Buchbesprechung: “Patentrecherche und Internet” (4. Aufl. 2013) von Bendl / Weber




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Recherche
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
2015
546
Oktober 2013


  • Dr. tech. Dr. rer. nat. Ernst Bendl; Dipl.-Ing. Georg Weber, Europäisches Patentamt München:

  • Patentrecherche und Internet

    Praxiswissen Gewerblicher Rechtsschutz

  • 4. Auflage 2013, 290 Seiten, kartoniert, EUR 98,- zzgl. Portokosten

  • Carl Heymanns Verlag KG, Köln

  • ISBN-Nr.: 978-3-452-27913-2

Die großen Patentämter und viele kleinere Anbieter haben ihre umfangreichen Datenbestände über das Internet zugänglich gemacht. Das Buch stellt die wichtigsten Informationsquellen für die Patentrecherche im World-Wide-Web (WWW) vor. Das vielfältige Angebot an Patentinformation im WWW wird kritisch durchleuchtet, Vorteile und Nachteile einzelner Angebote werden erläutert. Wege zur erfolgreichen Patentrecherche werden aufgezeigt und anhand von Beispielen wird demonstriert, dass mit weitgehend kostenfreien Mitteln zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden können.

Das Buch vermittelt Neueinsteigern wie erfahrenen Rechercheuren Wege zur erfolgreichen Patentrecherche. Einsteigern vermittelt es Grundwissen über Patente und Datenbanksysteme, erfahrenen Praktikern lösungsorientierte und praxisbezogene Ansätze zur Recherche (Stichworte, Klassifikation CPC, CCD und reference-hunting). Der Rechercheur erhält Recherchewerkzeuge und Datenbanken sowie nützliche Hinweise für die tägliche Praxis. Zahlreiche Beispiele geben praktische Hinweise zu Planung, Ablauf und Dokumentation von Recherchen.

Neu in der 4. Auflage 2013:

    * Aktualisierung und Anpassung an geänderte und stark aktualisierte Internetangebote unter Einbindung neuer Anwendungen in praxisbezogene Beispiele.
    * Berücksichtigung der Neuerungen auf dem Gebiet des Patentwesens (CPC, CCD, Übersetzungstools, größeres Angebot an Datenbanken)
    * neue Beispiele

Links und Verweise auf Webseiten ändern sich laufend. Datenbanken mit zunächst kostenfreiem Zugang werden gebührenpflichtig. Neue Angebote kommen hinzu. Um Aktualität zu gewährleisten, gibt es zu diesem Buch eine Webpage, auf der die wichtigsten Internetadressen regelmäßig aktualisiert und auf wichtige Neuerungen hingewiesen wird.

Beide Autoren arbeiten beim Europäischen Patentamt und haben im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit einschlägige Erfahrung in Sachprüfung, Recherche, Training, Ausbildung und Ausarbeitung von Unterrichtsmaterialien.

Aus dem Inhalt:

  • Patentwissen für Rechercheure
  • Grundlagen der Patentrecherche
  • Nutzung des Internets
  • Wo und wie sucht man nach patentrelevanten Informationen
  • Recherchewerkzeuge für das Internet
  • Strategien zur erfolgreichen Patentrecherche
  • Spezialrecherchen, Rechtsstände, Akteneinsicht

Ein umfangreiches Glossar, Vergleiche von Datenbanken und eine ausführliche Linkliste der wichtigsten Internetadressen runden den Band ab.

TT/06.10.2013   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 9342320
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK