Buchbesprechung: ” Europäisches Patentübereinkommen ” von Kolle / Strebel (Hrsg.)




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
EPÜ
Patentrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
EP461
2015
509
Juli 1998


  • Begründet von Kurt Haertel, Präsident des Deutschen Patentamtes
    a.D.; fortgeführt von Gert Kolle, Direktor für Internationale
    Rechtsangelegenheiten im Europäischen Patentamt und Johann
    Strebel, Mitglied a.D. der Direktion Patentrecht im Europäischen
    Patentamt:

  • “Europäisches Patentübereinkommen”

    Übereinkommen über die Erteilung europäischer Patente

    Textausgabe mit Einführung, Verweisungen und Sachregister

  • 3. Aufl., 1998, VIII, 363 Seiten, kartoniert, DEM 48,–

  • CarI Heymanns Verlag, Köln

  • ISBN-Nr.: 3-452-23790-7

Seit Inkrafttreten des Europäischen Patentübereinkommens im
Oktober 1977 hat sich das europäische Patentsystem überaus
dynamisch und erfolgreich entwickelt. Die vorliegende dritte
Auflage berücksichtigt alle bis zum 1. Januar 1998 beschlossenen
Änderungen des EPÜ, der Ausführungsordnung und der Gebührenordnung. Die Einführung ist von Grund auf überarbeitet worden und stellt die Entwicklung des europäischen Patentsystems von seinen Anfängen bis zur Gegenwart anschaulich dar.

Neu aufgenommen wurden:

  • Hinweise auf Entscheidungen der Großen Beschwerdekammer und des Präsidenten des EPA, auf sonstige Mitteilungen und Rechtsauskünfte des EPA,

  • die Verfahrensordnungen der Beschwerdekammern und der Großen
    Beschwerdekammer,

  • Übersichten über die Entscheidungen/Stellungnahmen der Großen Beschwerdekammer und die Rechtsauskünfte des EPA.

Die handliche Profi-Textausgabe EPÜ enthält alle für die Praxis
wichtigen Rechtsquellen und ist ein unentbehrlicher Begleiter für
Patent- und Rechtsanwälte, Richter, Mitarbeiter der
Patentbehörden, Patentabteilungen von Industrieunternehmen und
alle, die mit dem europäischen Patent zu tun haben oder daran
interessiert sind. Das umfassende Sachregister erleichtert den
schnellen Zugang zur Materie.

TT/23.07.1998   —) Literaturübersichten




Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse, Nachnahme oder Einzugsermächtigung. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK