TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Das deutsche Markengesetz / MarkenG

- Stand: Februar 2008 -

mitgeteilt und bearbeitet von Dr. jur. H. Jochen Krieger
Rechtsanwalt in Düsseldorf


TT-BEGRIFF
Deutschland
Markenrecht
Allgemein
MarkenG
1994/2008
TRANSPATENT
TT-ZAHL
DE597
4004
501
Mai 2008

Letzte Änderung: 30.05.2008
http://transpatent.com/gesetze/mg.html


Siehe http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Gesetz
zur Reform des Markenrechts und
zur Umsetzung der Ersten Richtlinie 89/104/EWG
des Rates vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung
der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Marken
(Markenrechtsreformgesetz)

Vom 25. Oktober 1994
BGBl. I, S. 3082, 1995 I S. 156, 1996 I S. 682

in der Fassung des Markenrechtsänderungsgesetzes vom 19. Juli 1996
BGBl. 1996 I, S. 1014

mit den Änderungen

vom 28. Oktober 1996 BGBl. 1996 I, S. 1546 ,
vom 22. Juni 1998 BGBl. I, S. 1480

durch das 2. PatGÄndG - Artikel 5 - vom 16. Juli 1998 (BGBl. I, S. 1833 ; in Kraft ab 1.11.1998)

durch das Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Neuordnung des Berufsrechts der Rechtsanwälte und Patentanwälte vom 17. Dezember 1999 (BGBl. Teil I/1999, S. 2448 f.; in Kraft ab 23.12.1999 - Neufassung des § 140 Abs. 3; Neufassung in Kraft ab 1.1.2000)

durch Artikel 2 (27) des "Zustellungsreformgesetzes - ZustRG -" vom 25. Juni 2001 (BGBl. Teil I/2001, S. 1213; in Kraft ab 1.7.2002 - Änderung im § 94)

durch Artikel 43 des "Zivilprozessreformgesetzes" - ZPO-RG - vom 27. Juli 2001 (BGBl. Teil I/2001, S. 1921; in Kraft ab 1.1.2002 - Änderung im § 84(2))

durch Artikel 97 der "Siebenten Zuständigkeitsanpassungs-Verordnung" vom 29. Oktober 2001 (BGBl. Teil I/2001, S. 2804; in Kraft ab 7.11.2001 - Änderung im § 137 Abs. 1 und § 139 Abs. 1 Satz 1)

durch Artikel 5 (22) des Gesetzes zur Modernisierung des Schuldrechts vom 26. November 2001 (BGBl. Teil I/2001, S. 3184; in Kraft ab 1.1.2002 - Neufassung von § 20, und Einfügung des Abs. 3 zu § 165)

durch Artikel 9 des "Gesetzes zur Bereinigung von Kostenregelungen auf dem Gebiet des geistigen Eigentums" vom 13. Dezember 2001 (BGBl. Teil I/2001, S. 3673 ff.; in Kraft ab 1.1.2002)

durch Artikel 21 Abs. 4 des "Gesetzes zur Bereinigung von Kostenregelungen auf dem Gebiet des geistigen Eigentums" vom 13. Dezember 2001 (BGBl. Teil I/2001, S. 3656 (3681); in Kraft ab 1.1.2005 - Einfügung von § 91a)

durch Artikel 4 des "Gesetzes zur weiteren Reform des Aktien- und Bilanzrecht, zu Transparenz und Publizität (Transparenz- und Publizitätsgesetz)" vom 19. Juli 2002 (BGBl. Teil I/2002, S. 2686; in Kraft ab 26.7.2002 - Einfügung von § 95a)

durch Artikel 5 des "Gesetzes zur Änderung des Rechts der Vertretung durch Rechtsanwälte vor den Oberlandesgerichten (OLG-Vertretungsänderungsgesetz - OLGVertrÄndG)" vom 23. Juli 2002 (BGBl. Teil I/2002, S. 2852; in Kraft ab 1.8.2002 - Aufhebung von Abs. 3 + 4 in § 140, bisheriger Abs. 5 wird Abs. 3)

durch Artikel 76 der "Achten Zuständigkeitsanpassungsverordnung" vom 25. November 2003 (BGBl. Teil I/2003, S. 2304 (2312); in Kraft ab 28.11.2003 - Bezeichnung des Bundesministeriums für "Wirtschaft und Technologie" geändert in "Wirtschaft und Arbeit" in § 137(1) und § 139(1)

durch Artikel 2 Abs. 9 des Geschmacksmusterreformgesetzes (BGBl. Teil I/2004, S. 390 (405 f.);, in Kraft ab 1.6.2004)

durch Artikel 4 Absatz 44 des Kostenrechtsmodernisierungsgesetzes vom 5. Mai 2004 (BGBl. Teil I/2004, S. 718 ff. (842); in Kraft ab 1.7.2004 - § 93a neu eingefügt; Änderung in § 85 Abs. 5 und § 140 Abs. 3)

durch § 20 Abs. 5 des UWG vom 3. Juli 2004 (BGBl. Teil I/2004, S. 1414 ff.; in Kraft ab 8.7.2004)

durch Artikel 2 des "Gesetzes zur Änderung des Patentgesetzes und anderer Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes" vom 9. Dezember 2004 (BGBl. Teil I/2004, S. 3232 ff.; in Kraft ab 15.12.2004 - u.a. Neufassung von §§ 130 bis 133a)

durch Artikel 5 des "Gesetzes zur Änderung des patentrechtlichen Einspruchverfahrens und des Patentkostengesetzes" vom 21. Juni 2006 (BGBl. Teil I/2006, S. 1318 ff.; in Kraft ab 1.7.2006)

durch Artikel 107 der "Neunten Zuständigkeitsanpassungsverordnung" vom 31. Oktober 2006 (BGBl. Teil I/2006, S. 2407 (2419); in Kraft ab 8.11.2006 - Bezeichnung von Bundesministerien geändert in § 137 (1) und § 139 (1)

durch Artikel 4 Abs. 19 des "Gesetzes zur Errichtung und zur Regelung der Aufgaben des Bundesamts für Justiz" vom 17. Dezember 2006 (BGBl. Teil I/2006, S. 3171 (3174); in Kraft ab 1.1.2007 - neuer Abs. 5 in § 145)

und durch Artikel 16 des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" vom 12. Dezember 2007 (BGBl. Teil I/2007, S. 2840 (2858); in Kraft ab 1.7.2008 - Änderung in § 81; § 85 (5)

und durch Artikel 12 (3) des "Zweiten Gesetzes zur Änderung des Finanzverwaltungsgesetzes und anderer Gesetze" vom 13. Dezember 2007 (BGBl. Teil I/2007, S. 2897 ff. (2902)); in Kraft ab 1.1.2008 - (Änderung in § 148 Abs. 1 - Wort "Oberfinanzdirektion" durch das Wort "Bundesfinanzdirektion" ersetzt.)


Artikel 1

Gesetz
über den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichen
( Markengesetz MarkenG )

Inhaltsübersicht

Teil 1 Markengesetz
Anwendungsbereich

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Teil 2 Markengesetz
Voraussetzungen, Inhalt und Schranken des Schutzes von Marken und geschäflichen Bezeichnungen; Übertragung und Lizenz

Abschnitt 1
Marken und geschäftliche Bezeichnungen; Vorrang und Zeitrang

Abschnitt 2
Voraussetzungen für den Schutz von Marken durch Eintragung

Abschnitt 3
Schutzinhalt; Rechtsverletzungen

Abschnitt 4
Schranken des Schutzes

Abschnitt 8
Marken als Gegenstand des Vermögens

Teil 3 Markengesetz
Verfahren in Markenangelegenheiten

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Abschnitt 1
Eintragungsverfahren

Abschnitt 2
Berichtigung; Teilung; Schutzdauer und Verlängerung

Abschnitt 3
Verzicht, Verfall und Nichtigkeit; Löschungsverfahren

Abschnitt 4
Allgemeine Vorschriften für das Verfahren vor dem Patentamt

Abschnitt 5
Verfahren vor dem Patentgericht

Abschnitt 6
Verfahren vor dem Bundesgerichtshof

Abschnitt 7
Gemeinsame Vorschriften

Teil 4 Markengesetz
Kollektivmarken

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Teil 5 Markengesetz
Schutz von Marken nach dem Madrider Markenabkommen und nach dem Protokoll zum Madrider Markenabkommen; Gemeinschaftsmarken

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Abschnitt 1
Schutz von Marken nach dem Madrider Markenabkommen

Abschnitt 2
Schutz von Marken nach dem Protokoll zum Madrider Markenabkommen

Abschnitt 3
Gemeinschaftsmarken

Teil 6 Markengesetz
Geographische Herkunftsangaben

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Abschnitt 1
Schutz geographischer Herkunftsangaben

Abschnitt 2
Schutz von geographischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen gemäß der Verordnung (EWG) Nr 2081/92

Abschnitt 3
Ermächtigungen zum Erlaß von Rechtsverordnungen

Teil 7 Markengesetz
Verfahren in Kennzeichenstreitsachen

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Teil 8 Markengesetz
Straf und Bußgeldvorschriften; Beschlagnahme bei der Einfuhr und Ausfuhr

http://transpatent.com/gesetze/mg.html

Abschnitt 1
Straf und Bußgeldvorschriften

Abschnitt 2
Beschlagnahme von Waren bei der Einfuhr und Ausfuhr

Teil 9 Markengesetz
Übergangsvorschriften

http://transpatent.com/gesetze/mg.html


TOP

TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
FEEDBACK
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK