Buchbesprechung: “Handbuch des Fachanwalts – Informationstechnologierecht” herausgegeben von Michael Lehmann / Jan Geert Meents




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Berufsrecht
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
0416
632
Juli 2008


  • Hrsg. von Prof. Dr. Michael Lehmann, Prof. für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Urheberrecht und Gewerblichen Rechtsschutz an der Universität München und Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München; Dr. Jan-Geert Meents, Rechtsanwalt in München:
  • Handbuch des Fachanwalts
    Informationstechnologierecht


  • 1. Auflage 2008, 1532 Seiten, gebunden, EUR 148,- zzgl. Portokosten
  • Luchterhand – Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Köln

  • ISBN-Nr.: 978-3-472-07241-6

Das Handbuch ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle auf dem Gebiet des Informationstechnologierechts tätigen Praktiker – und solche, die es werden wollen.

Der "Fachanwalt für Informationstechnologierecht" ist – zusammen mit dem "Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht" – der "jüngste", von der Bundesrechtsanwaltskammer eingeführte Fachanwaltstitel. Das hierfür konzipierte "Handbuch des Fachanwalts" erweitert und komplettiert die erfolgreiche und bewährte Reihe der Fachanwaltshandbücher. Es orientiert sich eng an dem für den "Fachanwalt für Informationstechnologierecht" von der Fachanwaltsordnung (FAO) vorgegebenen Fächerkanon (hier § 14k FAO) und vermittelt alle für den Erwerb des Fachanwaltstitels relevanten Kenntnisse.

Alle Autoren sind ausgewiesene Spezialisten auf ihrem Gebiet und stehen für die Praxisnähe und Aktualität des Werkes. Sie geben wichtige Praxistipps und erläutern die Darstellungen mit Beispielen aus ihrer täglichen Anwaltspraxis.

Aus dem Inhalt:

  • Technische Einführung
  • Vertragsrecht der Informationstechnologien (Softwareüberlassungsverträge, Hardware- und Softwarebeschaffung, EDV-Vertriebsverträge (OEM, VAR), IT-Projektverträge, IT-Outsourcing, Providerverträge/ Web-Hosting, Vertragsrecht der Telekommunikation)
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs (Europäischer/Internationaler Rahmen, Verbraucherschutz/ Fernabsatz, Wettbewerbsrecht, Online-Marketing, Internet-Auktionen, Online-Apotheken, Mobile Commerce)
  • Immaterialgüterrecht im Bereich der Informationstechnologien (Patentrecht, Urheberrecht, Recht der Domains, insbes. Kennzeichen- und Wettbewerbsrecht)
  • Datenschutzrecht und Recht der IT-Sicherheit
  • Telekommunikationsrecht
  • Vergaberecht, e-Government
  • Internationale Aspekte des Informationstechnologierechts
  • Strafrechtliche Aspekte des Informationstechnologierechts
  • Besonderheiten in der Verfahrens- und Prozessführung

TT/04.07.2008   —) Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltasten


BESTELLUNG

bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK