Buchbesprechung: “PatG GebrMG Patentgesetz – Gebrauchsmustergesetz” (3. Auflage 2011) Kommentar von Prof. Dr. Peter Mes





TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
RA KRIEGER
SUCHE:
in anderen TT-Seiten
Literatur in ADVOBOOK

Buchbesprechung

TT – BEGRIFF
Deutschland
Patentrecht
Gebrauchsmusterrecht
Einzel- und
Sammelwerke
TRANSPATENT
TT – ZAHL
DE597
2015
3015
534
Dezember 2011


  • Prof. Dr. Peter Mes, Rechtsanwalt in Düsseldorf, Honorarprofessor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

  • PatG
    GebrMG
    Patentgesetz
    Gebrauchsmustergesetz


    Kommentar
    Reihe: Gelbe Erläuterungsbücher
  • 3., neu bearbeitete Auflage 2011, XXVIII, 1474 Seiten, Leinen, EUR 138,- zzgl. Portokosten
  • Verlag C.H. Beck, München

  • ISBN-Nr.: 978-3-406-62073-7

Für den verlässlichen Schutz gewerblich-geistiger Leistungen sind das Patentgesetz und das Gebrauchsmustergesetz nach wie vor Rechtsquellen ersten Ranges. Der Kommentar orientiert sich vor allem an der Rechtsprechung der Instanzgerichte, des BPatG und des BGH sowie ggf. an der Entscheidungspraxis des EPA und des EuGH. Besonders vorteilhaft: die Bezüge zum EPÜ, zum Gemeinschaftspatent, zum PCT und zum TRIPS (Agreement on Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights) sind eingehend berücksichtigt.

Die 3. Auflage des „Mes“ verarbeitet zahlreiche Änderungen, darunter

    * das Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums
    * das FGG-ReformG und
    * das Gesetz zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts

Die stark erweiterten Erläuterungen berücksichtigen wegweisende neue Entscheidungen des BGH sowie aktuelle Diskussionen, etwa zum Rechtsschutz für computerimplementierte Erfindungen oder zur Patentierbarkeit biotechnologischer Erfindungen (Vorlagebeschluss des BGH an den EuGH zur Definition menschlicher Embryonen in der BiopatentRL). Literatur und Rechtsprechung sind bis Juni 2011 berücksichtigt.

Der Handkommentar versteht sich als Praktiker-Kommentar, der das Recht so darstellt, wie es sich aus der Entscheidungspraxis des Deutschen und Europäischen Patentamtes, der Rechtsprechung des Bundespatentgerichts und des für Patentstreitigkeiten zuständigen Bundesgerichtshofes ergibt.

Auf umfangreiche Fundstellennachweise wird verzichtet. Auch bei der sprachlichen Darstellung und beim Druckbild wird auf Verständlichkeit und schnellen Zugang besonderer Wert gelegt.

Der Anhang enthält die Texte aller wichtigen Gesetze und Verordnungen, darunter die gesetzlichen Grundlagen wegen Patentverletzung in europäischen Ländern.

Das Werk wendet sich an Rechts- und Patentanwälte, Unternehmen, Gerichte, Referendare, Assessoren und sonstige Auszubildende in Rechts- und Patentanwaltskanzleien sowie in Behörden.

Inhaltsübersicht

Vorwort zur 3. Auflage
Inhaltsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Literaturverzeichnis

Patentgesetz [Kommentierung i.d.F. der Änderung durch Gesetz vom 31.7.2009]]
§§ 1 bis 147

Gebrauchsmustergesetz [Kommentierung i.d.F. der Änderung durch Gesetz vom 31.7.2009]]
§§ 1 bis 31

Anhang

Sachregister

TT/29.12.2011   —) Literaturübersichten



Das Werk kann bei TRANSPATENT-Sortiment durch einfachen Klick auf die
Bestelltaste


BESTELLUNG


bezogen werden, aber auch auf herkömmlichem Wege, also

  • per Telephon ++ 49 211 9342301
  • per Fax an ++ 49 211 319784
  • per Post an TRANSPATENT GmbH – POB 10 50 27 – 40 041 Düsseldorf –
    Germany.

    Aufträge sind nur in der gegenbestätigten Form verbindlich. Sofern es sich um Neukunden ohne Kundennummer handelt, erfolgt die Ausführung gegen Vorauskasse oder Nachnahme. Scheckannahme bleibt
    vorbehalten.



    Folgende persönliche Angaben sind ausreichend:



    • Kundennummer und
      Kurzname, sofern bereits vergeben, sonst

    • genaue
      (ladungsfähige) Anschrift zur Anforderung einer Kundennummer. (Bei Kaufleuten und juristischen Personen auch die HR-Nummer und Geschäftsführer)




    TT-HOME
    TT-ARCHIV

    TT-NEWS
    RA KRIEGER
    SUCHE:
    in anderen TT-Seiten
    Literatur in ADVOBOOK