” E-Mail : Revolution im Unternehmen ” von Hartmut Frey




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK




Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Kommunikation
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
0000
501
Februar 1999


  • Hartmut Frey

  • “E-Mail: Revolution im Unternehmen

    Wie sich Motivation, Kommunikation und Innovationsgeist der Mitarbeiter wandeln

    Studie im Auftrag des Bundesforschungsministeriums mit einer Befragung von 50 Unternehmen

  • 1999, 125 Seiten, broschiert, DEM 148,-

  • Hermann Luchterhand Verlag GmbH, Neuwied

  • ISBN-Nr.: 3-472-03427-0

Heute genügt ein Mausklick, um ein Dokument per E-Mail an Dutzende von Kollegen zeitgleich zu versenden. Und weil das so einfach ist, wird diese Möglichkeit auch kräftig genutzt. So schafft sich jeder Betrieb seine eigene Datenlawine. Aber mit welchen Folgen?

Hartmut Frey hat die Auswirkungen von E-Mail, Intranet und Video-Konferenzen untersucht. Seine Studie – im Auftrag des Bundesforschungsministeriums – konnte dabei radikale Veränderungen feststellen. In diesem zeigt er, wie die neuen elektronischen Kommunikationsmittel auf Motivation, Kommunikationsverhalten und Innovationsgeist der Mitarbeiter wirken. Der Autor hat die Beschäftigten von 50 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen befragt. Unternehmensbereiche: Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Vertrieb und Management. Aus den Antworten lassen sich schnell Rückschlüsse ziehen, bei welchen Tätigkeiten der Einsatz elektronischer Kommunikationsmittel sinnvoll ist oder wo der persönliche Kontakt unersetzlich bleibt. So erhalten die Verantwortlichen für interne Kommunikationsprozesse wertvolle Hinweise für die Planung und Verwirklichung, aber auch für die Korrektur eigener Kommunikations-Konzepte.

Mit der zunehmenden Vernetzung der Arbeitsplatze gewinnt auch der
Bereich des multimedialen Lernens an Bedeutung. Weiterbildung am
Arbeitsplatz setzt genaue Kenntnisse über das Lernverhalten der
Mitarbeiter voraus. Auch hier liefert das Buch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit konkreten Empfehlungen für die Unternehmenspraxis.

Aus dem Inhalt:


  • Zwischenmenschliche Kommunikation in Unternehmen

  • Kreativitat, Information und Kommunikation

  • Kommunikation über Datennetze

  • Resultate aus einer Befragung von 50 Unternehmen

  • Analyse des Kommunikationsklimas

  • Multimediales Lernen

  • Empfehlungen fur die Unternehmenspraxis

Der Autor: Dr. Hartmut Frey leitet verschiedene Forschungsprojekte für den Bund und die Europäische Union. Er arbeitete viele Jahre als Entwicklungsleiter eines Industrieunternehmens und war am Aufbau einer naturwissenschaftlichen Berufsakademie maßgeblich beteiligt.

Auch wenn die Thematik dieses Buches nicht gerade unter unseren Inhaltsanspruch Recht von ADVOBOOK fällt, ist es diese Problematik wert, für eine modernes Anwaltsbüro analysiert zu werden.

TT/26.02.1999




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich.
    Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen
    Vorauskasse, Nachnahme oder Einzugsermächtigung. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und
      juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK