“FESTSCHRIFT FÜR OTFRIED LIEBERKNECHT ZUM 70. GEBURTSTAG”




Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Kartellrecht
Allgemein
Einzel-
und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
5615
506
Oktober 1997
(15-16/X/97)


  • “FESTSCHRIFT FÜR OTFRIED LIEBERKNECHT ZUM 70. GEBURTSTAG”

    Herausgegeben von Ernst Niederleithinger, Rosemarie Werner, Gerhard Wiedemann

  • 1997, XIII, 673 Seiten, Leinen, DEM 148,-

  • Verlag C.H. Beck, München

  • ISBN-Nr.: 3-406-42224-1

Inhaltsverzeichnis

I. Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Dr. Karl Grüter: “Arcus Caelestis oder vom Joint Venture”

  • Dr. Michael Hoffmann-Becking: “Neue Formen der Aktienemission”

  • Dr. Dietmar Kuhnt: “Geschäftsordnungsanträge und Geschäftsordnungsmaßnahmen bei Hauptversammlungen”

  • Prof. Dr. Wernhard Möschel: “Beteiligungserwerb der Deutschen Post AG an der Deutschen Postbank AG”

  • Prof. Dr. Ernst Niederleithinger: “Geldwechsler, Frachtflößer, Prinzipale und andere Sonderheiten des geltenden deutschen Handelsrechts”

  • Karl-Heinz Quack: “Die Entlastung ausgeschiedener Vorstandsmitglieder”

  • Prof. Dr. Franz Jürgen Säcker: “Rechtliche Grundlagen kommunaler Eigengesellschaften”

  • Dr. Ralph Wollburg/Christian Gehling: “Umgestaltung des Konzerns – Wer entscheidet über die Veräußerung von Beteiligungen einer Aktiengesellschaft?”

II. Wettbewerbsrecht

  • UIf Doepner: “Verbraucherleitbilder zur Auslegung des wettbewerbsrechtlichen Irreführungsverbots – Anmerkungen zum Diskussionsstand”

  • Prof. Dr. Otto-Friedrich Freiherr von Gamm: “TRIPS und das nationale Wettbewerbs- und Kartellrecht”

  • Prof. Dr. Gerd Pfeiffer: “Strafbare Werbung (§ 4 UWG)”

III. Deutsches und europäisches Kartellrecht

  • Oliver Axster: “Abgrenzung anti-kompetitiver von den zulässigen Wettbewerbsbeschränkungen im deutschen, im US-amerikanischen und im EG-Kartellrecht”

  • Prof. Dr. Jürgen F. Baur: “Die Zukunft der staatlichen Aufsicht über die Preise der Energieversorgungsunternehmen”
  • Jochen Burrichter: “Nettoprämien – ein Beitrag zur Auslegung des Art. 2 a) der Gruppenfreistellungsverordnung für die Versicherungswirtschaft”
  • Dr. Cornelis Canenbley: “Der Zusammensschlußbegriff in der deutschen und europäischen Fusionskontrolle am Beispiel des Anteilserwerbs”
  • Prof. Dr. Peter Chrocziel: “Zur EG-kartellrechtlichen Beurteilung ehemals ´schwarzgelisteter’ Klauseln nach der neuen Gruppenfreistellungsverordnung für Technologietransfer-Vereinbarungen”
  • Werner Fischötter/Dr. Heidi Wrage-Molkenthin: “Brauchen wir eine Kronzeugenregelung im deutschen Kartellrecht?”
  • Prof. Barry E. Hawk: “Die Rolle der Justiz bei US-amerikanischen Antitrust-Klagen”
  • Dr. Heinrich Hölzler: “Das russische Antimonopolgesetz: Struktur und Wirkung auf Wettbewerb und Auslandsinvestitionen”
  • Prof. Dr. Siegfried Klaue: “Einige Anmerkungen zur kartellrechtlichen Mißbrauchsaufsicht in der Elektrizitätswirtschaft”
  • Dietrich Kleemann: “Enthält Art. 2 der EG-Fusionskontrollverordnung eine wettbewerbliche Abwägungsklausel?”

  • Prof. Dr. K. Peter Mailänder: “Behinderung und Diskriminierung von Rechts wegen?”
  • Karl-Heinz Moosecker: “Die Beurteilung von Submissionsabsprachen nach § 263 StGB”
  • Dr. Manfred Niewiarra: “Rechtsfragen der sogenannten Holländischen Klausel”
  • Dr. Henning Recknagel: “Zur Entwicklung der Fusionskontrolle über Elektrizitätsversorgungsunternehmen”
  • Dr. Burkhard Richter: “Der Vertrag zugunsten Dritter und sein Verhältnis zu § 15 GWB”
  • Dr. Lennart Ritter: “Die EG-kartellrechtliche Beurteilung ausschließlicher Bezugsbindungen in Lieferverträgen mit Weiterverarbeitern”
  • Dr. Hans-Jürgen Ruppelt: “Anwendung des EG-Kartellrechts durch das Bundeskartellamt”
  • Dr. Herbert Sauter: “Die kartellrechtliche Relevanz der Lückenlosigkeit von selektiven Vertriebsbindungen”
  • Prof. Dr. Matthias Schmidt-Preuss: “Verpackungsverordnung und Kartellrecht”
  • Jochim Sedemund: “Entwicklung der kartellrechtlichen Bewertung von Marktinformationsverfahren”
  • Dr. Dorothea Seifert: “Die kartellrechtliche Beurteilung von Wettbewerbsverboten in Lieferverträgen”
  • Prof. Dr. Winfried Tilmann: “Vergabekontrolle durch Zivilgerichte?”
  • Rosemarie Werner: “Internationaler Wettbewerb und Marktabgrenzung bei der Fusionskontrolle”

  • Dr. Gerhard Wiedemann: “Drittstaaten-Zusammenschlüsse und EG-Fusionskontrollverordnung”

  • Dieter Wolf/Wolrad Burchardi: “Zuständigkeitsprobleme bei der Verfolgung von Submissionsabsprachen”


Liste der Veröffentlichungen Dr. Lieberknecht

TT/04-08.1997




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich.
    Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung
    gegen Vorauskasse, Nachnahme oder Einzugsermächtigung. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und
      juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)


    SUCHE

    in anderen TT-SeitenExakt
    in TT-Buchbesprechungen nach weiterer LITERATUR
    TT-HOMEPAGE
    NEWS
    GESETZE
    FEEDBACK
    RA
    KRIEGER