Buchbesprechung: “Recht der Multimedia-Dienste (RDM)” Kommentar, Prof. Dr. Alexander Roßnagel (Hrsg.)




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Medienrecht
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
0415
523
August 1999
August 2000


  • Prof. Dr. Alexander Roßnagel (Hrsg.):
  • Recht der Multimedia-Dienste” Kommentar

  • Grundwerk mit eingeordneter 1. Ergänzungslieferung: Stand: 1. Januar 2000, rd. 2120 Loseblatt-Sammlung im A5-Ordner, DEM 248,- zzgl. Versandkosten

  • Verlag C.H. Beck, München

  • ISBN-Nr.: 3-406-44463-6

  • 1. Ergänzungslieferung: Stand: 1. Januar 2000
  • Rund 310 Seiten, in Schlaufe, DEM 128,- zzgl. Versandkosten
  • ISBN-Nr.: 3-406-46421-1

Dieser praxisorientierte und wissenschaftliche Kommentar zeigt neue Wege auf, die Chancen des elektronischen Rechtsverkehrs bestmöglich zu nutzen. Das neue Recht der Multimedia-Dienste wird mit wisssenschaftlicher Gründlichkeit in praxisgerechter
Weise erläutert. Das Werk verfolgt – unter Einbezug von Informatikern – einen interdisziplinären Ansatz und führt rechtliche und technische Aspekte zusammen.

Kommentiert werden die einzelnen durch das IuKDG neu erlassenen Gesetze (Teledienstgesetz, Teledienstdatenschutzgesetz und Signaturgesetz mit der
Signaturverordnung) bzw. aufgrund des IuKDG vorgenommenen Änderungen bestehender Vorschriften (StGB, OWiG, UrhG, GjS, PreisangabenG und PreisangabenV) sowie der MDStV. Alle Erläuterungen sind einheitlich gegliedert und bieten schnelle Orientierung. Das Werk stellt die verfassungs- und europarechtlichen Bezüge her und beantwortet praktisch relevante Fragen eines effektiven Rechtsschutzes.

Die Verfasser sind ein Team einschlägig erfahrener Ministerialbeamter, Datenschützer, Richter und Wissenschaftler.

Der Kommentar wendet sich an in- und ausländische Anbieter von Tele- und Mediendiensten, TK-Dienstleister und -ausrüster, Anbieter und Kunden des Electronic Commerce, Anbieter von Software, Multimedia-Anbieter, EDV-Unternehmen, Rundfunk- und Fernsehanstalten, Copy-Right-Berechtigte und -nutzer, Datenschutzbeauftragte, Berater, Verbände, Behörden, Gerichte, Rechtsanwälte und Justitiare.

Inhaltsübersicht

  1. Teil: Einführung
  2. Teil: Teledienstegesetz (TDG)
  3. Teil: Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG)
  4. Teil: Mediendienste-Staatsvertrag (MDStV)
  5. Teil: Signaturgesetz (SigG)
  6. Teil: Signaturverordnung (SigV)
  7. Teil: Strafgesetzbuch (StGB) (Auszug)
  8. Teil: Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) (Auszug)
  9. Teil: Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften und Medieninhalte (GjS) (Auszug)
  10. Teil: Urheberrechtsgesetz (UrhG) (Auszug)
  11. Teil: Preisangabengesetz (PAngG) (Auszug)
  12. Teil: Preisangabenverordnung (PAngV) (Auszug)
  13. Teil: Inkrafttreten des IuKDG
  14. Anhänge 1 bis 11: Gesetzestexte
  15. Sachregister

Themenübersicht:

  • Abgrenzung von Teie- und Mediendiensten

  • Geltungsbereich des TDG und des MDStV
  • Verantwortlichkeit von Service-, Access- und Content-Providern
  • Zugangsfreiheit zu Multimedia-Diensten
  • Anbieterkennzeichnung
  • Tele- und Mediendienste-Datenschutz
  • Grundsatz der Datensparsamkeit
  • Pseudonyme und anonyme Nutzungs- und Abrechnungsformen

  • Elektronische Einwilligung
  • Nutzungs- und Abrechnungsdaten
  • Datenschutzkontrolle
  • Digitale Signaturen
  • Sicherheitsvermutung
  • Zulassung und Betrieb von Zertifizierungsstellen
  • Aufgaben der Regulierungsbehörde
  • Kontrolle von Zertifizierungsstellen
  • technische Anforderungen an Signaturverfahren und an technische Komponenten
  • Verzeichnis- und Sperrdienste
  • Zeitstempel
  • Gleichstellung von ausländischen Signaturverfahren
  • Strafrechtliche Verantwortung
  • Internet-Straftaten
  • Internet-Ordnungswidrigkeiten
  • Urheberrechtsschutz von Datenbanken und Datenbankwerken
  • Schranken des Urheberrechts
  • Sui-Generis-Recht des Datenbank-Herstellers
  • Jugendschutz im Internet
  • Jugendschutzbeauftragter
  • Freiwillige Selbstkontrolle
  • Preisangaben bei Internetangeboten

Die 1. Ergänzungslieferung vervollständigt den Kommentar um elf weitere
Kommentierungen wichtiger praxisrelevanter Vorschriften. Damit liegt der
Kommentar nahezu komplett vor.

Das Teledienstegesetz ist nun vollständig kommentiert. Die neu enthaltene Ergänzungslieferung beinhaltet Erläuterungen zum Zweck des Gesetzes (§ 1 TDG, zu den Begriffsbestimmungen (§ 3 TDG), zur Zugangsfreiheit (§ 4 TDG) und zur Anbieterkennzeichnung (§ 6 TDG).

Zum Teledienstedatenschutzgesetz enthält die Ergänzungslieferung neben einer grundlegenden Einführung Erläuterungen zum Geltungsbereich (§ 1 TDDSG), zu den Begriffsbestimmungen (§ 2 TDDSG), zu den Grundsätzen für die Verarbeitung personenbezogener Daten (§ 3 TDDSG), zu datenschutzrechtlichen Pflichten des Diensteanbieters (§ 4 TDDSG) sowie zum Auskunftsrecht des Nutzers (§ 7 TDDSG).

Die Erläuterungen zu § 13 MDStV ergänzen die Kommentierungen des Mediendienste-Staatsvertrags in datenschutzrechtlicher Hinsicht.

In den Anhang des Kommentars wurde die am 19.1.2000 in Kraft getretene Richtlinie 1999/93/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über gemeinschaftliche Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen (EG-Signaturrichtlinie) aufgenommen.

TT/29.08.1999/17.08.2000




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich.
    Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen
    Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und
      juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK