Buchbesprechung: “Designrecht” Praxishandbuch herausgegeben von RA Dr. Helmut Eichmann, Prof. Dr. Annette Kur




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Geschmacksmusterrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE 597
6015
507
Februar 2009


  • Herausgegeben von RA Dr. Helmut Eichmann; Prof. Dr. Annette Kur:

  • Designrecht”

    Praxishandbuch
  • 2009, 517 Seiten, gebunden, EUR 128,- zzgl. Portokosten

  • Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden

  • ISBN-Nr.: 978-3-8329-3743-0

Erstmals stellt ein Handbuch alle rechtlichen Grundlagen für den Schutz des Designs umfassend und praxisgerecht dar. Für größtmögliche Anschaulichkeit bietet das Buch zahlreiche Beispiele, Praxishinweise und Abbildungen. Es eröffnet eine umfassende Darstellung des Designrechts und zugleich den praktischen Erfahrungsschatz eines kompetenten Autorenteams.

Folgende Rechtsgebiete werden für das Designrecht erläutert:

  • Geschmacksmusterrecht
  • Markenrecht
  • Urheberrecht
  • Patent- und Gebrauchsmusterrecht
  • Lauterkeitsrecht

Daneben gehen die Autoren auf die Verfahren ein, in denen man Designschutzrechte erlangt und durchsetzt. Ebenfalls erläutert werden die Verwertung von Designschutzrechten, der Schutz des Designs im Ausland, das Designerpersönlichkeitsrecht sowie Strafbestimmungen.

Das Buch analysiert auch alle aktuellen, praxisrelevanten Rechtsfragen, die noch nicht höchstrichterlich entschieden sind und liefert somit Argumente für zukünftige Auseinandersetzungen bei Gerichten und Behörden.

TT/17.02.2009   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK