Buchbesprechung: “IP-Manager” (in Englisch) Hrsg. von Prof. Dr. Alexander J. Wurzer




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Gewerblicher Rechtsschutz
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
1985
535
September 2009


  • Edited by / Herausgegeben von Prof. Dr. Alexander J. Wurzer; Leiter des Instituts für Intellectual Property Management der Steinbeis-Hochschule Berlin, Gesellschafter der Wurzer & Kollegen GmbH für strategisches IP-Management, München, Prof. Associé für IP-Management am CEIPI der Universität Strasbourg [[email protected]]:
  • “IP-Manager” [in Englisch]

    Heymanns Intellectual Property
  • 1. Auflage 2009, XXVIII, 473 Seiten, kartoniert, EUR 128,- zzgl. Portokosten

  • Carl Heymanns Verlag GmbH, Wolters Kluwer Deutschland, Kön

  • ISBN-Nr.: 978-3-452-27040-5

IP management as a profession demands the combination of legal know-how and business management expertise. This book focuses on four key areas within the working field of IP managers and purpose an interdisciplinary approach to their tasks and responsibilities. The last part of the book explore the question of what the future might hold for the world of IP managers; in the future we might well see the installation of Chief Intellectual Property Officers on our companies´ boards. The edited volume focuses on IP managers and their field of activity as seen by the lectures and graduates of a Master´s Programm on Intellectual Property Law and Management, that launched by the director of the CEIPI in Strasbourg, Prof. Yves Reboul in 2006.

Schon lange wird Intellectual Property als wichtiger Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens angesehen. Dabei wurde Intellectual Property meist auf die Frage des Schutzrechtserwerbs reduziert. Seit dem Siegeszug der Betriebswirtschaft werden Schutzrechte darüber hinaus als Instrument gesehen, mit dem sich Unternehmensziele verwirklichen und absichern lassen. Kosten- und Nutzenfragen von Intellectual Property stehen zunehmend im Fokus. Damit verändern sich die Anforderungen an die Handelnden im Unternehmen und deren Berater.

Das Werk erläutert, was IP-Management ist und beschreibt die wichtigsten Arbeits- und Wissensgebiete des IP-Managements:

  • Strategie
  • Entscheidung
  • Organisation
  • Implementierung
  • Führung
  • Geschäftsentwicklung

.

“IP-Manager” aus verschiedenen (Industrie-) Branchen und Institutionen beschreiben die Arbeit des IP-Managers. Die Beiträge sind in englischer Sprache verfasst. Sie sind für jeden, der auch in Englisch arbeitet, leicht verständlich. Die Autoren des Buches sind Dozenten und Absolventen des Studienganges "Intellectual Property Law and Management" am CEIPI der Universität Strasbourg, dem ersten interdisziplinären akademischen Master-Studiengang (LLM) für Juristen und European Patent Attorneys.

Inhaltsübersicht

1. Introduction (Wurzer: IP-Management and the IP-Manager: a New Phenomenon?)
IP-Manager as Users of Legal Instruments
2. Litigation
3. Trademarks
4. TRIPS
5. Measuring and Accounting
IP-Managers as Innovative Business Model Creators
6. IP and Business Models
7. Innovation
8. Organization
9. Entrepreneurship
10. Brand-Management
11. Patents and Competition
12. Patentinformation
13. Strategie Patent Management
IP-Managers as Service Providers in Different Industries
14. Industry Specific Strategies for IP-Manager
15. IP-Managers in Software-Industry
16. IP-Managers in Pharma-Industry
17. IP-Managers as Serviceprovider
18. Patent Attorneys as IP-Managers
19. Outsourcing
Visions for IP-Managers
20. What is an IP-Manager
21. IP-Managers in SMEs
22. IP-Managers in resaerch based industry
23. IP-Manager and Interdisziplinarity
24. IP-Manager in Europe
25. The global IP-Manager
26. IP-Managers as CIPOS (Chief Intellectual Property Officer)

TT/04.09.2009   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK