TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK

Letzte Änderung: 23.10.2014


Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz

hier Landescode WIPO136

Übereinkommen zur Errichtung
der Weltorganisation für geistiges Eigentum

vom 14. Juli 1967,
geändert am 2. Oktober 1979

Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur
Links
TT-ROM


Kurzberichte

23.10.2014

27.09.2014

10.03.2014

24.06.2013/28.06.2013/24.07.2013/18.04.2014

26.04.2013

04.01.2013/18.02.2013

16.12.2012

15.10.2012

11.07.2012/18.06.2014/29.06.2014/31.07.2014

15.06.2012

06.03.2012

16.12.2011

06.10.2011/23.03.2012

  1. Nach der WIPO-Pressemitteilung PR/2011/697 vom 29.9.2011 - WIPO Member States Advance Toward Treaty to Protect Audiovisual Performances [http://www.wipo.int/pressroom/en/articles/2011/article_0024.html] wird 2012 [20.-26.6.2012 in Peking] eine Diplomatische Konferenz zu einem internationalem Abkommen - international treaty on the rights of performers in their audiovisual performances - einberufen. WIPO-Pressemitteilung MA/2012/59 vom 9.3.2012 - International Conference on New Treaty to Improve Actors and other Performers’ Rights – Media Accreditation Now Open: http://www.wipo.int/pressroom/en/articles/2012/article_0003.html

  2. Pressemeldung zur Jahrestagung der WIPO-Versammlung vom 26.9.-5.10.2011 in Genf mit zahlreichen prognostischen Inhalten PR/2011/698 vom 5.10.2011 - WIPO Assemblies Provide Direction for Future Work, Director General Welcomes Positive Engagement of Member States on Substantive Issues: http://www.wipo.int/pressroom/en/articles/2011/article_0025.html

24.06.2011

12.11.2010

12.10.2010

24.09.2010

  1. Die WIPO hat ihre bisherige elektronische Sammlung (Collection of Laws for Electronic Access - CLEA - www.wipo.int/clea/en) (Datenbank der WIPO-Bibliothek mit Landesgesetzen der Mitgliedsparteien und Abkommen zum gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht in mehrsprachiger Übersetzung) in das Portal WIPO Lex überführt:
    http://www.wipo.int/wipolex/en/.
    Damit ändern sich auch die konkreten bisherigen Links auf die Einzeldokumente, die teilweise noch automatisch auf die neue Adressen umgelenkt werden oder auch schon ins Leere führen.
    Damit wurde ein einstufige Recherchemöglichkeit, auch mit Volltextrecherche, für nationale Gesetze und Abkommen zum geistigen Eigentum, erweitert auf die WIPO-, WTO- und UN-Mitgliedstaaten (derzeitige Anzahl von 197 Parteien), geschaffen [WIPO Lex is a one-stop search facility for national laws and treaties on intellectual property (IP) of WIPO, WTO and UN Members].

  2. Die WIPO hat die neue Internetplattform IP Advantage eröffnet, die eine einstufige Recherche in einer Datenbank über Fallstudien zum geistigen Eigentum im globalen Umfang ermöglicht [The IP Advantage database provides a one-stop gateway to case studies that chronicle the intellectual property (IP) experiences of inventors, creators, entrepreneurs and researchers from across the globe.]: http://www.wipo.int/ipadvantage/en/.
    Siehe WIPO-Pressemeldung Nr. PR/2010/663 vom 24.9.2010 - WIPO Launches New Database to Profile IP Case Studies: http://www.wipo.int/pressroom/en/articles/2010/article_0037.html.

18.08.2010

15.01.2010

11.09.2009

26.03.2009

28.06.2008

28.09.2007

06.08.2007

22.12.2006

17.10.2006

28.07.2006 / 05.07.2007

11.11.2005

07.10.2005

11.02.2005

14.01.2005

01.09.2004

24.09.2004

  1. Die WIPO hat rechtliche Hinweise für die mittelständige Industrie zum Aufbau für eigene Websites hinterlegt - Property and E-commerce: How to Take Care of Your Business' Website: http://www.wipo.int/sme/en/documents/bussiness_website.html (Auszug aus dem WIPO SMEs NEWSLETTER September 2004)

  2. Die WIPO hat eine Suchmöglichkeit für genetische Patente und biologische Sequencen eröffnet (Genetic Patent Database): http://patentinformatics.fdns.net/patgen/index.php

  3. Ein weiterer Artikel betrifft: "Intellectual Property - The Basis for Venture Capital Investments: http://www.wipo.int/sme/en/documents/venture_capital_investments.htm

09.03.2004

05.03.2004

11.04.2003 / 11.01.2004

Hinterlegungen der WIPO

19.07.2002

  1. Die WIPO hat eine Datenbank des Arbitration and Mediation Center zu den Domainstreitigkeiten (Tausende von Fällen zu "cybersquatting") ab 5. Juli 2002 online eröffnet: http://arbiter.wipo.int/domains/search/ (WIPO Pressemitteilung / Press Release PR/2002/320 vom 5.7.2002: http://www.wipo.int/pressroom/en/releases/2002/p320.htm)

  2. Beitritt von Dschibuti mit Wirkung vom 13. Mai 2002. (Österr. Patentblatt Nr. 7/2002, S. 118 bzw. BGBl. Teil II/2002, S. 1784)

10.05.2002

24.03.2002 / 15.06.2002

  1. Das Zustimmungsgesetz von Deutschland vom 7. März 2002 zur Änderung von Artikel 9 Absatz 3 des Übereinkommens vom 14. Juli 1967 zur Errichtung der Weltorganisation für geistiges Eigentum (Beschluss der WIPO-Gremien vom 24. September 1999), ist im BGBl. Teil II/2002, S. 598 veröffentlicht worden. Die Änderung betrifft Fragen zur Amtsdauer des Generaldirektors der WIPO. (Siehe auch BlPMZ 5/2002, S. 216)

  2. Das "WIPO Briefing Paper: Internationalized Domain Names - Intellectual Property" Considerations" zum "Joint Symposium on Multilingual Domain Names" der International Telecommunication Union (ITU) und der WIPO vom 6-7. Dezember 2001 in Genf ist unter: http://www.wipo.int/amc/en/domains/index.html zu finden.

18.02.2002

09.01.2002

14.12.2001

11.08.2001

04.08.2001

25.05.2001

11.04.2001 / 09.02.2002

  1. Das Standing Committee on Trademarks (SCT) hat auf einem Treffen vom 12. - 16. März 2001 Bestimmungen erarbeitet, die die Benutzung und den Schutz von Marken und anderen Kennzeichenrechten im Internet regeln sollen. Auf der WIPO-Generalversammlung im September 2001 sollen diese Bestimmungen dann beschlossen werden. (Pressemitteilung Update 127/2001 vom 20. März 2001 unter: http://www.wipo.org/pressroom/en/updates/2001/upd127.htm). Die "Gemeinsame Empfehlung betreffend zum Schutz von Marken und anderen gewerblichen Kennzeichenrechten im Internet" sind durch die Generalversammlung der WIPO und des Pariser Verbandes vom 24.9 - 3.10.2001 in Genf verabschiedet worden. Sie ist in französischer Fassung in sic! 9/2001, S. 859 ff. abgedruckt. Dazu ist auch ein kurzer Kommentar von U. Buri/IGE in sic! 9/2001, S. 848 ff. veröffentlicht.

  2. In der 27. Sitzung der WIPO-Generalversammlung vom 25.9.-3.10.2000 ist ein spezielles Kommittee zur Diskussion von schutzrechtlichen Problemen für genetische Fragen, zu traditionellem Brauchtum und Folklore (Intergovernmental Committee on Intellectual Property and Genetic Resources, Traditional Knowledge and Folklore) geschaffen worden. Die 1. Sitzung soll vom 30.4. - 3.5.2001 in Genf stattfinden. Informationen dazu unter: http://www.wipo.int/biotech/introduction/index.html

29.03.2001

03.03.2001

10.06.2000

21.05.2000

23.03.2000

  1. Beitritt von Antigua und Barbuda mit Wirkung vom 17. März 2000 (Österr. Patentblatt 3/2000, S. 54)

  2. Beitritt der Seychellen mit Wirkung vom 16. März 2000. (Österr. Patentblatt 3/2000, S. 54)

15.03.2000 / 09.09.2000

03.10.1999

29.08.1999

12.06.1999

09.10.1998

26.08.1998

17.06.1998

  1. Im Update 98/14 vom 13. Mai 1998 teilt die WIPO mit, daß der Prototyp der "Intellectual Property Digital Library ( IPDL )" zum Aufbau eines von der WIPO koordinierten globalen Informationsnetzwerkes ( WIPO-coordinated Global Information Network ) jetzt wirksam geworden ist. In der Anfangsphase werden bibliographische Daten und Zusammenfassungen (abstracts) der internationalen Patentanmeldungen angeboten. Anfragen auch unter den Webadressen http://www.wipo.int und http://pctgazette.wipo.int.

  2. Kuwait ist mit Wirkung ab 14. Juli 1998 der WIPO beigetreten.

23.05.1998

29.04.1998

06.03.1998

29.09.1997

20.02.1997

1994 - 1996


TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur
Links


DOKUMENTE

Preis der Einzeldokumente je nach Übermittlungsform und -Menge:
(Photokopie/download e-mail oder ISDN oder Datenträger (Format angeben) / oder Fax.)


Vertragstext
Übersichten
Beitritte
Dokument
Quelle
Sachcode
Umfang
Übereinkommen zur Errichtung der Weltorganisation für geistiges Eigentum, unterzeichnet in Stockholm am 14. Juli 1967 mit den Änderungen bis 1. Juni 1984
April 1985
7/IV/85
2004-501
TT-ROM:
1984-501
14 S. A5
Weltorganisation für geistiges Eigentum / Stockholmer Abkommen 1967
Oktober 1967
Dopp.-Sond.-H. B/X/67
2010-501
TT-ROM:
1981-501
5 S. A5
Zusammenstellung der Mitgliedsstaaten des Übereinkommens zur Errichtung der Weltorganisation für geistiges Eigentum [Siehe unten]
April 1999
7/IV/99
2018-501
TT-ROM:
1988-501
6 S. A5
Straus/Klunker: "Harmonisierung des internationalen Patentrechts"
GRUR Int. 2/2007, S. 91
2015
Artikel
Weltdokumentationszentrum für Patente
Juli 1972
(10-11/VII/72)
2056-500
1 S. A5
Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Weltorganisation für geistiges Eigentum in Genf über die Errichtung eines Internationalen Patentdokumentationszentrums vom 2. Mai 1972
August 1972
12-13/VIII/72
2056-501
3 S. A5
WIPO-Urheberrechtsvertrag (WCT), in Kraft ab 6.3.2002
http://www.wipo.org/treaties/ip/
copyright/index.html
(engl.)
TT-ROM
165-7004
TT-ROM
.
WIPO-Vertrag über künstlerische Darbietungen und Tonträger (WPPT)
http://www.wipo.org/treaties/ip/
performances/index.html
(engl.)
TT-ROM
166-7004
TT-ROM
.
Denkschrift zum WIPO-Urheberrechtsvertrag (WCT)
TT-ROM
165-7010
TT-ROM
.
Denkschrift zum WIPO-Vertrag über künstlerische Darbietungen und Tonträger (WPPT)
TT-ROM
166-7010
TT-ROM
.
Brüsseler Satellitenabkommen vom 21.5.1974
TT-ROM
167-7004
TT-ROM
.
Mitgliedstaaten zum Brüsseler Satellitenabkommen vom 21.5.1974
TT-ROM
167-7018
TT-ROM
.
Convention on Biological Diversity (CBD) vom 29.12.1993 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
profile.jsp?code=CBD
WIPOLEX
2039
Link
Nagoya Protocol on Access to Genetic Resources and the Fair and Equitable Sharing of Benefits Arising from their Utilization to the Convention on Biological Diversity vom 29.10.2010 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/other_treaties/
details.jsp?group_id=22&treaty_id=311
WIPOLEX
2039
Link
Hillig: "Auf dem Weg zu einem WIPO-Abkommen zum Schutz der Sendeunternehmen"
GRUR Int. 2/2007, S. 122
7015
Artikel
WIPO Arbitration (engl.)
http://www.wipo.int/freepublications/en/
index.jsp?cat=arbitration
WIPO
1691
Link
Research Networks and Intellectual Property (WIPO/PUB/921) (engl.)
http://www.wipo.int/freepublications/en/
intproperty/921/wipo_pub_921.pdf
WIPO
1981
Link
WIPO: Technology Licensing (engl.)
http://www.wipo.int/sme/en/ip_business/
licensing/technology_license.htm
WIPO
1981
Link

TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur
Links


Die WIPO-Mitgliedstaaten
- Stand: Oktober 2014 [188] -

MitgliedstaatenCODEin Kraft seit dem
AfghanistanAF50313.12.2005
ÄgyptenEG50521.04.1975
ÄquatorialguineaGQ51726.06.1997
AlbanienAL51030.06.1992
AlgerienDZ51116.04.1975
AndorraAD51228.10.1994
AngolaAO512A15.04.1985
Antigua und BarbudaAG51417.03.2000
ArgentinienAR52008.10.1980
ArmenienAM520A22.04.1993
AserbaidschanAZ52225.12.1995
ÄthiopienET52319.02.1998
AustralienAU52510.08.1972
BahamasBS52704.01.1977
BahrainBH52822.06.1995
BangladeschBD52611.05.1985
BarbadosBB52905.10.1979
BelgienBE53031.01.1975
BelizeBZ53117.06.2000
BeninBJ53409.03.1975
BhutanBT53816.03.1994
BolivienBO54006.07.1993
Bosnien-HerzegowinaBA54306.03.1992
BotsuanaBW54415.04.1998
BrasilienBR54520.03.1975
Brunei DarussalamBN55921.04.1994
BulgarienBG56019.05.1970
Burkina FasoBF56123.08.1975
BurundiBI56330.03.1977
ChileCL57525.06.1975
VR ChinaCN58003.06.1980
Costa RicaCR58510.06.1981
Côte d'IvoireCI58301.05.1974
DänemarkDK59426.04.1970
DeutschlandDE59719.09.1970
DominicaDM60026.09.1998
Dominikanische RepublikDO60127.06.2000
DschibutiDJ60313.05.2002
EcuadorEC60522.05.1988
El SalvadorSV82018.09.1979
EritreaER60620.02.1997
EstlandEE60805.02.1994
FidschiFJ60911.03.1972
FinnlandFI61008.09.1970
FrankreichFR61518.10.1974
GabunGA61706.06.1975
GambiaGM61920.12.1980
GeorgienGE620A25.12.1991
GhanaGH62112.06.1976
GrenadaGD62426.09.1998
GriechenlandGR62504.03.1976
GuatemalaGT63530.04.1983
GuineaGN63713.11.1980
Guinea-BissauGW63828.06.1988
GuyanaGY63625.10.1994
HaitiHT64002.11.1983
HondurasHN64515.11.1983
IndienIN65001.05.1975
IndonesienID65318.12.1979
IrakIQ65521.01.1976
IranIR66014.03.2002
IrlandIE66526.04.1970
IslandIS66713.09.1986
IsraelIL66826.04.1970
ItalienIT67020.04.1977
JamaikaJM67425.12.1978
JapanJP67520.04.1975
JemenYE94929.03.1979
JordanienJO67812.07.1972
KambodschaKH56425.07.1995
KamerunCM68103.11.1973
KanadaCA56526.06.1970
Kap VerdeCV683A07.07.1997
KasachstanKZ68425.12.1991
KatarQA81103.09.1976
KeniaKE68505.10.1971
Kirgisistan KG685A25.12.1991
KiribatiKI685B19.07.2013
KolumbienCO58204.05.1980
KomorenKM685C03.04.2005
KongoCG68602.12.1975
Korea, Dem. VRKP68917.08.1974
Korea, Rep.KR69001.03.1979
KroatienHR69108.10.1991
KubaCU59027.03.1975
KuwaitKW69214.07.1998
LaosLA69417.01.1995
LesothoLS69618.11.1986
LettlandLV69721.01.1993
LibanonLB69830.12.1986
LiberiaLR70008.03.1989
LibyenLY70328.09.1976
LiechtensteinLI70521.05.1972
LitauenLT705A30.04.1992
LuxemburgLU70619.03.1975
MadagaskarMG70722.12.1989
MalawiMW70811.06.1970
MalaysiaMY70901.01.1989
MaledivenMV71012.05.2004
MaliML71114.08.1982
MaltaMT71207.12.1977
MarokkoMA71527.07.1971
MauretanienMR71717.09.1976
MauritiusMU71821.09.1976
MazedonienMK71908.09.1991
MexikoMX72014.06.1975
Moldau, Rep.MD721A25.12.1991
MonacoMC72203.03.1975
MongoleiMN72428.02.1979
MosambikMZ72123.12.1996
MyanmarMN72415.05.2001
NamibiaNA72523.12.1991
NepalNP72704.02.1997
NeuseelandNZ73020.06.1984
NicaraguaNI73505.05.1985
NiederlandeNL74009.01.1975
NigerNE74818.05.1975
NigeriaNG75009.04.1995
NiueNU75508.01.2015
NorwegenNO76008.06.1974
ÖsterreichAT77011.08.1973
OmanOM76819.02.1997
PakistanPK77506.01.1977
PanamaPA78517.09.1983
ParaguayPY79020.06.1987
Papua-NeuguineaPG78810.07.1997
PeruPE79504.09.1980
PhilippinenPH80014.07.1980
PolenPL80523.03.1975
PortugalPT81027.04.1975
RuandaRW81403.02.1984
RumänienRO81526.04.1970
Russ. Föderation (*)RU81826.04.1970
SambiaZM95214.05.1977
SamoaWS94711.10.1997
San MarinoSM71426.06.1991
Saudi-ArabienSA82722.05.1982
SchwedenSE83026.04.1970
SchweizCH83526.04.1970
SenegalSN83626.04.1970
Serbien und Montenegro (Jugoslawien)CS68011.10.1973
27.04.1992
SeychellenSC83816.03.2000
Sierra LeoneSL83918.05.1986
SimbabweZW97029.12.1981
SingapurSG84010.12.1990
SlowakeiSK84101.01.1993
SlowenienSI84225.06.1991
SomaliaSO84318.11.1982
SpanienES84526.04.1970
Sri LankaLK84720.09.1978
St. Kitts und NevisKN685D16.11.1995
St. LuciaLC705B21.08.1993
St. Sáo Tomé und PrincipeST82412.05.1998
St. Vincent und die GrenadinenVC94429.08.1995
SudanSD85715.02.1974
SüdafrikaZA85523.03.1975
SurinameSR86725.11.1975
SwasilandSZ86918.08.1988
SyrienSY87018.11.2004
TadschikistanTJ87125.12.1991
TansaniaTZ88130.12.1983
ThailandTH88225.12.1989
TogoTG88528.04.1975
TongaTO88714.06.2001
Trinidad and TobagoTT89016.08.1988
TschadTD89426.09.1970
Tschechische RepublikCZ89601.01.1993
TürkeiTR90512.05.1976
TunesienTN90028.11.1975
TurkmenistanTM90725.12.1991
TuvaluTV90804.06.2014
UgandaUG91518.10.1973
UkraineUA92726.04.1970
UngarnHU92526.04.1970
UruguayUY93021.12.1979
UsbekistanUZ93225.12.1991
VanuatuVU93602.03.2012
VatikanstadtVA93720.04.1975
VenezuelaVE94023.11.1984
Vgt. Arabische EmirateAE94124.09.1974
Vgt. Staaten von AmerikaUS93525.08.1970
Vereinigtes Königreich (Großbritannien)GB63026.04.1970
VietnamVN94202.07.1976
WeißrußlandBY529A26.04.1970
ZaireZR95128.01.1975
Zentralafrik.RepublikCF96023.08.1978
ZypernCY59126.10.1984
Anmerkungen:* Tag der Ratififizierung durch die UdSSR, weitergeführt durch die Russische Föderation ab 25.12.1991.

Weitere Internetquellen:

TOP
Kurzberichte
Dokumente
Mitglieder
Literatur

TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK