Buchbesprechung: “Marken und andere Kennzeichen” (2. Auflage 2009) von Dr. Ulrich Hildebrandt




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
EU/GMV
Markenrecht
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
4015
556
Oktober 2009


  • Dr. Ulrich Hildebrandt, Rechtsanwalt in Berlin, Lehrbeauftragter für Markenrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • “Marken und andere Kennzeichen”
    Handbuch für die Praxis
  • 2. Auflage 2009, 782 Seiten, gebunden, EUR 128,- zzgl. Portokosten
  • Carl Heymanns Verlag GmbH – Wolters Kluwer Deutschland, Köln
  • ISBN-Nr.: 978-3-452-27152-5

Das große Handbuch bietet umfassende Information zum Gesamtbereich des Marken- und Kennzeichenrechts. Der klare Aufbau des Werkes und die Systematisierung der ergangenen Rechtsprechung ermöglichen einen raschen fundierten Einstieg in die schwierige Materie des Marken- und Gemeinschaftsmarkenrechts. Spezialisten aus Anwaltschaft und Unternehmen können es als Nachschlagewerk verwenden und profitieren von der umfassenden Auswertung der Rechtsprechung auf nationaler und gemeinschaftsrechtlicher Ebene sowie den Prognosen des Autors. Das Werk ist ganz auf die Anforderungen der Praxis ausgerichtet. Die komplexen dogmatischen Abwägungsprozesse werden mit Hilfe von Fallbeispielen anschaulich dargestellt und systematisch aufbereitet. Checklisten zur Verwechslungsgefahr und zur Kennzeichenpraxis ermöglichen auch dem weniger erfahrenen Praktiker, die komplizierte Thematik richtig zu beurteilen, die richtigen Schritte zu unternehmen und Fristen zu beachten.

Das Werk trägt der Bedeutung der Rechtsentwicklung Rechnung, dass das Recht der Marken und der anderen Kennzeichen zunehmend von europäischen Einflüssen geprägt ist. Die in erster Linie für das Markenrecht maßgebliche Rechtsprechung des EuGH wird der Darstellung jeweils vorangestellt. Nicht nur die Rechtsprechung des BGH seit Inkrafttreten des Markengesetzes, sondern auch die für die Gemeinschaftsmarke besonders bedeutende Spruchpraxis des EuG ist vollständig ausgewertet und eingearbeitet. Diskrepanzen der Rechtsprechung der drei Spruchkörper EuGH, EuG und BGH werden herausgearbeitet und Lösungsansätze für die Praxis dargestellt.

Dabei berücksichtigt die 2. Auflage die neuesten Entwicklungen wie die Neuerungen des Durchsetzungsgesetzes (Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums), in Kraft seit September 2008, die neuere Spruchpraxis des EuGH, u.a. zur ernsthaften Benutzung einer Marke und die neuere Spruchspraxis des BGH, u.a. zum Thema Google AdWords.

Mit diesem Handbuch erhalten Rechts- und Patentanwälte, aber auch Markenverantwortliche in Unternehmen das notwendige Rüstzeug für die sach- und fachgerechte Lösung aller Fragen zur Bearbeitung, Durchsetzung und Verteidigung von Marken- und Kennzeichenrechten.

TT/23.10.2009   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK