Buchbesprechung: “Antispam-Strategien” hrsg. vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – BSI


TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
FEEDBACK
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Wettbewerbsrecht
Allgemein
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
5015
511
Juni 2005


  • Herausgegeben vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – BSI

  • Antispam-Strategien

    Unerwünschte E-Mails erkennen und abwehren (Stand: März 2005)
  • 2005, 170 Seiten, kartoniert, EUR 32,- zzgl. Portokosten

  • Bundesanzeiger Verlagges.mbH, Köln

  • ISBN-Nr.: 3-89817-496-4

Werbemails und andere unerwünschte E-Mails, kurz “Spam”, kosten jedes Unternehmen Zeit und Geld. Ohne Maßnahmen gegen Spam wäre E-Mail für viele Mitarbeiter nicht mehr nutzbar.

“Antispam-Strategien” zeigt nicht nur genau, wo die Probleme in der Praxis liegen, sondern geht intensiv auf die Methoden der Spammer ein, ohne deren Kenntnis man die Antispam-Maßnahmen wiederum nicht verstehen kann.

Das Werk enthält einen ausführlichen Katalog, in dem die jeweiligen Maßnahmen gegen Spam praxisnah erläutert werden. Beispielhafte Kostenbetrachtungen von Antispam-Maßnahmen bieten Orientierungshilfen für die interne Planung.

Verschiedene Fallbeispiele erleichtern es zudem, die Empfehlungen in der Praxis
anzuwenden und eine entsprechende Policy zu entwickeln.

Neben dem finanziellen, technischen und organisatorischen wird ebenso der juristische Aspekt beleuchtet.

Ein Glossar und ein Literaturverzeichnis mit Hinweisen zu weiterführenden Informationen runden das Werk ab.

Abgerundet wird der Titel durch juristische Informationen zum Thema Spam.

Vorteile des Werkes

  • Minimierung der Kosten der Spam-Beseitigung
  • Einsparen von Arbeitszeit der Mitarbeiter, die durch Weglöschen von Spam’s
    entsteht
  • Schutz der Netzinfrastruktur vor Angriffen durch Viren-Mails

Zielgruppen: IT- Verantwortliche, Systemadministratoren und Postmaster in
Unternehmen und Verwaltungen

Verfasser:

Jochen Topf, Jochen Topf Internet Consulting
Matthias Etrich, T-Systems International GmnbH
Joerg Heidrich, Heise Zeitschriften Verlag
Leslie Romeo, WEB.DE AG
Marco Thorbrügge, DFN-CFRT
Bert Ungerer, Heise Zeitschriften Verlag

Inhaltsübersicht

Vorwort

1. Einleitung
2. Management Summary
3. Was ist Spam?
4. Wie Spam funktioniert
5. Kosten von Spam und Antispam-Maßnahmen
6. Rechtliche Aspekte von Spam
7. Vermeiden von Spam
8. Antispam-Maßnahmen: Grundlagen
9. Antispam-Maßnahmen: Einzelne Verfahren
10. Empfehlungen
Schlusswort
Glossar
Literatur und Links

TT/03.06.2005   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)


    TT-HOME
    TT-ARCHIV
    TT-NEWS
    FEEDBACK
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK