TRANSPATENT Monatsheft Mai 2000




TT-HOME

TT-ARCHIV


TT-NEWS
FEEDBACK

RA KRIEGER
SUCHE:

in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF

Internat. Belange
Länder
Gewerblicher Rechtsschutz
Allgemein
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
001-999
LANDESZAHL
0001-9999

SACHZAHL
001-999

BLATTZAHL
Mai 2000
9-10/V/00


Liste der TT-Hefte


  • Begründer: Dr. jur. A. Reinhard Rothe

    Herausgeber: Rechtsanwalt Dr. H.-Jochen Krieger:

  • TRANSPATENT Heft 9-10/V/00

    Auslandsdienst für Patent-, Muster-, Marken-, Wettbewerbs-Recht und Wirtschaft
  • Mai 2000, 51. Jahrgang, 124 Seiten, DEM 90,- (zzgl. MWSt für inländische Bezieher und Versandkosten)

    Heftpreis im Abonnement : DEM 67,- (zzgl. MWSt für inländische Bezieher und Versandkosten)

  • Verlag: TRANSPATENT GmbH, Düsseldorf

  • Bestell-Nr.: 9-10/V/00

INHALTSVERZEICHNIS

EDITORIAL Das 2. Update der TT-ROM

INTERNATIONALE BELANGE

  1. Buchbesprechung: Singer/Stauder “Europäisches Patentübereinkommen”

    (Ablagezahl EPUE461-2015-513)

  2. Text der Patentrichtlinien zum Eurasischen Patentübereinkommen
    (Ablagezahl EAPC478-2004-701ff.)

DÄNEMARK


  • Amtsgebühren des Dänischen Patentamtes
    (Ablagezahl DK594-1987-501ff.)

JAPAN

  1. Änderungen im Patentgesetz
    (Ablagezahl JP675-2010-255f.)

  2. Änderungen im Markengesetz
    (Ablagezahl JP675-4010-501)

MAZEDONIEN

  • Übersicht zum gewerblichen Rechtsschutz
    (Ablagezahl MK719-1981-501f.)

ÖSTERREICH

  • Amtsgebühren des Österreichischen Patentamtes
    (Ablagezahl AT770-1987-501ff.)

SCHWEIZ

  • Gebührenordnung des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum
    (Ablagezahl CH835-1987-501ff.)



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf – Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME

    TT-ARCHIV


    TT-NEWS
    FEEDBACK

    RA KRIEGER
    SUCHE:

    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK