Buchbesprechung: “Patentliteratur und ihre Nutzung” von Dr. Claus Suhr




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Gebrauchsmusterrecht
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
2015
3015
552
Dezember 2003


  • Dr. Claus Suhr:
  • “Patentliteratur und ihre Nutzung”

    Der Leitfaden zu den Quellen technischer Kreativität
    Kontakt & Studium, Band 511
    Hrsg. Prof. Dr.-Ing. Wilfried J. Bartz, Technische Akademie Esslingen
  • 2000, 527 S., broschiert, EUR 54,- zzgl. Portokosten

  • expert Verlag GmbH, Renningen

  • ISBN-Nr.: 3-8169-1901-4

Die neuesten Ergebnisse der industriellen Forschung und Entwicklung werden am frühesten und ausführlichsten in der Patentliteratur bekanntgegeben. Das Buch hebt die einzigartige Bedeutung dieses Mediums für die Vermittlung technischer Information und kreativer Denkanstöße neben seiner juristischen Funktion zur Abgrenzung gewerblicher Schutzrechte hervor.

Beginnend mit einer gründlichen Einführung in das Patentwesen der Bundesrepublik Deutschland leitet das Buch über zu den nationalen Patentsystemen anderer Industriestaaten, dem europäischen Patentsystem, dem Patentzusammenarbeitsvertrag (PCT) und an deren internationalen Patentübereinkommen und den entsprechenden Formen ihrer Patentliteratur. Auch das Gebrauchsmusterwesen sowie Fragen des Schutzumfangs kommen zur Sprache.

Im zweiten Teil des Buches werden die modernen Methoden der Erschließung und Nutzung der Patentliteratur ausführlich erläutert, ebenso die Angebote der öffentlichen und kommerziellen Patentinformationsdienste.

Aspekte der Organisation der Patentdokumentation im Unternehmen, Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Unternehmen untereinander sowie mit öffentlichen und kommerziellen Diensten beschließen das Buch.

Die Interessenten:

Das Buch wendet sich nicht nur an Patentdokumentare der Industrie, sondern an alle naturwissenschaftlich ausgebildeten Fachleute der gewerblichen Wirtschaft, die Patentliteratur nutzen oder nutzen sollten sowie an Führungskräfte, denen daran gelegen sein muss, dass ihre Mitarbeiter Patentliteratur effizient nutzen.

TT/21.12.2003   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK