Buchbesprechung: “Anwaltsstrategien im Zivilprozess” von Dr. Marius Breucker




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Zivilprozessrecht
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
1615
538
November 2006


  • Dr. Marius Breucker, Rechtsanwalt in Stuttgart
  • “Anwaltsstrategien im Zivilprozess
    Außergerichtliche und gerichtliche Mandatsbearbeitung”

    Reihe Anwaltsstrategien, Band 5
  • 2006, 196 Seiten, kartoniert, EUR 19,80 zzgl. Portokosten
  • Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG, Stuttgart München
  • ISBN-Nr.: 3-415-03780-0

Habe ich alle für eine erfolgreiche Klage erforderlichen Unterlagen? Ist ein selbstständiges Beweisverfahren angezeigt oder einstweiliger Rechtschutz? Wie bereite ich mich auf die mündliche Verhandlung vor? Wie reagiere ich auf Hinweise des Gerichts oder einen überraschenden Vortrag des Gegners? Band 5 der Anwaltsstrategien beantwortet kompetent und praxisnah solche und viele andere Fragen des Prozessrechts.

Der Leitfaden bietet dem Anwalt praktische Handlungsanweisungen, die ihn sicher durch das zivirechtliche Mandat leiten. Schritt für Schritt geht es vom ersten Kontakt mit dem Mandanten und der Sachverhaltsermittlung über die Prüfung der Rechts- und Beweislage, die Erwägung besonderer prozessualer Verfahren bis hin zur Klage und zum Einsatz etwaiger Rechtsmittel. Richtschnur ist die chronologische Entwicklung eines zivilrechtlichen Mandates.

Folgende Themen stehen dabei im Mittelpunkt der Darstellung:

    Rolle des Anwalts im Zivilprozess
    Sachverhaltserfassung
    Materielle Rechtslage
    Beweissituationen
    Außergerichtliches Vorgehen
    Besondere Verfahren
    Klage
    Verteidigung des Beklagten
    Aktion und Reaktion im laufenden Prozess
    Mündliche Verhandlung
    Reaktion auf erstinstanzliche Entscheidung
    Berufung
    Beschwerde

Angesichts der Fülle prozessualer Möglichkeiten konzentriert sich die Darstellung auf das für den jungen Anwalt Wesentliche. Zahlreiche Praxistipps und Formulierungshilfen runden das Werk ab.

TT/13.11.2006   —) Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG

bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK