Buchbesprechung: “Kommentar zum deutschen und europäischen Kartellrecht Band 1: Deutsches Kartellrecht + Band 2: Europäisches Kartellrecht” (11. Auflage 2010/11) herausgegeben von Langen / Bunte




TT-HOME
TT-ARCHIV

TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Europa / EU
DE-Kartellrecht
EU-Kartellrecht
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
EU465
5615
540
November 2010


  • Begründet von Eugen Langen
    Herausgegeben von Prof. Dr. Hermann-Josef Bunte, Universitätsprofessor a.D., Richter am Hanseatischen OLG a.D., Rechtsanwalt in Hamburg
  • “Kommentar zum deutschen und europäischen Kartellrecht
    Band 1 Deutsches Kartellrecht
    Band 2 Europäisches Kartellrecht”


  • Band 1: 11. Auflage 2011, XXXVII, 2.554 Seiten, gebunden, EUR 198,-
    Band 2: 11. Auflage 2010, XXVII, 2.309 Seiten, gebunden, EUR 198,-
    Es besteht eine Gesamtabnahmeverpflichtung: EUR 396,- zzgl. Portokosten
  • Carl Heymanns Verlag / Luchterhand, Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Köln

  • ISBN-Nr.: 978-3-472-07601-8

Die 11. Neuauflage des von Kartellbehörden und –gerichten anerkannten und vielzitierten Standardkommentars garantiert höchsten Praxisbezug und Qualität.

Das deutsche und europäische Kartellrecht wird unter besonderer Berücksichtigung der Änderungen im nationalen und EG-Kartellrecht sowie der Spruchpraxis der Kartellbehörden und der EG-Kommission auf aktuellem Stand kommentiert.

Aus dem Inhalt:

* (Band 1) Seit der 7. GWB-Novelle und dem Erscheinen der letzten Auflage ist das GWB wieder in verschiedenen Bereichen geändert worden. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Änderung des § 20 Abs. 4 und die Einführung des § 29 (Verbot missbräuchlicher Strom- und Gaspreise).

* (Band 1) Neu gefasst werden u.a. die im Anhang zum 5. Abschnitt enthaltenen Sonderbereiche Energiewirtschaft, Telekommunikation und Post. Dieser Teil wird um die Sonderbereiche Medien, Sport und Gesundheitswesen und Gesundheitswesen/Krankenhäuser erweitert.

* (Band 2) Im europäischen Kartellrecht liegen die Schwerpunkte auf der vertieften Darstellung der Sonderbereiche des Art. 81 EG, insbesondere für die Bereiche Kredit- und Versicherungswirtschaft sowie auf der Kommentierung des Art. 82 EG unter Berücksichtigung der Durchsetzungsprioritäten der Kommission von Febraur 2009.

* (Band 2) Ergänzt wird der Kommentar wie bisher durch einen Anhang, in dem die wichtigsten Vorschriften des nationalen und europäischen Kartellrechts und internationale Texte enthalten sind. Ein Entscheidungsregister umfasst mehr als 100 Seiten, geordnet nach europäischem Gericht erster Instanz (EuG), europäischem Gerichtshof (EuGH) und zu wesentlichen Entscheidungen der Kommission, sowohl in Fusionskontrollfällen wie auch sonstigen, mit Hinweisen auf deren Fundstellen.

Inhaltsübersicht (Band 1)

Vorwort zur 11. Auflage
Bearbeiterverzeichnis
Gesamtinhaltsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis I (Begriffe)
Abkürzungsverzeichnis II (Literaturquellen)

GWB

    Einführung zum GWB
    Erster Teil – Wettbewerbsbeschränkungen
    Zweiter Teil – Kartellbehörden
    Dritter Teil – Verfahren
    Vierter Teil – Vergabe öffentlicher Aufträge
    Fünfter Teil – Anwendung des Gesetzes
    Sechster Teil – Übergangs- und Schlussbestimmungen

Anhang: Texte zum deutschen Recht

    I. Deutsches Recht [GWB, Bücherpreisbindungsgesetz, Vergabeverordnung]
    II. Bekanntmachungen des Bundeskartellamts [6 Dokumente]
    III. Materialien zur Fusionskontrolle [6 Dokumente einschließlich Merkblätter und ein Formular]
    IV. Materialien zum Vergaberecht [2 Dokumente]
    V. Neue Texte zum EU-Recht [6 Dokumente: VOen (EU) Nr. 267/2010, 330/2010, 461/2010; LL zu vertikalen Beschränkungen, LL zur KfZ-GVO, Mitt. zur Versicherungs-GVO]

Entscheidungsregister [BGH, OLG Düsseldorf, weitere OLG, Bundeskartellamt]
Stichwortverzeichnis

Inhaltsübersicht (Band 2)

Bearbeiterverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis I (Begriffe)
Abkürzungsverzeichnis II (Literaturquellen)

EG-Kartellrecht Kommentierung
Einführung zum EG-Kartellrecht [Art. 81-86 EGV]

VO (EG) Nr. 1/2003 des Rates vom 16.12.2002 zur Durchführung der in den Art. 81 und 82 EGV niedergelegten Wettbewerbsregeln [Art. 1-45]

VO (EG) Nr. 139/2004 des Rates vom 20.1.2004 über die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen [Art. 1-26]

Anhang: Texte zum EG-Recht

    I. Allgemeine Vorschriften und Verfahrensregeln [Auszug EGV, VO (EG) Nr. 1/2003, VO (EG) Nr. 773/2004]
    II. Gruppenfreistellungsverordnungen [VO (EG) Nr. 2790/1999, Nr. 2658/2000, 2659/2000, 772/2004, 1400/2002, 1459/2006, 1419/2006, 358/2003, 1184/2006]
    III. Leitlinien und Mitteilungen zur Anwendung der Art. 81 und 82 EGV [10 Dokumente]
    IV. Bekanntmachungen zur Anwendung von Art. 81 EGV und zu Gruppenfreistellungen [5 Dokumente]
    V. Materialien zur Zusammenschlusskontrolle [VO (EG) Nr. 139/2004, DVO 802/2004 + 6 weitere Dokumente]

Entscheidungsregister (EuGH, EuG, EU-Kommission)
Stichwortverzeichnis

TT/05.11.2010   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK