Buchbesprechung: “Internationaler Rechtsverkehr” von Bülow / Böckstiegel / Geimer / Schütze




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung


TT-BEGRIFF
Deutschland
Allgemeine Rechtsgebiete
Internationale Rechtshilfe
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
1745
501
Okt. 2008


  • Bülow / Böckstiegel / Geimer / Schütze
    Begründet von Prof. Dr. Arthur Bülow (+), Staatssekretär a.D.; herausgegeben von Prof. em. Dr. Karl-Heinz Böckstiegel, Bergisch Gladbach; Prof. Dr. Reinhold Geimer, Notar in München und Prof. Dr. Rolf A. Schütze, Rechtsanwalt und Notar in Stuttgart mit Unterstützung von zahleichen Autoren
  • “Internationaler Rechtsverkehr”
    Quellensammlung mit Erläuterungen (Stand: Anfang 2003)
  • 25. Auflage 2003, rd. 4900 Seiten in 4 Plastikordner, EUR 122,- zzgl. Portokosten

  • Verlag C.H. Beck, München

  • ISBN-Nr.: 3-406-45684-7

!!! 35. Aufl. 2008; 5 Ordner, rund 7800 Seiten; ISBN 978-3-406-45684-8
mit Fortsetzungsbezug: EUR 168,-
(EUR 278,- ohne Fortsetzungsbezug, ISBN 978-3-406-50011-4) !!!

Die Loseblatt-Quellensammlung mit Erläuterungen enthält die wichtigsten internationalen Verträge, Abkommen, Vereinbarungen, Protokolle und Berichte der Sachverständigensauschüsse auf dem Gebiet des internationalen Zivilverfahrensrechts und Schiedsgerichtsrechts.

Bedeutende Abkommen oder Vertragstexte werden im Wortlaut, oft auch in den Originaltexten oder mehrsprachig wiedergegeben.

In aktueller und konsolidierter Fassung erscheint das EuGVÜ. Die als Auslegungshilfen wichtigsten Berichte zum EUGVÜ und zum LugÜ werden
ebenfalls neu mit aufgenommen. Der Schiedsverfahrensteil ist ebenfalls aktualisiert.

Das Werk wendet sich an Richter, Rechtsanwälte, Notare, Auslandsvertretungen, Industrie- und Handelskammern und Rechtspfleger.

Inhaltsübersicht

Band I:

A. Verträge über Rechtsschutz und Rechtshilfe


    I. Kollektivverträge (Haager Übereinkommen über den Zivilproß; über die Zustellung gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftstücke im Ausland in Zivil- oder Handelssachen; über die Beweisaufnahme im Ausland in Zivil- oder Handelssachen; Europäisches Übereinkommen betreffend Auskünfte über ausländisches Recht)

    II. Bilaterale Verträge von Deutschland über den Rechtsverkehr

B. Verträge über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen


    I. Kollektivverträge (EuGVÜ)

Band II

    zu I. Kollektivverträge (LugÜ)

    II. Bilaterale Verträge von Deutschland über die Anerkennung und Vollstreckungen gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- oder Handelssachen

C. Verträge auf dem Gebiet des Schiedsgerichtswesen


    I. Kollektivverträge

    II. Bilaterale Verträge von Deutschland zur Schiedsgerichtsbarkeit

D. Verträge auf dem Gebiet der Legalisation


    I. Die Legalisation im allgemeinen

    II. Kollektivverträge

    III. Bilaterale Verträge von Deutschland zur Legalisation

Band III

E. Verträge für besondere Sachgebiete (Verkehr, Unterhalt, Kinderschutz)

F. Vorschriften für die Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

G. Vorschriften für die Inlandsbehörden der Bundesrepublik Deutschland (ZRHO; JVKostO)

I. Verträge über die Befreiung von der Gerichtsbarkeit (EUStI)

ABC der multilateralen Übereinkommen

ABC der Staaten

O. Länderberichte


TT / 03.07.2003 / 22.10.2008   —> Literaturübersichten





TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK