Buchbesprechung: “Gebrauchsmuster- und Patentrecht – praxisnah” von Dipl.-Ing. Hans-Rolf Reichel




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Gebrauchsmusterrecht
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
2015
3015
528
Dezember 2003


  • Dipl.-Ing. Hans-Rolf Reichel:
  • “Gebrauchsmuster- und Patentrecht – praxisnah”

    Kontakt & Studium, Band 278
    Hrsg. Dr.-Ing. Michael Mettner, Technische Akademie Esslingen
  • 6., völlig neu bearbeitete Auflage 2003, 128 S., broschiert, EUR 28,- zzgl. Portokosten

  • expert Verlag GmbH, Renningen

  • ISBN-Nr.: 3-8169-2219-8

Dieses Studienbuch gehört zur Fachbuchreihe Kontakt & Studium, die in Zusammenarbeit zwischen dem expert verlag und der Technischen Akademie Esslingen herausgegeben wird.

Technische Schutzrechte sind notwendig und nützlich. Schutzfähig sind nicht nur Spitzenprodukte; auch die sogenannten einfachen Erfindungen vermitteln häufig Know-How. Der Teufel steckt aber im Detail. Wie lässt sich eine Schutzrechtsmeldung problemlos durchbringen? Welche Fallstricke können
auftauchen, und wie vermeidet man sie? Muss es eigentlich immer ein Patent sein? Oder genügt auch ein Gebrauchsmuster? Welche Entscheidungshilfen gibt es dazu?

Das Buch behandelt eine ganze Reihe aktueller Probleme, beispielsweise das “Versuchsprivileg” (Wann darf man einen für den Wettbewerb geschützten Gegenstand nachbauen?) oder den Angriff und die Verteidigung eines Patents im Einspruch (Worauf sollte bei einer “offenkundigen Vorbenutzung” geachtet werden?).

Zu den einzelnen Themen findet man einen Abriss der jüngeren Rechtsprechung. Dabei werden die Beziehungen zwischen technischer und juristischer Denkweise deutlich. Es geht dem Autor nicht um theoretische Erwägungen; vielmehr bilden die praktischen Hinweise den Kern des Buches. Es ist allgemeinverständlich geschrieben. Anhand beispielhafter Fragenstellungen zu über 70 schutzrechtlichen Fallkonstruktionen wird der Studierende zur Anwendung und Überprüfung seiner erworbenen Kenntnisse angeregt.

Inhaltsübersicht

    1. Einleitung
    2. Gemeinsame Grundlagen
    3. Deutsches Patent- und Markenamt
    4. Gebrauchsmuster
    5. Patente
    6. Einspruch
    7. Allgemeine Fragen
    8. Gerichtsentscheidungen
    9. Anlagen (Adressen, Informationsangebot DPMA, Internet, Schrifttum)

TT/12.12.2003   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK