Buchbesprechung: “Klauselbuch Schuldrecht” herausgegeben von RiOLG Dr. Ludwig Kroiß




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Bürgerliches Recht
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
0515
548
April 2003


  • Hrsg. von RiOLG Dr. Ludwig Kroiß, Traunstein

  • Klauselbuch Schuldrecht
    Beraten und Formulieren nach neuem Recht
    Anwaltformulare
    DeutscherAnwaltVerein

  • 1. Auflage 2003, 895 Seiten, gebunden, EUR 68,- zzgl. Portokosten
  • DeutscherAnwaltVerlag, Bonn

  • ISBN-Nr.: 3-8240-0579-4

Lehrbücher und Kommentare stellen die Änderungen durch die Schuldrechts-, Mietrechts- und Zivilprozessrechtsreform systematisch dar. Sie sind eine erste Hilfestellung, mit dem neuen Recht vertraut zu werden. Welche Konsequenzen die Reformen aber für die Mandatsbearbeitung haben, wird dort nicht oder nur am Rande geschildert. Diese Literaturlücke schließt das “Klauselbuch Schuldrecht“. Es enthält das Rüstzeug, neue Verträge zu gestalten, laufende Vertragswerke zu überprüfen und Schriftsätze reformsicher abzufassen.

Die hervorstechenden Vorteile des Buches:

  • Das Klauselbuch ist in 26 typische anwaltliche und notarielle Arbeitsbereiche gegliedert, übersichtlich alphabetisch nach Fachgebieten – von Allgemeinen Geschäftsbedingungen bis Zwangsvollstreckung.

  • Die drei wichtigen Reformen sind in einem Buch enthalten: Schuldrechts-, Mietrechts- und ZPO-Reform.

  • Das Buch greift die Aspekte heraus, denen bei der praktischen Anwendung des neuen Rechts erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Es zeigt, wo man umdenken muss und wo auf Bekanntes zurückgegriffen werden kann.

  • Die Darstellung erfolgt in der für die “AnwaltFormulare” bewährten Weise: typischer Sachverhalt – Rechtsgrundlagen – Klauselvorschlag.

  • Das Buch konzentriert sich auf das für die Praxis Relevante – kein wissenschaftlicher Ballast.

  • Das Wissen für eine rechtssichere Vertrags- und Schriftsatzgestaltung ist in einem Buch zusammengefasst. Dies bedeutet, dass mühsame und zeitaufwendige Literaturrecherchen entfallen.

  • Mehr als 25 Spezialisten (Rechtsanwälte, Notare und Richter) haben die Reformen umfassend und kritisch durchleuchtet und stellen hier ihr Ergebnis dar.

Die Arbeitsbereiche: (Inhaltsübersicht)

    Allgemeine Geschäftsbedingungen und Individualvereinbarungen
    Anwaltshaftung
    Arbeitsvertragsrecht
    Bauträgervertrag
    Bauvertrag nach BGB, Werkvertragsrecht und VOB/B
    Darlehensvertragsrecht
    Erbrecht
    Fahrzeugkauf – Neu- und Gebrauchtwagen
    Familienrecht
    Franchiserecht
    Grundstücksrecht
    Maklerrecht
    Mietrecht
    Mobilienleasing
    Rechtskauf
    Reiserecht
    Software-Vertragsrecht
    Sponsoringvertrag
    Teilzeit-Wohnrechtevertrag
    Transportrecht
    Unternehmenskauf
    Verbraucherschutzrecht
    Verwaltungsrecht
    Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht
    Zivilprozessrecht
    Zwangsvollstreckungsrecht

TT/27.04.2003   —) Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.


    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK