Buchbesprechung: “Die Industriepatentabteilung” 2. Aufl. 2001 von Patentassessor Dr. Peter Huch




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE 597
2015
513
September 2001


  • Huch, Peter, Dr., Patentassessor:

  • Die Industriepatentabteilung

    Die Arbeit des Patentingenieurs und die Aufgabe der Patentabteilung im Unternehmen

  • 2., überarbeitete Auflage 2001, XI, 295 Seiten, kartoniert, DM 136,- / Ab 1.1.2002: EUR 70,- zzgl. Versandkosten

  • Carl Heymanns Verlag, Köln

  • ISBN-Nr.: 3-452-24727-9

Das vorliegende Werk beschreibt Organisation, Aufbau und Arbeitsweise der
Industriepatentabteilung. Auf der Grundlage seiner dreißigjährigen Tätigkeit in einer Industriepatentabteilung gibt der Autor eine ebenso detaillierte wie praxisorientierte Einführung in die Arbeit des Patentingenieurs. Dabei steht die innerbetriebliche Bedeutung des Patentwesens stets im Blickpunkt. Dieser Betrachtungsweise folgt auch die Darstellung der Strategie einer auf das Unternehmensinteresse gerichteten Patentpolitik.

Das Buch dient dem Berufsanfängerim Patentwesen zur Vorbereitung auf die Tätigkeit in einer Industriepatentabteilung. Der erfahrene Patentingenieur erhält fundierte Anregungen zur planmäßigen Ausrichtung seiner Arbeit auf das Unternehmensinteresse.

Der Autor hat detailliert den Weg einer Erfindungsmeldung bis zum Patent in vielen kleinen nachvollziehbaren Denkschritten dargestellt, die besonders den Neulingen einer Industriepatentabteilung eine Denk- und Arbeitsmethode als Leitfaden mit vorgeben und ihnen das nötige Arbeits-Know-how vermitteln.

Der Inhalt ist in folgende Themenbereiche gegliedert:


  • Patentwesen
  • Industriepatentabteilung
  • Erfindungen
  • Technische Schutzrechte (Patente und Gebrauchsmuster)
  • Anmeldung von Patenten und Gebrauchsmustern
  • Einspruch
  • Auslands- bzw. Nachanmeldungen
  • Erfinderrecht
  • Erwerb von Erfindungsrechten und Schutzrechten von Dritten
  • Patentverletzung
  • Ethische Grundsätze im Patentwesen

TT/07.09.2001




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK