Buchbesprechung: “Fernabsatzrecht” Kommentar von Wilmer / Hahn




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Handelsrecht
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
0715
527
Juli 2005


  • Prof. Dr. Thomas Wilmer; Harald J. Th. Hahn, Rechtsanwalt

  • “Fernabsatzrecht”

    mit Finanzdienstleistungs-, Versicherungs- und Haustürgeschäft
    Kommentar und systematische Darstellung der besonderen Vertriebsformen des BGB
  • 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2005, XIX, 764 Seiten, gebunden, EUR 79,- zzgl. Portokosten

  • C.F. Müller Verlag, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Heidelberg

  • ISBN-Nr.: 3-8114-3047-5

Das Fernabsatzrecht regelt das wirksame Zustandekommen von Verträgen, die mittels moderner Kommunikationsmittel geschlossen werden.

Im Kommentarteil sowie in der systematischen Darstellung des Fernabsatz-, Finanzdienstleistungs-, Versicherungs- und Haustürgeschäftsrechts erörtern die beiden Verfasser die sich hieraus eregebenden besonderen Rechte und Pflichten, wie beispielsweise die erhöhte Informationspflicht des Unternehmers oder das Widerrufsrecht des Verbrauchers samt Folgen. Insbesondere werden die Zusammenhänge für den klassischen Versandhandel als auch für den gesamten Waren- und Dienstleistungsvertrieb im E-Commerce und M-Commerce sowie der Bezug zu Wettbewerbs-, Internet- und UN-Kaufrecht dargestellt. Eine umfangreiche Auswahl an Checklisten, Mustern und Materialien erhöht den großen praktischen Nutzen dieses handlichen Kommentars. Ein ausführliches Literaturverzeichnis sowie ein detailiertes Stichwortverzeichnis runden das Werk ab.

Die Neuauflage wurde um die aktuelle Umsetzung der Finanzdienstleistungsrichtlinie der EU (Stichwort: Widerrufsrechte auch bei Finanzdienstleistungen und Besonderheiten bei Versicherungsverträgen) in Kommentar- und Handbuchbereich erweitert, durch die das Fernabsatzrecht eine große Veränderung erfahren hat. Mit der Einfügung des Rechts der Haustürgeschäfte deckt die vorliegende zweite Auflage des Wilmer/Hahn nunmehr alle besonderen Vertriebsformen des BGB ab. Nicht zuletzt wurde die aktuelle Rechtsprechung zum Online-Auktionsrecht berücksichtigt. Ebenfalls mit aufgenommen wurden zahlreiche neue Checklisten und Muster für die Bereiche Online-(Finanz) Dienstleistungen und Haustürgeschäfte sowie Hilfestellungen für den problematischen Bereich des Missbrauchs des Widerrufsrechts durch Verbraucher.

TT/29.07.2005   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK