ABKOMMEN VON LOCARNO ZUR ERRICHTUNG EINER INTERNATIONALEN KLASSIFIKATION FÜR GEWERBLICHE MUSTER UND MODELLE vom 8. Oktober 1968 ( LKA188 )





TT-HOME
TT-ARCHIV
DE-IP
Literatur in ADVOBOOK


Letzte Änderung: 06.07.2014



Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz

hier Landescode LKA188

Abkommen von Locarno
zur Errichtung einer Internationalen Klassifikation
für gewerbliche Muster und Modelle

vom 8. Oktober 1968,
geändert am 2. Oktober 1979





Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur
Links
TT-ROM


Kurzberichte

06.07.2014

08.01.2014

04.01.2014/27.01.2014

10.11.2013

28.01.2011

21.04.2009/21.12.2009

27.02.2009/21.12.2009

14.01.2009

  1. Das Österreichische Patentamt hat die konkreten Änderungen/Neuerungen der 9. Auflage der Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle veröffentlicht, die am 1. Januar 2009 in Kraft getreten sind:

    1. Neue Eintragungen
    2. Schaffung einer neuen Klasse 32
    3. Streichung der Klasse 99 und Änderungen der Klassenzuteilung
    4. Änderung des Wortlautes

    http://www.patentamt.at/Home/Neues/Locarno_9Auflage_28Nov2008.pdf.

  2. Das HABM hat die Mitteilung Nr. 2/08 des Präsidenten des Amtes vom 20. November 2008
    über die 9. Ausgabe der Locarno-Klassifikation
    veröffentlicht: http://oami.europa.eu/ows/rw/resource/documents/CTM/legalReferences/decisionPresident/co2-08de.pdf.

12.12.2008/25.07.2011

  • Im Hinweis vom 11. Dezember 2008 zum Inkrafttreten der 9. Ausgabe der Locarno-Klassifokation für Geschmacksmuster am 1. Januar 2009 hat das DPMA die entsprechenden Dokumente in deutscher Fassung verlinkt: http://www.dpma.de/service/klassifikationen/locarnoklassifikation/index.html

    • Locarno Klassifikation (Eingangsseite)
    • Einteilung der Klassen – Hinweise zur Benutzung
    • Verzeichnis der Waren in alphabetischer Reihenfolge (Warenliste)

05.12.2008

  • Am 1. Januar 2009 tritt die 9. Ausgabe der Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle in Kraft. Erwähnenswerte Änderungen betreffen die Einführung einer neuen Klasse 32-00 “Graphic symbols and logos, surface patterns, ornamentation” for the products like get-up, graphic designs, graphic symbols, logos, ornamentation and surface patterns“, den Wegfall der Klasse 99-00 mit Reklassifizierung deren Erzeugnisse auf andere Klassen sowie die Einführung von 99 neuen Erzeugnisbezeichnungen. (Info aus den News vom 24 November 2008 von SIB: http://www.sib.it/engsib/novita/des/241108.htm)

10.05.2007

09.01.2007 / 23.02.2007

  1. Die Regierung der Republik Montenegro (Neuer Länder-Code: ME) hat am 4. Dezember 2006 bei der WIPO eine Erklärung hinterlegt, wonach Montenegro alle bisherigen Verträge der WIPO von Serbien-Montenegro ab dem 3. Juni 2006 (Tag der Unabhängigkeit) beibehält. (WIPO Locarno Notification No. 61 vom 4.12.2006: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/locarno/treaty_locarno_61.html)

  2. Die Regierung der Republik Serbien (Neuer Länder-Code: RS) hat am 19. September 2006 bei der WIPO eine Erklärung hinterlegt, wonach Serbien alle bisherigen Verträge der WIPO, bei der Serbien-Montenegro Mitglied ist, beibehält. (WIPO Locarno Notification No. 60 vom 19.9.2006: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/locarno/treaty_locarno_60.html)

01.06.2006

02.04.2006

22.01.2005

02.04.2004

02.01.2004 / 06.01.2004

04.12.2003

  • Die WIPO hat bereits die 8. Ausgabe der ab 1. Januar 2004 gültigen Internationalen Klassifikation für Gewerbliche Muster und Modelle hinterlegt:
    http://www.wipo.int/classifications/fulltext/locarno8/enmain.htm

    [Auszug aus: http://www.wipo.int/classifications/fulltext/locarno8/enlpre.htm:

    “This (eighth) edition of the Locarno Classification, published in September 2003 in the two authentic versions (English and French), will enter into force on January 1, 2004, and will replace the previous one.

    The English and French versions of this (eighth) edition of the Locarno Classification may be ordered from the World Intellectual Property Organization (WIPO), 34, chemin des Colombettes, CH-1211 Geneva 20 (Switzerland).”]

29.08.2003

  • Beitritt von Großbritannien mit Wirkung vom 21. Oktober 2003. (WIPO: Locarno Notification No. 55 vom 21.7.2003)

31.07.2003

28.09.2002

  • Beitritt von Kasachstan mit Wirkung vom 7. November 2002 (Österr. Patentblatt 9/2002, S. 144).

07.09.2001

  • Unter: http://www.dpma.de/suche/klass/gsm/index.html hat das DPMA die “Internationale Klassifikation für Gewerbliche Muster und Modelle“, 7. Ausgabe (Geschmacksmusterklassifikation) mit den Abschnitten: Vorwort, Abkommen von Locarno, Empfehlungen, Locarno Klassifikation, Einteilung der Klassen und Unterklassen, Hinweise zur Benutzung der Warenlisten, Warenlisten – Recherche- u. Suchfunktion hinterlegt.

25.05.2001

    Beitritt der Mongolei mit Wirkung vom 16. Juni 2001 (Österr. Patentblatt 5/2001, S. 119)

25.01.2001

  • Beitritt von Mexiko mit Wirkung vom 26. Januar 2001 und von Bulgarien mit Wirkung vom 27. Februar 2001. (Österr. Patentblatt 1/2001, S. 15)

22.02.2000

  • Beitritt von Uruguay mit Wirkung vom 19. Januar 2000.

25.07.1999

29.11.1998

  1. Beitritt von Kirgisistan mit Wirkung vom 10. Dezember 1998.

  2. Beitritt der Türkei mit Wirkung vom 30. November 1998

15.11.1998

  • Die 7. Ausgabe der Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle wird am 1. Januar 1999 in Kraft treten. Exemplare der neuen Klassifikation können bei der WIPO in Genf bezogen werden (Tel.: +41 22 338 91 11). (sic! 5/98, S. 523)

26.08.1998

  • Beitritt von Kuba mit Wirkung vom 9. Oktober 1998.

17.06.1998

23.05.1998

  • Beitritt von Rumänien mit Wirkung ab 30. Juni 1998

27.10.1997:

1994 – 1996:


DOKUMENTE

Preis der Einzeldokumente je nach Übermittlungsform und -Menge:
(Photokopie/download e-mail oder ISDN oder Datenträger (Format angeben) / oder Fax.)






Vertragstext
Übersichten
Beitritte
Warenklassenverzeichnis






Dokument
Quelle
Sachcode
Umfang
Abkommen von Locarno zur Errichtung einer Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle, unterzeichnet in Locarno am 8. Oktober 1968 mit den Änderungen ab 23. November 1981

Januar 1985
(1-2/I/85)

6004-501
TT-ROM
9 S. A5
Bericht über die Konferenz von Locarno zur Errichtung einer Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle
Januar 1969
(1/I/69)
6010-501
TT-ROM
6 S. A5
Zusammenstellung der Mitgliedsstaaten des Abkommens von Locarno zur Errichtung einer Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle vom 8. Oktober 1968 geändert am 2. Oktober 1979 (in der TT-ROM zu jedem Update aktualisiert)
Juli/August 1996
12-13/VII/VIII/96
6018-501
TT-ROM
2 S. A5
Klassifikation von Locarno (Änderungen/Neuerungen der 9. Ausgabe) (in Kraft ab 1.1.2009)
Februar 2009
3-4/II/09
597-6583-401
TT-ROM
188-6583-401
A5 5 S.
Klassierungsdienst für gewerbliche Muster u. Modelle bei WIPO/OMPI
Oktober 1991
15-16/X/91
6583-500
1 S. A5
Internationale Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle, 10. Ausgabe ab 1.1.2014 (Geschmacksmusterklassifikation)
http://transpatent.com/mustklvz.html”>
Februar 2004
3-4/II/04
6583-501
TT-ROM
Link
Hinweis auf die Veröffentlichung: “Einteilung der Warenklassen für Geschmacksmuster in Deutschland”, siehe TT 597-6583-501
Januar 1997
1-2/I/97
6583-501
A5 1 S.
DPMA: Warenliste nach Klassen (ab 1.1.2014)
http://www.dpma.de/docs/service/klassifikationen/
locarno/locarno_bekanntmachung_bundesanzeiger.pdf
DPMA
6583-601
Link






TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur
Links



Die LKA-Mitgliedstaaten
– Stand: Juli 2014 [54] –

Mitgliedstaaten CODE in Kraft seit dem
Argentinien AR520 09.05.2009
Armenien AM520A 13.07.2007
Aserbaidschan AZ522 14.10.2003
Belgien BE530 23.06.2004
Bosnien-Herzegowina BA543 06.03.1992
Bulgarien BG560 27.02.2001
VR China CN580 19.09.1996
Dänemark DK594 27.04.1971
Deutschland DE597 25.10.1990
Estland EE608 31.10.1996
Finnland FI610 16.05.1972
Frankreich (*) FR615 13.09.1975
Griechenland GR625 04.09.1999
Guinea GN637 05.11.1996
Irland IE665 27.04.1971
Island IS667 09.04.1995
Italien IT670 12.08.1975
Japan JP675 24.09.2014
Kasachstan KZ684 07.11.2002
Kirgisistan KG685A 10.12.1998
Korea, Demokr. VR KP689 06.06.1997
Korea, Republik KR690 17.04.2011
Kroatien HR691 08.10.1991
Kuba CU590 09.10.1998
Lettland LV697 14.04.2005
Malawi MW708 24.10.1995
Mazedonien MK719 08.09.1991
Mexiko MX720 26.01.2001
Moldau MD721A 01.12.1997
Mongolei MN724 16.06.2001
Montenegro ME680 03.06.2006
Niederlande (**) NL740 30.03.1977
Norwegen NO760 27.04.1971
Österreich AT770 26.09.1990
Polen PL805 22.01.2014
Rumänien RO815 30.06.1998
Russische Föderation (***) RU818 15.12.1972
Schweden SE830 27.04.1971
Schweiz CH835 27.04.1971
Serbien (Jugoslawien) RS680 16.10.1973
Slowakei SK841 01.01.1993
Slowenien SI842 25.06.1991
Spanien ES845 17.11.1973
Tadschikistan TJ871 25.12.1991
Trinidad und Tobago TT890 20.03.1996
Tschechische Republik CZ896 01.01.1993
Türkei TR905 30.11.1998
Turkmenistan TM907 07.06.2006
Ukraine UA927 07.07.2009
Ungarn HU925 01.01.1974
Uruguay UY930 19.01.2000
Usbekistan UZ932 19.07.2006
Vgt. Königreich (Großbritannien) GB630 21.10.2003
Weißrussland
Belarus
BY529A 24.07.1998
Anmerkungen: * Einschließlich aller überseeischen Départments und Gebiete

** Die Niederlande haben die Anwendung des LKA auf Aruba AW521 mit Wirkung vom 08.11.1986 erstreckt.

*** Tag der Ratifizierung durch die UdSSR, weitergeführt durch die Russische Föderation ab 25.12.1991.


Andere Internetquellen:






TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur





TT-HOME
TT-ARCHIV
DE-IP
Literatur in ADVOBOOK