Buchbesprechung: “Internationales Zivilverfahrensrecht bei Verträgen im Internet” von Isabel Scheuermann




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Zivilprozess und Gerichtsverfassung
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
1615
528
Mai 2004


  • Isabel Scheuermann:

  • “Internationales Zivilverfahrensrecht bei Verträgen im Internet”
    Eine rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen, europäischen und US-amerikanischen Zuständigkeitsrechts sowie der Anerkennung und Vollstreckung von
    Gerichtsentscheidungen im deutsch-amerikanischen Rechtsverkehr
    Veröffentlichung zum Verfahrensrecht, Band 36

  • 2004, XXIII, 305 Seiten, broschiert, EUR 69,- zzgl. Portokosten
  • Verlag Mohr Siebeck, Tübingen

  • ISBN 3-16-148288-3

Isabel Scheuermann untersucht, welche Auswirkungen die Vertragsanbahnung und der Vertragsabschluss über das Internet auf die internationale Gerichtszuständigkeit und die spätere Anerkennung und Vollstreckung von Gerichtsentscheidungen haben. Dazu stellt sie das deutsche und europäische Zuständigkeitsrecht (EuGVO) dem US-amerikanischen Recht rechtsvergleichend gegenüber. Anhand anschaulicher Fallbeispiele wird die Anwendung der Erkenntnisse in der Praxis verdeutlicht.

Inhaltsübersicht

Abkürzungsverzeichnis
§ 1 Problemstellung (Entwicklung elektr. Geschäftsverkehr)

Teil I: Internationale Entscheidungszuständigkeit nach dem deutschen autonomen Recht

    § 2 Allgemeines
    § 3 Allgemeiner Gerichtsstand natürlicher Personen, §§ 12, 13 ff. ZPO
    § 4 Allgemeiner Gerichtsstand von Personenvereinigungen, § 17 ZPO
    § 5 Besonderer Gerichtsstand der gewerblichen Niederlassung, § 21 I ZPO
    § 6 Internationale Zuständigkeit in Versicherungs- und Verbrauchersachen, Art. 9 II, 15 II EuGVO
    § 7 Besonderer Gerichtsstand des Vermögens und des Streitobjekts, § 23 ZPO
    § 8 Besonderer Gerichtsstand des Erfüllungsortes, § 29 ZPO

    § 9 Ausschließliche und unabdingbare Gerichtsstände
    § 10 Gerichtsstandsvereinbarungen
    § 11 Zusammenfassung

Teil II Internationale Entscheidungszuständigkeit nach US-amerikanischem Recht

    § 12 Allgemeines
    § 13 Voraussetzungen der internationalen Zuständigkeit US-amerikanischer Gerichte
    § 14 General Jurisdiction – Allgemeine Gerichtszuständigkeit nach US-amerikanischem Recht
    § 15 Specific Jurisdiction – Besondere Gerichtszuständigkeit nach US-amerikanischem Recht
    § 16 Gerichtsstandsvereinbarungen
    § 17 Zusammenfassung

Teil III: Rechtsvergleich der Vorschriften über die internationale Zuständigkeit

    § 18 Allgemeines
    § 19 Allgemeine Gerichtszuständigkeit für Klagen gegen Gesellschaften
    § 20 Besondere Gerichtszuständigkeit
    § 21 Gerichtsstandsvereinbarungen und Verbraucherschutz

Teil IV: Anerkennung und Vollstreckung US-amerikanischer Entscheidungen in Deutschland

    § 22 Allgemeines
    § 23 Allgemeine Voraussetzungen der Anerkennung nach § 328 I Nr. 1 ZPO
    § 24 Prüfung im Rahmen des § 328 I Nr. 1 ZPO nach dem Spiegelbildprinzip
    § 25 Kein Verstoß gegen Ordre Public, § 328 I Nr. 4 ZPO
    § 26 Verbürgung der Gegenseitigkeit, § 328 I Nr. 5 ZPO
    § 27 Zusammenfassung
    § 28 Schlussbetrachtung und Ausblick

Anhang: US-amerikanische Gesetzestexte (engl.)
Literaturverzeichnis
Entscheidungsverzeichnis
Sachregister

TT/03.05.2004   —) Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.


    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK