Buchbesprechung: “Praxis der Patent- und Gebrauchsmusteranmeldung” (6. Aufl. 2008) von Witte / Vollrath




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Gebrauchsmusterrecht

Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
2015
3015
531
Juli 2008


  • Begründet von Witte, Jürgen, Dr. jur., Dipl.-Phys.; fortgeführt von Vollrath, Ulrich, Prof. Dr.-Ing., European Patent Attorney, Leiter der Patentabteilung eines technologieorientierten Industrieunternehmens, Honorarprofessor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen

  • Praxis der Patent- und Gebrauchsmusteranmeldung

  • 6., aktualisierte und erweiterte Auflage 2008, XIX, 431 Seiten, kartoniert, EUR 88,- zzgl. Portokosten

  • Carl Heymanns Verlag GmbH, Köln

  • ISBN-Nr.: 978-3-452-26442-8

Das Standardwerk ist konzipiert für die Ausbildung von Patentanwaltskandidaten und eignet sich gleichermaßen zur Ausbildung zum Fachanwalt im Gewerblichen Rechtsschutz. Es beschreibt die Ausarbeitung von Patentanmeldungen und das Betreiben im Prüfungs-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren. Das Werk behandelt und erläutert die praktische Anwendung des Patent- und Gebrauchsmustergesetzes, des Europäischen Patentübereinkommens und des PCT-Vertrages unter Anführung zahlreicher Beispiele und Formulierungsvorschläge. Darüber hinaus wird auf alle für die tägliche Praxis wichtigen Fragen eingegangen.

Aus dem Inhalt:

  • ausführliche Kapitel zur europäischen Patentanmeldung, zur internationalen Patentanmeldung (PCT) und zu nationalen Auslandsanmeldungen;
  • Kapitel zur Geltendmachung, Beschränkung und Vernichtung von Schutzrechten (Auslegung Schutzbereich, Patentverletzungsverfahren, Nichtigkeitsklage);

  • Vermittlung der notwendigen Kenntnisse über Patentrecherche und Recherchehilfsmittel;
  • Einblick in angrenzende Bereiche wie Verbesserungsvorschlagswesen, Rechtsschutz von Programmen und angrenzende Anmeldeverfahren Schutzzertifikate, Halbleitertopographien und Geschmacksmuster.

Aktuell eingearbeitet wurden:

  • die Neuregelungen des EPÜ 2000 (EPÜ, AusfO, Prüfungsrichtlinien EPÜ) und ihre praktische Anwendung
  • neue Kapitel, wie z.B. "Hinweise für Vorgehensweisen bei der Schutzrechtsbearbeitung" und "Die gutachterliche Stellungnahme"
  • Anhang mit Vergleich zwischen den deutschen und europäischen Patentverfahren
  • Anhang mit hilfreichen Internetadressen für die tägliche praktische Arbeit

  • Neuregelungen des deutschen Einspruchsverfahrens

  • der aktuelle Stand des Patentverletzungsverfahrens
  • die internationale Anmeldung nach Neuregelungen des PCT
  • u.a.m.

TT/04.07.2008   —) Literaturübersichten


Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK