Brändel, Oliver C., Dr.: “Technische Schutzrechte”




Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE 597
2015
529
Januar 1997
(1-2/I/97)


  • Brändel, Oliver C., RA beim BGH, Dr.:

  • “Technische Schutzrechte”

  • Einführung in die Grundlagen des Patentrechts, Gebrauchsmusterrechts und Arbeitnehmererfinderrechts

  • Schriften des Betriebs-Beraters, Band 91

  • 1995, 282 Seiten, kartoniert, DM 68,-

  • Verlag Recht und Wirtschaft Heidelberg

  • ISBN-Nr.: 3-8005-1148-7

Das Patentrecht und Gebrauchsmusterrecht gewährt Schutz für technische Erfindungen. Auf
diesem Gebiet begegnen sich Naturwissenschaftler, Techniker und Juristen.

An Technischen Universitäten und Hochschulen, aber auch an juristischen Fakultäten wird das Patentrecht häufig nur recht knapp behandelt und das rechtswissenschaftliche Fachschrifttum für diese Spezialmaterie ist für den Nichtjuristen oft schwer verständlich. Diese Lücke schließt das Buch.

Es fährt in einer auch dem juristischen Laien verständlichen Sprache in die Grundlagen des
Patentrechts, Gebrauchsmusterrechts und Arbeitnehmererfinderrechts ein und erklärt und
erläutert die Grundbegriffe dieses für Naturwissenschaftler und Techniker wichtigen
Rechtsgebietes. Der Autor zeigt die prinzipiellen Interessengegensätze zwischen dem Erfinder
und der Allgemeinheit, zwischen Innovator und Imitator auf und erläutert, wie der Gesetzgeber
sie zu lösen versucht. Besondere Abschnitte sind dem Patentverfahrensrecht, dem Europäischen Patentrecht und dem Arbeitnehmererfinderrecht gewidmet.

In der Praxis der Patentabteilungen von Industrieunternehmen wird dieses Buch das notwendige
Basiswissen vermitteln. Aber auch als Studienhilfe zur Ergänzung der Vorlesungen an den
Hochschulen ist das Buch besonders geeignet.

Der Autor des Werkes ist seit 1971 Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof und hat sich dort
unter anderem auch auf Patentrecht spezialisiert. Seit 1990 ist er außerdem Lehrbeauftragter für technische Schutzrechte an der Universität Hamburg.




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse, Nachnahme oder Einzugsermächtigung. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    SUCHE

    in anderen TT-SeitenExakt
    in TT-Buchbesprechungen nach weiterer LITERATUR
    TT-HOMEPAGE
    NEWS
    FEEDBACK
    RA KRIEGER