Buchbesprechung: “Handbuch der Europäischen Aktiengesellschaft – Societas Europaea -” von Jannott / Frodermann




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK



Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Europa
Allgemeine Rechtsgebiete
Gesellschaftsrecht
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
EU465
0416
508
April 2005


  • Herausgegeben von Dr.
    Dirk Jannott, Rechtsanwalt und Dr. Jürgen Frodermann, Rechtsanwalt

  • Handhuch der Europäischen Aktiengesellschaft – Societas Europaea –

    Eine umfassende und detaillierte Darstellung für die Praxis unter Berücksichtigung sämtlicher EU-Mitgliedstaaten
  • 2005, LVII, 1108 Seiten, gebunden, EUR 134,- zzgl. Portokosten
  • C. F. Müller Verlag, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Heidelberg

  • ISBN-Nr.: 3-8114-3029-7

Mit der Einführung der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) im Oktober 2004 steht erstmals eine in wesentlichen Punkten einheitliche europäische Rechtsform für Kapitalgesellschaften zur Verfügung. Sie ermöglicht europaweit tätigen Unternehmen eine Expansion und Neuordnung über Ländergrenzen hinweg, ohne die bisher bei der Gründung von Tochterunternehmen zeit- und kostenaufwändigen Förmlichkeiten beachten zu müssen.

Dieses Handbuch ist für die Praxis geschrieben. Es verfolgt das Ziel, die Fragen des Rechtsanwenders zu dieser neuen Gesellschaftsform – von der Gründung bis zur Liquidation – systematisch und umfassend zu beantworten. Die Darstellung enthält auch Ausführungen zum Konzern-, Umwandlungs-, Kartell-, Steuer- und Mitbestimmungsrecht. In einem eigenen Kapitel werden die gesetzlichen Grundlagen der Europäischen Aktiengesellschaft in den anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union erläutert. Die einschlägigen Vorschriften und eine Mustersatzung für eine dualistische und für eine monistische Europäische Aktiengesellschaft sind im Anhang abgedruckt.

TT/22.04.2005   —> Literaturübersichten




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK