TT-BEGRIFF
Großbritannien
Patentrecht
Allgemein
PatG 1977/2005
TT-ZAHL
630
2004
501
November 2005


[1] vgl. BlPMZ 1979, S. 200 ff., 230 ff., 296 ff., 359 ff.


[2] Lückenhafte konsolidierte Fassung in deutscher Übersetzung, zum aktuellen Stand der Gesetzgebung siehe TT-Website GB:


[3] vgl. BlPMZ 1986, S. 334 f.


[4] vgl. BlPMZ 1991, S. 260 ff., S. 323 ff., S. 377 ff., S. 408 ff.


[5] Außerkraftsetzung von Artikel 44 und 45: (


[6] vgl. BlPMZ 7/2005, S. 258 ff.: Übersetzung des amtlichen Wortlauts ( http://www.legislation.gov.uk/ukpga/2004/16/contents’); return true;” onMouseOut=”nd(); return true;”–>http://www.legislation.gov.uk/ukpga/2004/16/contents), übersetzt von Hannelore Blumenthal; stufenweise in Kraft getreten am 22.9.2004 und 1.1.2005 – TT 630-2006-501 (siehe weitere Änderungen in den englischen Texten der
Anhänge)


[7] Gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[8] Gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[9] Gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[10] Art. 4A eingefügt durch Patents Act 2004


[11] Wörter: "aber nach der Veröffentlichung der Anmeldung" ersetzt durch "(gleichgültig ob die Anmeldung vor oder nach der Veröffentlichung zurückgewiesen oder zurückgezogen wird)" nach Art. 6 (1) des Patents Act 2004


[12] Abs. 3A eingefügt durch Art. 6 (2) des Patents Act 2004


[13] Geändert durch Art. 6 (3) des Patents Act 2004


[14] Angabe "oder 3A" eingefügt durch Art. 6 (4)a) des Patents Act 2004


[15] Wörter "bzw. die Person, welche die neue Anmeldung vornimmt" eingefügt durch Art. 6 (4)b) des Patents Act 2004


[16] Aufgehoben durch den Copy-Right, Designs and Patents Act 1988 vom 15. November 1988; vgl. BlfPMZ 1991, S. 260 ff., 323 ff., 377 ff., 408 ff.


[17] Eingefügt durch den Copy-Right, Designs and Patents Act 1988 vom 15. November 1988; vgl. BlfPMZ 1991, 260, 323, 377, 408


[18] Änderungen durch den Copy-Right, Designs and Patents Act 1988 vom 15. November 1988; vgl. BlfPMZ 1991, 260, 323, 377, 408


[19] Angabe "sofern Abs. (1A) unten auf diese Anmeldung anzuwenden ist," eingefügt durch Art. 7 (1) des Patents Act 2004


[20] Abs. 1A eingefügt durch Art. 7 (2) des Patents Act 2004


[21] Abs. 3A eingefügt durch Art. 7 (3) des Patents Act 2004


[22] Abs. 3 neu gefasst durch Art. 8 (1) des Patents Act 2004


[23] Wörter: "der vorgeschriebenen Frist unmittelbar folgenden Frist von sechs Monaten" ersetzt durch "der Frist, die sechs Monate nach dem Monat endet, in dem die vorgeschriebene Frist endet" nach Art. 8 (2) des Patents Act 2004


[24] Abs. 6 eingefügt durch Patents Act 2004


[25] Pkt. b) aufgehoben durch den Copy-Right, Designs and Patents Act 1988 und geändert durch Art. 8 (3) des Patents Act 2004


[26] Pkt. ba) neu eingefügt durch Art. 13 (3) des Patents Act 2004


[27] Geändert durch Art. 9 des Patents Act 2004


[28] Abs. 1 neu gefasst durch Art. 10 (1) des Patents Act 2004


[29] Wörter "dem Patent" ersetzt durch "der Erfindung oder dem dafür erteilten Patent (oder beidem)" durch Art. 10 (2) des Patents Act 2004


[30] Abs. 1 neu gefasst durch Art. 10 (3) des Patents Act 2004


[31] Abs. 5A neu eingefügt durch Art. 10 (7) des Patents Act 2004


[32] Außer Kraft gesetzt durch Anhang 14 des Competion Law 1998 (


[33] Außer Kraft gesetzt durch Anhang 14 des Competion Law 1998 (


[34] Pkt. d) neu gefasst durch Art. 8 (4) a) des Patents Act 2004


[35] Abs. 3B neu eingefügt durch Art. 8 (4) b) des Patents Act 2004


[36] Abs. 1 gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[37] vgl. TT 462-2004-501


[38] Punkt b) eingefügt durch Patents Act 2004


[39] Punkt b) eingefügt durch Patents Act 2004


[40] Abs. 9A eingefügt durch Patents Act 2004


[41] Abs. 4 gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[42] vgl. TT 152-2004-501


[43] Abs. 7 neu eingefügt durch Art. 11 des Patents Act 2004


[44] Punkt b) eingefügt durch Patents Act 2004


[45] Punkt b) eingefügt durch Patents Act 2004


[46] Abs. 4 eingefügt durch Patents Act 2004


[47] Abs. 2 neu gefasst durch Art. 12 (2) des Patents Act 2004


[48] Abs. 2A neu eingefügt durch Art. 12 (2) des Patents Act 2004


[49] Abs. 4 neu gefasst durch Art. 12 (3) des Patents Act 2004


[50] Abs. 5 neu gefasst durch Art. 12 (4) des Patents Act 2004


[51] Abs. 6 neu eingefügt durch Art. 12 (5) des Patents Act 2004


[52] Wörter: "gemäß nachstehendem Artikel 75" gestrichen durch Patents Act 2004


[53] Abs. 4A eingefügt durch Patents Act 2004


[54] Pkt. b) neu eingefügt durch Art. 13 (2) des Patents Act 2004


[55] Überschrift und Art. 74A und 74B neu eingefügt durch Art. 13 (1) des Patents Act 2004


[56] Abs. 5 eingefügt durch Patents Act 2004


[57] vgl. TT 461-2004-501


[58] vgl. TT 134-2004-501


[59] Pkt. a) gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[60] Gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[61] vgl. TT 462-2004-501


[62] Gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[63] Abs. 4 gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[64] geändert durch das Justizverwaltungsgesetz 1985; vgl. BlfPMZ 1986, S. 334 f.


[65] Geändert durch Art. 14 (2) des Patents Act 2004


[66] Abs. 1A neu eingefügt durch Art. 14 (3) des Patents Act 2004; dieser Artikel 14 findet Anwendung auf Verfahren, die bei oder nach Inkrafttreten dieses Artikels eingeleitet wurden.


[67] Abs. 4 neu gefasst durch Art. 15 des Patents Act 2004


[68] Abs. 4 gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[69] Abs. 5 gestrichen durch Anhang 3 des Patents Act 2004


[70] vgl. TT 230-2968-401


[71] vgl. TT 461-2004-501


[72] vgl. TT 134-2004-501


[73] vgl. TT 136-1984-501


[74] vgl. TT 230-2968-401


[75] vgl. TT 134-2004-501


[76] siehe Printwerk unter LZ 630/2004/275 (B/V/78)


© 1999,2000 by Transpatent GmbH, Düsseldorf
Erstellt: Sun Nov 23 19:29:42 2014