsanwältin




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Medienrecht
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
0415
515
Dezember 2003


  • Herausgegeben von Dr. Astrid Lediger, Rechtsanwältin

  • Der Onlineauftritt in der rechtlichen Praxis
    Vertragsgestaltung – Verbraucherschutz – Werbeformen – Steuern
  • 2003, 520 Seiten, kartoniert, EUR 78,- zzgl. Portokosten

  • Erich Schmidt Verlag GmbH & Co., Berlin Bielefeld München

  • ISBN-Nr.: 3-503-07459-7

Erfolgreiche Unternehmen treten heute mit einem überzeugenden Onlineauftritt auf.
Das wird von den Kunden mittlerweile erwartet und dient dem Unternehmen als Marketing-, Kommunikations- und Informationsforum. Der professionelle Einstieg in das E-Business bedarf neben technischem und gestalterischem Know-how auch der Berücksichtigung der vielfältigen rechtlichen Problemfelder.

In dieser Veröffentlichung werden alle juristisch relevanten Fragen rund um den
Internetauftritt, das E-Business und die in diesem Zusammenhang zu beachtenden
juristischen Probleme präzise und verständlich dargestellt. Die Autoren legen in ihren Beiträgen besonderen Wert auf die Praxisrelevanz, dabei greifen sie auf ihre eigenen Erfahrungen zurück.

Das Werk besteht aus zwei großen Komplexen. Der erste Themenkomplex befasst sich mit allen Fragen der Vorbereitung des Internetauftritts. Neben der Wahl der richtigen Rechtsform bei Unternehmensgründungen, werden Rechtsaspekte der Domainregistrierung und die wesentlichen Inhalte von Webdesign-, Content- und Providerverträgen sowie etwaige Fallstricke erörtert. Der zweite Themenkomplex deckt das laufende E-Business ab: Verbraucherschutz beim E-Business im inländischen und grenzüberschreitenden Verkehr, rechtlich zulässige Werbeformen, der gerade im E-Business besonders relevante Datenschutz, Beiträge zum Zahlungsverkehr und zu steuerrechtlichen Aspekten des Onlinehandels werden eingehend dargestellt. Ein weiterer relevanter Punkt beim E-Business ist die Versicherbarkeit von Onlinerisiken. Berücksichtigung finden schließlich
noch Service Level Agreements.

Das Buch ist eine wertvolle Arbeitshilfe für alle, die ihren Onlineauftritt planen und sich einen umfassenden Überblick über die wesentlichen rechtlichen Themen des Onlineauftritts verschaffen möchten.

Die Autoren sind Justiziare der Old und New Economy oder als Rechtsanwälte tätig und haben in dieses Buch ihren wertvollen Erfahrungsschatz aus der Betreuung von IT- und E-Business Prjekten einfließen lassen.

TT/04.12.2003   —> Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK