Gewerblicher Rechtsschutz in der VR China ( CN580 )





TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK


Letzte Änderung: 18.10.2015

TT-logo groß

Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz



Flagge der VR China
VOLKSREPUBLIK CHINA
CODE : CN580
ein Klick bringt die Karte von China

schneller Zugriff auf dieser Seite



Kurzberichte
Dokumente
Literatur
TT-ROM








Allgemein
Techn.Schutzrechte
Marken
Wettbewerb
Kartell
Geschmacksmuster
Urheber
Sortenschutz

  • Kurzberichte sind alle zu “Oldies” gewordenen aktuellen Nachrichten zum gesamten deutschen und internationalen gewerblichen Rechtsschutz, die in WEEKNEWS veröffentlicht waren in historischer Reihenfolge.
  • Dokumente sind

    • die Fundstellen von in der Printausgabe des TRANSPATENT – Auslandsdienstes für den weltweiten
      gewerblichen Rechtsschutz veröffentlichten Dokumenten, sachlich geordnet mit Angabe des Heftes, in dem sie erschienen sind, und mit Angabe des
      Umfanges.

    • Links zum Internet, soweit uns dortige Fundstellen bekannt sind. Diese können sofort durch Mausklick aufgerufen werden.


alte Kurzberichte

18.10.2015

  • Ab dem 15. Oktober 2015 sind die Amtsgebühren für die Markenregistrierung gesenkt worden.
    AGIP-News vom 14.10.2015 – China: Drop in Official Fees for Trademark Registration:
    http://www.agip.com/news.aspx?id=6271
    BEIJING – China Trademark Office (CTMO) announced that the official fees for trademark registration in China will
    be reduced as from October 15, 2015.
    The CTMO decision stipulates that the official fees for trademark registration will be reduced to be RMB600.00 instead of RMB800.00. The official fees for each additional item of goods/services exceeding the basic number of ten will drop from RMB80.00 to RMB60.00.
    However, other official fees related to trademark opposition, assignment and appeal will remain unchanged.
    For more information, or any inquiry, please contact our office in China at the following address:
      Premises address: Room 413, Tongsheng Tower, 458 Fushan Road, Shanghai, 200122, China
      E-mail: [email protected]
      Contact Person: Noor Shangwei (Mrs.)

09.11.2014

  • Aus den GTAI-Rechtsnews November 2014: www.gtai.de/recht

    VR China – Deutsch-chinesisches Manual für Mergers & Acquisitions
    Die deutsch-chinesische Rechtskommission unter der Ägide des Bundeswirtschaftsministeriums und des chinesischen Ministry of Commerce arbeitet unter Hochdruck an einem Handbuch zu deutsch-chinesischen Mergers & Acquisitions.
    Ein erster Entwurf des deutschen Beitrags konnte der chinesischen Seite anlässlich der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen im Oktober 2014 überreicht werden.
    Das Manual ist nach dem deutsch-chinesischen Standardvertrag für Liefergeschäfte, dem deutsch-chinesischen Standardvertrag für Know How- und Patentlizenzen und den deutsch-chinesischen Joint Venture-Musterklauseln bereits das vierte Gemeinschaftswerk des deutsch-chinesischen Rechtsausschusses. Das Manual zielt darauf ab, deutschen und chinesischen Unternehmen praxisrelevante Hilfestellung bei Planung und Durchführung des Erwerbs eines Unternehmens im jeweils anderen Staat zu bieten. Die Rechtskommission plant eine Fertigstellung des Gesamtwerkes bis zum Frühjahr 2015.
    Im Anschluss daran werden Mitglieder der deutschen Delegation Erläuterungen erarbeiten, die die für deutsche Unternehmen wesentlichen Problemstellungen eines M&A-Engagements in der VR China praxisnah beleuchten.
    Weitere Informationen: Frauke Schmitz-Bauerdick LL.M., Tel.: 0228/24993-432, Email: [email protected], Internet: www.gtai.de/recht.

    Unternehmensregister online
    In Folge der Reformen des chinesischen Gesellschaftsrechts zur Jahreswende 2013/2014 wurden die gesellschaftsrechtlichen Berichtspflichten von Unternehmen erheblich gelockert. So müssen chinesische und ausländisch investierte Unternehmen seit dem 1.3.2014 lediglich einen Jahresbericht beibringen, statt sich wie bislang einer behördlichen jährlichen Wirtschaftsprüfung zu unterziehen. Am 1.10.2014 sind die Provisional Rules on Enterprise Information Disclosure in Kraft getreten, die nunmehr die Details der Unternehmensberichtspflichten regeln.
    Danach hat jedes Unternehmen jährlich einen Geschäftsbericht beizubringen, der online über das New Public Disclosure System veröffentlicht wird und öffentlich einsehbar ist. Jedes Unternehmen hat zwingend folgende Informationen zugänglich zu machen:
    * Kontaktdaten des Unternehmens;
    * Angaben zum gezeichneten und eingebrachten Kapital, Art der erbrachten und zu erbringenden Einlagen sowie der Zahlungsplan der Einlagen;
    * Daten in Bezug auf Erwerb von oder Beteiligung an dritten Unternehmen;
    * Veränderungen der Beteiligungsstruktur (beispielsweise im Falle der Übertragung von Anteilen innerhalb einer Limited Liability Company);
    * Online-Kontaktdaten (Website, gegebenenfalls Name eines eventuellen Onlinestores).
    Freiwillig können Unternehmen zudem Informationen zu Umsatz, Gewinn vor und nach Steuern, Anzahl der Angestellten, Anlagevermögen, Forderungen und Verbindlichkeiten einstellen.
    Auch die am Registrierungsprozess beteiligten Behörden unterliegen bestimmten Publikationspflichten. So müssen beispielsweise die lokalen
    Administrations of Industry and Commerce (AICs) Registrierungsinformationen, Unternehmensverbindlichkeiten (Chattel Mortages, Verpfändung von Gesellschaftsanteilen), Verwaltungsstrafen und Bußgelder sowie weitere gesetzlich zu veröffentlichende Informationen über das New Public Disclosure System öffentlich zugänglich machen.
    Die “Tentative Measures for Random Inspection of the Published Information of Enterprises“, ebenfalls am 1.10.2014 in Kraft getreten, sollen gewährleisten, dass Unternehmen wahrheitsgemäß ihren Informationspflichten nachkommen. So berechtigen die Measures die State Administration of Industry and Commerce, Unternehmen stichprobenartig zu überprüfen.
    Zur Systemsicherung können Unternehmen, die ihrer Berichtspflicht über einen Zeitraum von drei Jahren nur unzureichend nachkommen, auf eine öffentlich einsehbare Schwarze Liste (“Directory of Enterprises with Irregularities in their Operations”) gesetzt werden. Zudem behalten sich die Behörden vor, die Aufnahme in die Schwarze Liste als Grund zu sehen, das betreffende Unternehmen von der Teilnahme an öffentlichen Vergaben auszuschließen.
    Ein nationales “Public Disclosure System” ist bereits zugänglich; von hier aus kann auch auf lokale Register zugegriffen werden.
    Weitere Informationen: Frauke Schmitz-Bauerdick LL.M., Tel.: 0228/24993-432, Email: [email protected], Internet: www.gtai.de/recht.

24.08.2014

  • WIPOLEX: Measures of June 30, 2014, on the Administration of Information Collected by Press Workers in the Course of Duty (promulgated by Order No. 75 of the State Administration for the Press, Publication, Radio, Film and Television of the People’s Republic of China)
    (chinesisch mit automatischer Übersetzung): http://www.wipo.int/wipolex/en/details.jsp?id=15003

29.06.2014

  • Am 1. Mai 2014 sind Änderungen zu den Prüfungsrichtlinien für Designs in Kraft getreten.
    WIPOLEX-News on IP Laws: China: The Decision of the State Intellectual Property Office Amending the Guidelines for Patent Examination was issued on March 12, 2014:
    http://www.wipo.int/wipolex/en/details.jsp?id=14761

    This decision stipulates that any application for industrial design should be accompanied by relevant drawings or photographs.
    Amends Guidelines of February 1, 2010, for Patent Examination (promulgated by Order No. 55 of the State Intellectual Property Office (SIPO) ) (CN079)
    Relates to Decision of September 16, 2013, of the State Intellectual Property Office of Amending the Guidelines for Patent Examination (CN214)

11.10.2013/03.11.2013/17.11.2013

  • WIPOLEX: China – The Decision of the Standing Committee of the National People’s Congress on Amending the Trademark Law of the People’s
    Republic of China
    was adopted at the 4th Meeting of the Standing Committee of the 12th National People’s Congress on August 30, 2013,
    and shall come into force on May 1, 2014.
    Among the amendments to the Trademark Law are the following: possibility to register sound marks; protection of well-known trademarks, principle of good faith for registration and use of trademarks; measures against bad faith applications; multi-class applications and e-filing; new time frames for examination period of applications, establishment of invalidation procedure, and increase of penalties for trademark infringements.
    Chinesische Textfassung: http://www.wipo.int/wipolex/en/details.jsp?id=13195
    Siehe auch eine Zusammenfassung der Änderungen vom Chinesischen Amt – China’s New Trademark Law Issued:
    http://www.sptl.com.cn/en/news/news71.htm
    TMO-Info vom 13.11.2013 – China’s legislature adopts amendment to Trademark Law (engl.):

    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/sbyw_1/201311/t20131113_139596.html

24.06.2013

  • Im BlPMZ Nr. 6/2013, S. 219 ff. sind die deutsche Übersetzungen der Verordnung Nr. 26 des Präsidenten der Volksrepublik China (zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes) und die konsolidierte Fassung des Urheberrechtsgesetzes 1990/2010 veröffentlicht worden.

31.05.2013

  • Der Entwurf zur Dritten Revision des Markengesetzes ist im Januar 2013 der Öffentlichkeit zur Stellungnahme veröffentlicht worden.
    Siehe SMD-Newsletter Issue 7/13 vom 17.5.2013 – Third Revision of PRC Trademark Law: http://www.country-index.com/country_surveys.aspx?ID=15&News=Country_Index_2013_Issue_07&Link=China
    Siehe auch Artikel Five Issues You Should Know in the PRC Trademark Law Draft von Cecilia Lou, Xianjie Ding und Di Yao, King & Wood Mallesons, China: http://www.country-index.com/articles/article_276.pdf

    06.05.2013

    23.03.2013

    • Das Chinesische Patentamt (State Intellectual Property Office (SIPO) hat im Februar 2013 Vorschläge für revidierte Patentprüfungsrichtlinien (Patent Examination Guideline) für Gebrauchsmuster und Design-Patente herausgegeben.
      Siehe AGIP-News vom 20.3.2013 – China to Release New Patent Examination Guideline:
      http://www.agip.com/news.aspx?id=3549&lang=en

    27.07.2012

    • Am 9. April 2012 ist durch das Office of Leading Group of the National Campaign Against IPR Infringements and Counterfeits und organisiert durch China Network Television (CNTV) eine Informationswebsite gegen Schutzrechtsverletzungen und Produktpiraterie eröffnet worden: http://www.ipraction.cn/ (derzeit nur in Chinesisch) (aus Nachricht der China Patent Agent (H.K.) Ltd.China Launches Website Dedicated to IPR Enforcement & Awareness: http://www.cpahkltd.com/EN/info.aspx?n=20120416104628190578.

    05.10.2011

    04.07.2010

    • Im IP Update CHINA REMARKS, Winter 2010 (Februar 2010) der Anwaltskanzlei Marks & Clerk LLP [früher LLoyd Wise] (Marks&Clerk China)[http://www.marks-clerk.asia/assets/pdf/ReMarksChinaWinter2010.pdf] sind mehrere Artikel interessant: Holt: “Supreme Court issues guidelines for patent infringement cases” [Juristische Interpretation des Hohen Chinesischen Volksgerichts vom 21. Dezember 2009]; Holt: Chinese patent law practice – amendments; Bewley: “Using the PCT to first file in China has unexpected benefits” [Die Pflicht zur Erstanmeldung in China kann auch über eine PCT-Anmeldung in China in Englisch erfült werden.]; Holt/Chen: “Security clearance for inventions made in China” [u.a. Hinweis, dass Taiwan eine chinesische Priorität nicht anerkennt, dafür aber die Priorität einer PCT-Anmeldung in China]

    28.06.2010

    • Im BlPMZ Heft Nr. 6/2010, Seiten 207 ff. ist das Patentgesetz der VR China vom 12. März 1984 in der ab 1. Oktober 2009 gültigen Fassung in deutscher Übersetzung veröffentlicht worden.

    07.05.2010

    • Am 1. April 2010 sind neu revidierte Zollbestimmungen zum Schutz gewerblicher Schutzrechte (Regulations on the Custom Protection of Intellectual Property Rights) in Kraft getreten. Chinesische Fassung in der Website des Chinesischen Patentamts (aus China-IPR Focus vom 19.-23.4.2010). Siehe auch SIPO-Special Topic vom 16.4.2010 – Decision on Amending the Regulation of the People’s Republic of China on the Customs Protection of Intellectual Property Rights: http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/specialtopic/IPManual/201004/t20100416_512606.html

    08.03.2010/22.04.2010/10.09.2010/15.11.2010

    01.02.2010/12.02.2010

    • Der Entwurf der Ausführungsbestimmungen zum Patentgesetz ist am 30. Dezember 2009 vom Staatsrat der VR China angenommen worden. Die endgültige Fassung wird demnächst nach kleinen Änderungen herausgegeben. China IP News vom 18.1.2010 – Amended Patent Implementing Regulations Approved: http://www.chinaipr.gov.cn/Frontier/600211.shtml.
      Siehe auch Stellungnahme der JIPA zum Gesetzesentwurf vom 31.3.2009 – Opinions on the Draft Amendment of the Implementing Regulations of the Patent Law of the People’s Republic of China: http://www.jipa.or.jp/english/opinion/pdf/090331.pdf.

      Mit Dekret Nr. 569 sind die Patentausführungsbestimmungen am 1. Februar 2010 in Kraft getreten. (IPR Focus vom 1.-5.2.2010)

    17.09.2009/20.11.2009

    20.02.2009/17.09.2009/03.02.2010

    • Die Neufassung des Patentgesetzes vom 27. Dezember 2008 (3. Änderung des bestehenden Patentgesetzes) tritt am 1. Oktober 2009 in Kraft. (Einführung der absoluten Neuheit, freie Wahl der in China zugelassenen Patentvertretungsagenten). Die meisten Änderungen sind eher technischer Art, unter anderem wurde die Erstantragspflicht für in China erbrachte Erfindungen durch eine Sicherheitsüberprüfung ersetzt. Das Gesetz umfasst nicht nur den Schutz von Erfindungspatenten, sondern abweichend vom deutschen Recht auch den von Gebrauchsmustern und Geschmacksmustern. (aus gtai-Rechtsnews 2/2009 und Artikel vom 27.1.2009: “Patentgesetz der VR China neu gefasst“)
      Siehe Artikel des CCPIT PATENT AND TRADEMARK LAW OFFICE (Peking u.a. mit Zweigstelle in München) – Patent Law improves again: http://www.chinalawandpractice.com/Article/2097556/Channel/9937/Patent-Law-improves-again.html und Introduction of the Draft Amendments to the Patent Law: http://www.ccpit-patent.com.cn/News/2007041301a.htm.
      Siehe auch Stellungnahme der JIPA zum Gesetzesentwurf vom 8.10.2008 – Opinions on the Amendment Bill for the Chinese Patent Law (Draft): http://www.jipa.or.jp/english/opinion/pdf/081008.pdf.
      Übersicht von Dr. Daniel Albrecht (GTAI) vom 29.9.2009 – “Chinas neues Patentgesetz“: http://www.china-business.org/wirtschaft/chinas-neues-patentgesetz/

    22.10.2008

    1. Erklärung der VR China vom 23. September 2008 zur Erstreckung des WCT-Abkommens auf die Sonderverwaltungsregion Hongkong mit Wirkung vom 1. Oktober 2008 (WIPO WCT Notification No. 71 vom 23.9.2008: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/wct/treaty_wct_71.html)

    2. Erklärung der VR China vom 23. September 2008 zur Erstreckung des WPPT-Abkommens auf die Sonderverwaltungsregion Hongkong mit Wirkung vom 1. Oktober 2008 (WIPO WPPT Notification No. 73 vom 23.9.2008: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/wppt/treaty_wppt_73.html)

    02.10.2007/10.01.2008/28.07.2008

    • Das seit 10 Jahren vorbereitete Wettbewerbsgesetz ist am 30. August 2007 erlassen worden; es tritt am 1. August 2008 in Kraft und regelt die Rechtsbereiche Kartellrecht und Wettbewerbsrecht. (bfai-Rechtsnews 10/2007). Das Gesetz gilt nicht in Hongkong, Macau und Taiwan.
      Siehe Übersichtsartikel im RIW 12/2007, S. 927 ff.: Lorenz – “Änderungen der Rechtspraxis durch das neue chinesische Kartellgesetz” bzw. Wang: “Erlass und Ausführung des chinesischen Kartellgesetzes” in RIW Heft 7/2008, S. 417 und im GRUR Int. 2006, 468: Lorenz – “Die bevorstehende chinesische Kartellgesetzgebung” sowie im GRUR Int. 2007, 576: Xiaofei – “Die aktuelle kartellrechtliche Entwicklung in der VR China”

    30.03.2007

    17.11.2006/10.02.2009

    • China hat einen Entwurf seines geänderten Patentgesetzes vorerst in Chinesisch veröffentlicht. Vorgesehen sind Änderungen auf Gebieten wie Anmelde- und Prüfungsverfahren sowie Patentschutz (Information aus “Patent Information news” 3/2006, Oktober 2006 des EPA). Übersicht zur zukünftigen Politik des gewerblichen Rechtsschutzes im Zeitraum 2006-2010 in der Website von SIPO: http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/specialtopic/200608/t20060810_106932.htm.
      Issue 12, 2006 (01 December) “Views Sought on Patent Law Revision“: http://info.hktdc.com/alert/cba-e0612a-1.htm
      Hinweis auf Neufassung des Patentgesetzes am 27. Dezember 2008 in GTAI-Rechtsnews 2/2009, S. 28.

    23.06.2006

    21.10.2005

    • In der Zeitschrift GRUR Int. 2005, S. 472 ff. ist die Verordnung über die kollektive Verwaltung von Urheberrechten vom 28. Dezember 2004, in Kraft getreten am 1. März 2005, in deutscher Übersetzung veröffentlicht. (Hinweis im BlPMZ 10/2005, S. 334)

    07.04.2005

    • Von Prof. Dr. iur. Winfried Huck (Institute for International Business & Law: http://www.law-and-business.com/) wurde uns ein Link zu seinem Beitrag “Rahmenbedingungen für den Technologietransfer von Deutschland nach China
      zur Verfügung gestellt: http://www.law-and-business.com/content/e7/e149/e271/W.Huck,RahmenbedingungenfrdenTechnologietransfervonDeutschlandnachChina,2005,IBL_ger.pdf.

    24.10.2003

    • Die Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfAI): http://www.gtai.de) in Köln hat eine Broschüre “Deutsch-Chinesischer Standardvertrag für Know How und Patentlizenzen” (EUR 25,-; Bestell-Nr.: 9910; ISBN 3-936737-71-1) veröffentlicht. Diese enthält eine “Gemeinsame Erklärung zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit der BRD (BMWA) und dem Ministerium für Außenhandel und wirtschaftliche Zusammenarbeit der VR China (Ministry of Commerce) über den Standardvertrag für Know How und Patentlizenzen” vom 30.12.2002, den englischsprachigen “Sino-German Model Contract for Know How- and Patent Licence (finalized on 11 December 2002)” und Erläuterungen zum Vertrag sowie Fragen zur Exportkontrolle.

    22.08.2003

    • Im deutschen BGBl. Teil II/2003, S. 789 ff. ist eine Bekanntmachung des Auswärtigen Amts vom 28. Juli 2003 “Bekanntmachung über den Übergang der Souveränitätsrechte für Macau von Portugal auf China sowie über die Fortsetzung der Anwendung von Verträgen auf die Sonderverwaltungsregion Macau durch China” veröffentlicht.

    19.08.2003

    • Am 1. Juni 2003 sind Regulations on Recognition and Protection of Famous Trade Marks in China, herausgegeben von der State Administration of Industry and Commerce, in Kraft getreten. Sie ersetzen die entsprechenden vorläufigen Bestimmungen von 1996. Gleichzeitig sind neue Bestimmungen für die Implementation of International Registration of Marks under the Madrid Systems in Kraft getreten, die die früheren Bestimmungen vom März 1996 ergänzen. Übersicht (engl.) im CHINA UPDATE August 2003 von Lloyd Wise & Co in Hongkong (http://www.lloydwise.com)

    03.06.2003

    • In der Zeitschrift GRUR Int. 2003, S. 223 ff. ist die Durchführungsverordnung zum Markengesetz der Volksrepublik China vom 27. Oktober 2001, in deutscher Sprache veröffentlicht. Diese Durchführungsbestimmungen sind am 15. September 2002 in Kraft getreten und ersetzen die Durchführungsverordnung vom 10. März 1983. (Hinweis im BlPMZ 5/2003, S. 170)

    11.04.2003

    • In der Zeitschrift GRUR Int. 2003, S. 47 ff. ist die Verordnung über den Schutz von Computersoftware, die am 20. Dezember 2001 vom Staatsrat
      verkündet wurde und am 1. Januar 2002 in Kraft getreten ist, in deutscher Sprache veröffentlicht. (Hinweis im BlPMZ 3/2003, S. 103)

    06.09.2002

    • In der Zeitschrift GRUR Int. 2002, S. 489 ff. ist das Markengesetz der Volksrepublik China in der Neufassung vom 27. Oktober 2001 in deutscher Sprache veröffentlicht. (Hinweis im BlPMZ 2002, S. 300)

    15.06.2002

    • In der Zeitschrift GRUR Int. 2002, S. 243 ff. sind die Ausführungsbestimmungen zum Patentgesetz der VR China, verkündet vom Staatsrat am 15. Juni 2001 und in Kraft getreten am 1. Juli 2001 in deutscher Sprache veröffentlicht. (Hinweis im BlPMZ 5/2002, S. 215)

    26.04.2002

    • In der Zeitschrift GRUR Int. 2002, S. 23 ff. ist das Urheberrechtsgesetz vom 27. Oktober 2001 (Neufassung des bisherigen UrhG vom 7. September 1990) in deutscher Sprache veröffentlicht. (Hinweis im BlPMZ 4/2002, S. 177)

    14.12.2001 / 10.10.2002

    • Die Änderungen zum chinesischen Markengesetz vom 27. Oktober 2001 sind vorläufig am 1. Dezember 2001 in Kraft getreten. Die Ausführungsbestimmungen vom August 2002 sind am 15. September 2002 in Kraft getreten. Hinweise und Übersicht (engl.; Sept. 2002) liegen von der Kanzlei Lloyd Wise & Co. (http://www.lloydwise.com) in Hong Kong vor.

    16.11.2001

    • Die VR China wird mit Wirkung vom 11. Dezember 2001 das 143. Mitgliedsland der WTO. Die Aufnahme wurde auf der 4. Ministerkonferenz in Doha/Katar vom 9-13.11.2001 beschlossen; gleichfalls die Aufnahme von Taiwan. (http://www.wto.org / NEWS). Siehe dazu Artikel von Hilf/Götsche: “Chinas Beitritt zur WTO” in RIW 3/2003, S. 161.

    07.09.2001 / 28.04.2002

    • In der Zeitschrift GRUR Int. Juni 2001, S. 541 ff. ist das Patentgesetz der Volksrepublik China vom 12. März 1984, zuletzt geändert durch den Änderungsbeschluss des Ständigen Ausschusses des IX. Nationalen Volkskongresses auf seiner 17. Sitzung am 25. August 2000, in deutscher Sprache veröffentlicht. (Hinweis im BlPMZ 8-9/2001, S. 275) Hinweise zu den Änderungen von LADAS & PARRY im Newsletter (N.S. 193 vom Februar 2002) unter: http://www.ladas.com/BULLETINS/2002/0202Bulletin/ChinaPatentLawAmended.html

    24.03.2001 / 29.03.2001 / 31.08.2001

    • Die Änderungen zum Patentgesetz vom 25. August 2000 und die dazugehörigen Ausführungsbestimmungen sind am 1. Juli 2001 in Kraft getreten. In dem Artikel “How will WTO membership affect China´s Intellectual Property Law” von Mingxia Li in Revue de Droit Intellectuel L´Ingenieur-Conseil 12/2000, S. 449 ff. wird der Stand, Entwicklung und Erfordernisse der chinesischen Gesetzgebung hinsichtlich eines WTO-Beitrittes analysiert. Übersicht im Newsletter July 2001 von WENPING & CO. (http://www.wenping.com)in Hong Kong

    18.03.2001 / 03.05.2004

    • Der Minister für die Informationsindustrie und der Nationalen Copyright Administration hat Änderungen zu den Bestimmungen für den Schutz von Computersoftware erarbeitet; u.a. soll die Schutzdauer soll von 25 Jahren auf 50 Jahre erhöht werden. (MIP, Febr. 2001, S. 8). Hinweise auch im AGIP Bulletin Mai 2002 (http://www.agip.com/).

    25.01.2001

    • Der Nationale Volkskongress hat eine eine Bestimmung über die Internetsicherheit und den Schutz von Informationen (Decision on Internet Safety and Information Security) beschlossen, die u.a. die Verletzung von gewerblichen Schutzrechten und den Verkauf von schutzrechtsverletzenden Waren verfolgt. (Information aus MIP, Dez. 2000/Jan. 2001, S. 10)

    30.11.2000

    • Das China National Network Information hat Richtlinien für die Hinterlegung von Domainnamen und zur Verhinderung von Cyber-squatting herausgegeben. (Information vom 13.11.2000 aus http://www.bmck.com/ecommerce/whatsnew-ip.htm)

    11.11.2000

    • Die Volksrepublik China hat am 7. Juli 2000 bei der WIPO eine Note hinterlegt hat, wonach bis auf weiteres der PCT-Vertrag für die “Macau Special Administrative Region” von China nicht anwendbar ist. (sic! 7/2000, S. 669 bzw. BGBl. Teil II/2002, S. 1780)

    02.09.2000

    • Die WIPO hat in der Informationsnotiz Nr. 15/2000 vom 28. Juli 2000 mitgeteilt, dass die Volksrepublik China eine Note vom 7. Juli 2000 hinterlegt hat, wonach bis auf weiteres das MMA und das Protokoll 1989 für die “Macau Special Administrative Region” von China nicht anwendbar ist.

    02.06.2000

    • Änderungen zum Patentgesetz vom 1. April 1985, zuletzt geändert am 4. September 1992, sind von der chinesischen Regierung behandelt worden. (Inf. aus IPASIA, Mai 2000, S. 5)

    05.12.1999 / 29.09.2000

    • Das chinesische Patentgesetz und das Markengesetz sollen in Anpassung an die WTO geändert werden. Entwürfe werden schon beraten. (Information vom China Legal Consultancy Centre – CLCC) (Siehe auch “IPASIA” Juli/August 2000, S. 4 – Inkrafttreten wird für 2002 erwartet.)

    18.04.1999

    • Die VR China ist mit Wirkung vom 23. April 1999 der Akte von 1978 des Internationalen Übereinkommens zum Schutz von Pflanzenzüchtungen (UPOV) beigetreten. (UPOV-Pressemitteilung Nr. 36 vom 23.3.1999)

    30.11.1998

    1. Mit Wirkung vom 1. April 1998 ist das bisherige chinesische Patentamt umbenannt worden in das “State Intellectual Property Office“. Mit dieser Umbenennung ist gleichzeitig eine Änderung der administrativen Anbindung des Amtes verbunden: Es wird nunmehr unterhalb der Ebene der Ministerien als eine direkt dem Staatsrat zugeordnete Behörde geführt.

    2. Das chinesische Patentrecht soll vollständig mit den TRIPs-Vereinbarungen in Einklang gebracht werden. Ein überarbeitetes Patentgesetz soll im Jahre 2000 veröffentlicht werden. (Hinweis in GRUR Int. 1998, S. 909)

    26.08.1998

    • Das Haager Übereinkommen über die Beweisaufnahme im Ausland in Zivil- oder Handelssachen ist nach Artikel 39(3) im Verhältnis zwischen Deutschland und China mit Wirkung ab 6. Juli 1998 in Kraft getreten. (BGBl. Teil II/1998, S. 1729)

    15.08.1998

    1. Das Markenrecht des Staatsamts zur Verwaltung von Industrie und Handel hat am 1. August 1997 die “Methodik zur Eintragung von Verträgen über die Erlaubnis zur Nutzung von Warenzeichen” erlassen (abgedruckt in CLP 3/1998, S. 40 – 44 (chin. & engl.) mit voranstehendem Kommentar von Phang/Schmittzehe, S. 38 – 39).

    2. Das staatliche Technologieaufsichtsamt hat am 7. November 1997 die “Bestimmungen zur Kennzeichnung mit Produkthinweisen” erlassen (abgedruckt in Guowuyuan Gongbao 1997, Nr. 37, S. 1628 – 1631), die u. a. das “Produktqualitätsgesetz der Volksrepublik China” ergänzen.

    (Übersicht in GRUR Int. 1998, S. 628/629)

    11.10.1997

    • In der Volksrepublik China sind mit Wirkung vom 1. Oktober 1997 Bestimmungen über den Schutz von neuen Pflanzenzüchtungen (Dekret Nr. 213 des Staatsrats der VR China vom 20. März 1997) in Kraft getreten. Eine inoffizielle englische Übersetzung liegt TRANSPATENT vor.

    03.07.1997

    • Die WIPO hat am 11. Juni 1997 mitgeteilt, daß mit der Übernahme von Hongkong am 1. Juli 1997 in die Staatsgewalt der VR China der PCT-Vertrag auch auf das Besondere Verwaltungsgebiet Hongkong Anwendung findet. Alle ab 1. Juli 1997 für die VR China bestimmten PCT-Anmeldungen umfassen auch das Gebiet Hongkong. Die Einzelheiten zum “Eintritt in die nationale Phase” nach Artikel 22 und 39 des PCT-Vertrages werden für diese PCT-Anmeldungen der WIPO bis 31. Dezember 1997 übermittelt. Die Regierung der VR China wird die Verantwortung für die internationalen Rechte und Pflichten übernehmen, die von der Anwendung des PCT-Vertrages auf das Besondere Verwaltungsgebiet Hongkong herrühren.
      Das Vereinigte Königreich hat der WIPO notifiziert, dass die Verantwortlichkeit des Vereinigten Königreichs für die Anwendung des PCT auf Hongkong am 30. Juni 1997 endet. (BGBl. Teil II/2002, S. 1779)

    22.04.1997

    • Die Verordnung Nr. 179 vom 5. oder 7. Juli 1995 über den zollrechtlichen Schutz des geistigen Eigentums ist von der WIPO in englischer und französischer Übersetzung veröffentlicht worden. Mit der Veröffentlichung einer deutschen Übersetzung ist in “China-Info” XIANGHUA Handel & Reise GmbH, Basel/Schweiz Jg. 3 Nr. 9 (1/97) S. 7 ff. begonnen worden.

    • Von der Bundesstelle für Außenhandelsinformation (BfAI) Köln ist 1997 die Broschüre “Rechtstips für Exporteure” (Bestell-Nr.: 5215, DEM 65,-) herausgegeben worden. Sie kann über TRANSPATENT Sortiment bezogen werden. /02/97/

    • Die Volksrepublik China hat eine Erklärung entsprechend Artikel 8 (7) des Madrider Protokolls abgegeben, wonach individuelle Gebühren zu zahlen sind, wenn China nach dem Protokoll benannt worden ist (Benennungsgebühr für 1 Klasse: 288 CHF, jede zusätzliche Klasse: 144 CHF; Erneuerungsgebühr für 1 Klasse: 579 CHF, jede zusätzliche Klasse: 288 CHF). Diese Änderung tritt am 22. November 1996 in Kraft.

    • Das Straßburger Abkommen über die Internationale Patentklassifikation (TT-LZ: 175) wird für die VR China am 19. Juni 1997 in Kraft treten.

    • Die VR China hat ihre Erklärung betreffend Artikel 14 Absatz 5 des Protokolls 1989 zum Madrider Markenabkommen (TT-LZ: 194A) zurückgezogen. Damit können auch Marken vor dem Inkrafttreten des Protokolls am 1. April 1996 auf die VR China erstreckt werden.

    • Die VR China ist mit Wirkung ab 19. September 1996 dem Abkommen von Locarno zur Errichtung einer internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle beigetreten.

    • Am 1. September 1995 trat das neue Schiedsgerichtsgesetz in Kraft. Internationale Schiedsgerichtsverfahren werden vor der China International Economic and Trade Arbitration Commission (CIETAC) ausgetragen, die bereits in den Bestimmungen für die CIETAC vom 1. Juni 1994 umfassend geregelt sind.

    • Die VR CHINA ist mit Wirkung vom 1. Dezember 1995 dem Protokoll 1989 zum Madrider Markenabkommen (MMA) beigetreten.

    • Ausländische Patentanmeldungen haben in der jüngsten Zeit stark zugenommen. Um der starken Zunahme ausländischer Patentanmeldungen gerecht zu werden, wurde zwei weitere Agenturen erlaubt, ihr Geschäft auf nicht-chinesische Antragsteller auszuweiten. Damit existieren z. Zt. 8 Agenturen, die sich auf dieses Feld spezialisiert haben. Ingesamt existieren nach diesen Angaben in China mehr als 40 Patentagenturen mit ca. 5000 Angestellten. /08/95/

    • Für die VR CHINA ist der Budapester Vertrag betreffend Mikroorganismen am 1. Juli 1995 in Kraft getreten.

    • Der englische Text des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (angenommen auf der 3. Sitzung des Ständischen Ausschusses des 8. Nationalen Volkskongresses am 2. September 1993) liegt vor, desgleichen der französische Text. /05/95/

    • Eine Abhandlung über die Produkthaftung wird veröffentlicht. /10/94/

    • Die VR CHINA ist dem Abkommen von Nizza vom 15. Juni 1957 über die internationale Klassifikation der Waren und Dienstleistungen für die Eintragung vom Marken mit Wirkung vom 9. August 1994 beigetreten.


    schneller Zugriff auf dieser Seite




    TOP
    Kurzberichte
    Dokumente
    Literatur

    DOKUMENTE








    Allgemein
    Techn.Schutzrechte
    Marken
    Wettbewerb
    Kartell
    Geschmacksmuster
    Urheber
    Sortenschutz




    Allgemeine Übersichten SZ 0100 – 1999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    World Legal Information Institute: People’s Republic of China (engl.)
    http://www.worldlii.org/cn/
    Legislation: http://www.worldlii.org/catalog/2149.html
    WorldLII
    0414
    Link
    LEGISLATION CHINA (engl.)
    http://www.lexadin.nl/wlg/legis/
    nofr/oeur/lxwechi.htm
    LEXADIN
    0414
    Link
    Sammlung chinesischer Gesetze und Verordnungen; ca 700 Dokumente von 1949-1999 (engl.; ASCII-Format):
    http://sino-guide.freeservers.com
    CHIS
    0414
    Link
    SAIC = State Administration for Industry and Commerce (engl.):
    http://www.saic.gov.cn/
    english/index.html
    GOV
    0718
    Link
    Recht kompakt – Kostenlose Basisinformationen zu Rechtsthemen wie Beitritt zum UN-Kaufrecht, Gewährleistung, Sicherungsmittel, Produzentenhaftung, Immobilienrecht, Vertriebsrecht, Investitionsrecht, Gesellschaftsrecht, Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Steuerrecht und Rechtsverfolgung
    http://www.gtai.de/
    GTAI
    0410
    Link
    GTAI: Recht/Zoll
    http://www.gtai.de/
    GTAI
    0415
    Link
    GTAI: Zoll Spezial – Sonderberichte zur VR China, März 2012
    GTAI
    PDF+Print
    153 S.; EUR 8,-; Bestell-Nr.: 1410312
    Beneyto/Brödermann/Zhao: “Neue Wege in der Schiedsgerichtsbarkeit: das Chinese European Arbitration Centre (CEAC) für China-Verträge” mit Vorstellung der CEAC-Schiedsregeln 2010
    RIW 1-2/2011, S. 12
    1690
    A4 18 S.
    Zhao: “Vollstreckung von Schiedssprüchen in der VR China – Rechtsprechungsübersicht”
    RIW 4/2010, S. 198
    1690
    A4 7 S.
    Schiedsgerichtsbarkeit in der VR China, 2014
    http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/
    DE/trade,did=968112.html
    GTAI
    1690
    EUR 20,-
    Bestell-Nr.: 16557
    Arbitration Law vom 31.8.1994, in Kraft ab 1.9.1995 / Schiedsrecht (1999) (engl.)
    BfAI
    1690
    17 S; EUR 7,67
    Bestell-Nr.: R10394
    Cammerer: “Das reformierte Internationale Privatrecht der VR China”
    RIW 4/2011, S. 230
    1615
    A4 12 S.
    Lichtenstein: “Die zivilrechtliche Verjährung nach dem Recht der VR China” (u.a. bei Patentverletzung nach Art. 68 (1) PatG 2 Jahre ab Kenntnisnahme)
    RIW 12/2009, S. 824
    1615
    A4 9 S.
    Zhou: “Neue Entwicklungen im Recht der Schiedsgerichtsbarkeit und der Schiedskommission in der VR China”
    RIW 10/2008, S. 686
    1690
    Artikel
    Beuchert u.a.: “Schiedsgerichtsbarkeit in der VR China”
    RIW 12/2002, S. 902
    1690
    Artikel
    Schroeter: “Schiedsverfahren im China-Geschäft: Die neue Schiedsordnung der China International Economic and Trade Arbitration Commission (CIETAC)” (gültig ab 1.5.2005)
    RIW 4/2006, S. 296
    1690
    Artikel
    Glück/Semler: “Rechtsschutz deutscher Unternehmen in China”
    RIW 6/2006, S. 436
    0515
    Artikel
    Dong/Jiang: “Haftung des Internetdienstanbieters in China”
    GRUR Int. 4/2005, S. 282
    .
    Artikel
    Balmes/Mak: “Investieren in China: Steuerliche Aspekte und Gewinntransfer”
    RIW 11/2005, S. 843
    .
    Artikel
    Investitionslenkungskatalog “Catalogue for the Guidance of Foreign Investment Industries”, in Kraft ab 1.12.2007 (engl.)
    http://www.fdi.gov.cn/pub/FDI_EN/Laws/
    law_en_info.jsp?docid=87372
    Gov
    .
    Link
    Administration of Technology Import and Export Regulations vom 10.12.2001 (in Kraft ab 1.1.2002)
    http://tradeinservices.mofcom.gov.cn/
    en/i/2007-01-07/3546.shtml
    MOFCOM
    0704
    Link
    Implementing Rules for the Regulations on Administration of Technology Import Contracts (Approved by the State Council on December 30, 1987 and Promulgated by the Ministry of Foreign Economic Relations and Trade on January 20, 1988) (engl.)
    Lehman, Lee & Xu
    .
    .
    Recht: Deutsch-chinesischer Standardvertrag für Liefergeschäfte, 2012
    GTAI
    PDF+Print 104 S.; EUR 25,-; Bestell-Nr.: 8885
    Vertragsgesetz der VR China vom 15.3.1999, in Kraft ab 1.10.1999; dt. Übers. in Mitteilungen des Instituts für Asienkunde Nr. 309, 1999
    Hinweis in RIW 11/2001, S. 844
    . .
    Widmer/Feng Ye: “Die Haftung für Vertragsverletzung nach dem Vertragsgesetz der VR China” RIW 11/2001, S. 844 Artikel .
    Zoll Spezial – Sonderberichte zur VR China, Dez. 2010
    GTAI
    Broschüre
    148 S.; EUR 8,-; Bestell-Nr.: 1411210
    Directory of German Companies in China – Liste Deutscher Firmen in China, 2007 (Hrsg.: handelsf&ouml:rderungsstelle der Deutschen Botschaft, Image at Work Beijing)
    BfAI
    DVD
    EUR 100,-; Bestell-Nr.: 12467
    Steuerrecht – VR China, 2010
    GTAI
    PDF-Datei
    11 S.; EUR 5,-; Bestell-Nr.: 15113
    Lohn- und Lohnnebenkosten – China, 2010
    GTAI
    PDF-Datei 20 S., EUR 5,-; Bestell-Nr.: 15796
    Merkblatt über gewerbliche Wareneinfuhren – VR China, 2010
    GTAI
    . 15 S., EUR 5,-; Bestell-Nr.: 15451
    Beziehungen zur EU
    Abkommen über wiss.-techn. Zusammenarbeit EG – CN (dt.)
    BfAI
    . 8 S.; EUR 6,-; Bestell-Nr.: Z10272
    EU: Abkommen über Zusammenarbeit und gegenseitige Hilfe im Zollbereich, in Kraft ab 1.4.2005 (ABl. EG L 375/2004, S. 20; L 110/2005 S. 80)
    EU: Abkommen vom 21.5.1985 über die handelspolitische und wirtschaftliche Kooperation, in Kraft ab 1.10.1985 (ABl. EG L 250/85)
    EU: VO (EG) Nr. 838/2006 des Rates vom 20.3.2006 über die Durchführung des Abkommens in Form eines Briefwechsels zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Volksrepublik China gemäß Artikel XXIV Absatz 6 und Artikel XXVIII des Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommens (GATT) 1994 über die Änderung der Zugeständnisse in den Listen der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien und der Slowakischen Republik im Zuge des Beitritts dieser Staaten zur Europäischen Union und zur Änderung und Ergänzung des Anhangs I der Verordnung (EWG) Nr. 2658/87 des Rates über die zolltarifliche und statistische Nomenklatur sowie den Gemeinsamen Zolltarif (ABl. EU ABl. L 154 vom 8.6.2006; ber. L 51 vom 26.2.2008, S. 26)
    EU: Beschluss des Rates vom 6.12.2012 über die Unterzeichnung — im Namen der Europäischen Union — des Abkommens in Form eines Briefwechsels zwischen der Europäischen Union und der Volksrepublik China nach Artikel XXIV Absatz 6 und Artikel XXVIII des Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommens (GATT) 1994 im Zusammenhang mit der Änderung der Zugeständnisse in den Listen der spezifischen Verpflichtungen der Republik Bulgarien und Rumäniens im Zuge ihres Beitritts zur Europäischen Union (2012/763/EU) (ABl. L 337 vom 11.12.2012, S. 1)
    EU: Entschließung des Europäischen Parlaments vom 23. April 2008 zu der Politik Chinas und deren Auswirkungen auf Afrika (2007/2255(INI)) (2009/C 259 E/08) (ABl. EU C 259E vom 29.10.2009, S. 41)
    EU: Beschluss des Rates vom 28.1.2014 über den Abschluss eines Abkommens in Form eines Briefwechsels zwischen der EU und der VR China nach Artikel XXIV Absatz 6 und Artikel XXVIII des Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommens (GATT) 1994 im Zusammenhang mit der Änderung der Zugeständnisse in den Listen der spezifischen Verpflichtungen der Republik Bulgarien und Rumäniens im Zuge ihres Beitritts zur EU (2014/116/EU) + Abkommen (ABl. EU L 64 vom 4.3.2014, S. 1)
    Beziehungen zu Deutschland
    DE: Abkommen vom 30.6.2000 über die Zusammenarbeit auf den Gebieten der Wirtschaft, Industrie und Technik, in Kraft ab 26.1.2003 (BGBl. II/2002, S. 1022, II/2004, S. 879)
    DE: Abkommen vom 10.6.1985 zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen, in Kraft ab 14.5.1986 (BGBl. II/1986, S. 446, 731) [Nicht auf Hongkong anwendbar]
    Das am 28.3.2014 unterzeichnete deutsch-chinesische Doppelbesteuerungsabkommen ist am 30.12.2015 in Kraft getreten. Es findet Anwendung ab dem 1.1.2017 und ersetzt ab dann das Abkommen von 1985
    DE: Vertrag über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Kapitalanlagen vom 1.12.2003, in Kraft ab 11.11.2005 + Protokoll (BGBl. II/2005, S. 732 ff.; II/2006, S. 119)
    Braun/Schonard: “Der neue deutsch-chinesische Investitionsförderungs- und schutzvertrag” in RIW 8/2007, S. 561

    Mitglied im internationalen Abkommen –

    Weitere Mitgliedschaft in:





    Übersicht Gewerblicher Rechtsschutz allgemein SZ 1980 – 1999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Patentamt der VR China / State Intellectual Property Office (SIPO) (chin.)
    http://www.sipo.gov.cn
    Engl.: http://english.sipo.gov.cn/
    SIPO
    0418
    Link
    Länderseite der WIPO – VR China (engl.)
    http://www.wipo.int/directory/en/
    details.jsp?country_code=CN
    WIPO
    1981
    Link
    WIPOLEX: Texte von Gesetzen zum gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    profile.jsp?code=CN
    bzw. http://www.wipo.int/wipolex/en/ [129 Texte am 15.2.2012]
    WIPOLEX
    1984
    Link
    Intellectual Property Protection In China: News, Policy Release, Legislation Frontier, Application Guides, Remedial Directions, Cases, Laws & Treaties, Related Organizations (chin.; engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/
    Gov
    1981
    Link
    Patentamt: IP-Gesetze und Verordnungen (engl.)
    http://english.sipo.gov.cn/laws/
    SIPO
    1984
    Link
    ACPAA: Chinese Laws and Regulations (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/laws.asp
    ACPAA
    1984
    Link
    Anwalt: IP-Gesetze und Verordnungen (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/references.htm
    CCPIT
    1984
    Link
    EU: China IPR SME Helpdesk (engl.)
    http://www.china-iprhelpdesk.eu/
    EU
    1981
    Link
    EU-China Project on the Protection of Intellectual Property Rights (IPR2) (engl.)
    http://www.ipr2.org/
    Gov
    1981
    Link
    EU-China Project on the Protection of Intellectual Property Rights (IPR2): Roadmap für IP in China (Okt. 2009) (engl.)
    http://www.ipr2.org/images/ipr2_
    roadmap_patent-en-oct_2009.pdf
    EU
    1985
    Link
    Decision of the State Council of the People´s Republic of China on Further Strengthening the Work of Intellectual Property Protection (engl.)
    http://sino-guide.freeservers.com
    CHIS
    1984
    Link
    China IP Litigation Analysis (engl.)
    http://www.ciela.cn/
    CIELA
    1981
    Link
    Vertragsgesetz 1999 (engl.)
    http://english.sipo.gov.cn/laws/
    SIPO
    1984
    Link
    Measures for the Administration of Patent Agency, Ministry rules promulgated by State Intellectual Property office vom 6.7.2003, in Kraft ab 15.7.2003 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6494
    WIPO
    1984
    Link
    Measures for Management of Patent Agencies, Order of the Director of the State Intellectual Property Office (No. 30), in Kraft ab 15.7.2003 (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=289
    ACPAA
    1984
    Link
    The Code of Professional Ethics and Discipline for Patent Agents, in Kraft ab 2.4.1998
    Hinweis RIW 3/2003, S. 176
    1984
    .
    VO über Patentvertretung vom 4.3.1991, in Kraft ab 1.4.1991
    BlPMZ 1991, S. 405
    1984
    .
    Regulations on Patent Commissioning (Promulgated am 4.3.1991) (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=133
    ACPAA
    1984
    Link
    Bekanntmachung Nr. 4 vom 19.1.1985 (Gebühren) mit Änderungen vom 1.3.2001
    Hinweis Schade
    1987
    .
    China´s IP Manual (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/
    specialtopic/IPManual/
    SIPO
    1984
    Link
    GTAI: Übersicht zum gewerblichen Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht (2008) [2015]
    TT-ROM
    1981-501
    TT-ROM
    A5 28 S.
    Übersicht zum gewerblichen Rechtsschutz (engl.)
    http://www.katzarov.com/territories/asia/china
    KATZAROV SA
    1981
    Link
    Manual for the Handling – Application for Patents Designs and Trademarks (People´s Republic of China) (Suppl. No. 130 Juni 2010) (engl.)
    Kluwer Law Intern.
    1981
    A4 60 S.
    Inventa International Ltd. – China IP: Trademarks, Patents, Industrial Designs, Copyright and Domain Names (engl.)
    http://www.inventa-international.com/china
    Inventa
    1981
    Link
    Anwalt: Enforcement of Intellectual Property Rights (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/
    ip_forms/IP_Enforcement.htm
    CCPIT
    1981
    Link
    China Patent Agent (H.K.) Ltd.: Nachrichten (dt.; engl.)
    http://www.cpahkltd.com/DE/Default.aspx
    CPA
    1981
    Link
    “Chinesisches Haftpflichtrecht bei Immaterialgüterrechtsverletzungen”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 4/2013
    1985
    Aufsatz
    “Rechte an Erfindungen in China”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 12/2012
    1985
    Aufsatz
    Nack: “Durchsetzung von Schutzrechten in China”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 5/2012, S. 201
    1985
    A4 4 S.
    Kock: “Aktuelle Entwicklungen im gewerblichen Rechtsschutz der VR China”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 11/2006, S. 495
    1985
    Artikel
    Xiaoguang: Technologietransferverträge im neuen chinesischen Vertragsgesetz (ab 1.10.1999)
    GRUR Int. 2000, S. 506
    1985
    .
    Pattloch: “Die Neuordnung des internationalen Technologietransfers in der VR China”
    GRUR Int. Heft 8-9/2003, S. 695
    1985
    .
    Regulations on Technology Import and Export Administration of the People’s Republic of China, in Kraft ab 1.1.2002 (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/references/
    Regulations_technology_Import_export_
    administration_china.htm
    Anwalt
    1984
    Link
    Huck: “Rahmenbedingungen für den Technologietransfer von Deutschland nach China”
    http://www.law-and-business.com/content/
    e7/e149/e271/W.Huck,Rahmenbedingungen
    frdenTechnologietransfervonDeutschland
    nachChina,2005,IBL_ger.pdf
    IBL
    1985
    Link
    Kurz/Ruppert: “Technologiekooperationen in China und Indien”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 5/2008, S. 215
    1985
    A4 5 S.
    Kanzlei Marks & Clerk LLP: Publikationen in China und Hongkong (engl.)
    http://www.marks-clerk.asia/hk/
    attorneys/publications/
    Anwalt
    1985
    Link
    Rechtstipps für Exporteure (3. Aufl. 2008)
    BfAI
    Broschüre 214 S.; EUR 50,-
    Bestell-Nr.: 13251
    Gewerblicher Rechtsschutz in der VR China, 2010
    GTAI
    Broschüre 65 S.; EUR 20,-
    Bestell-Nr.: 15030
    Aufzählung von Rechtsvorschriften zum gewerblichen Rechtsschutz, Technologietransfer, Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht in Wolff: “Das internationale Wirtschaftsrecht der VR China” S. 176 ff. (Stand: Juni 1998)
    PIPERS Worldwide Listing of Patent Attorneys & Patent Agents (engl.)
    http://www.piperpat.com/Default.aspx?alias
    =www.piperpat.com/wwwattorneys
    PIPER
    1981
    Link
    All-China Patent Agents Association (ACPAA) (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    ACPAA
    1981
    Link
    Verabschiedung von Nationalstrategien zum Schutz geistigen Eigentums in der VR China / National Intellectual Property Strategy vom 5.6.2008 (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/news/
    iprspecial/200806/t20080621_407693.htm
    Hinweis GRUR Int. 6/2008, 536 + 10/2008, 874
    SIPO
    1994
    Link
    Development plan for handling intellectual property rights (30.5.2007) (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    developing/dphipr/
    SIPO
    1986
    Link
    GOV: Others – Laws & Regulations [u.a. The State Council decided to amend IPR customs protection regulations 2010/03/30; Certain Regulations on Prohibiting Infringement of Commercial Secrets 2007/08/29; Certain Regulations on Prohibiting Unfair Competition activity concerning imitating specific Names, Packaging or Decoration of Well-known Commodities 2007/08/29; Customs Clearance Notice for Beijing Olympic Materials 2007/04/03; Criminal Law of the People’s Republic of China (Provisions of Intellectual property Crime) 2006/09/01; Regulations Governing Customs Penalty of People’s Republic of China (Provision related to intellectual property protection) 2006/08/04; Rules of the Customs of People’s Republic of China for Implementing the Regulations of People’s Republic of China on Customs Protection of Intellectual Property Rights 2006/08/04; Ordinance on the Protection of the Right to Network Dissemination of Information 2006/08/02; Announcement of the General Administration of Customs on Accepting the General Guarantee for the Customs Protection of Intellectual Property 2006/08/02; Circular of the Ministry of Finance and the State Intellectual Property Office about the Relevant Issues on Strengthening the Administration of Intellectual Property Asset Assessment 2006/07/03] (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/list/laws/lawsar/
    others/1/lawscateinfo.html
    GOV
    1994
    Link
    Regulations on Customs Protection of Intellectual Property Rights No. 395 vom 2.12.2003 [2010](chin. mit autom. Übers.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6081
    WIPOLEX
    1994
    Link
    Regulations of the People’s Republic of China Regarding Customs Protection of Intellectual Property Rights vom 2.12.2003, in Kraft ab 1.3.2004 (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=292
    ACPAA
    1994
    Link
    SMD: Dr. Hans Joachim Fuchs, CHINABRAND CONSULTING, Germany – Anti-Counterfeiting in China [2012] (engl.)
    http://www.country-index.com/articles/
    article_199.pdf
    SMD
    1995
    Link
    Cao “Die Schadensersatzansprüche aus Verletzung des geistigen Eigentums im chinesischen Recht”
    GRUR Int. 4/2009, 292
    1995
    A4 5 S.
    Kock: “Die Durchsetzung von Schutzrechten in der VR China”
    VPP-Rdbr. 4/2004, 124
    1995
    A4 6 S.
    IPRACTION: Office of Leading Group of the National Campaign Against IPR Infringements and Counterfeits (chin.)
    http://www.ipraction.cn/
    ORG
    1998
    Link






    Patent- und Gebrauchsmusterrecht SZ 2000 – 2999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Patentgesetz vom 12.3.1984, in der ab 1.10.2009 geltenden Fassung
    September 2010
    17-18/IX/10
    2004-501
    TT-ROM
    A5 26 S.
    Patent Laws & Regulations (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    SIPO
    2004
    Link
    GOV: Patent – Laws & Regulations [Patent Law of the People’s Republic of China 2011/01/25; General Introduction to the Third Revision of the Patent Law of the People’s Republic of China and Its Implementing Regulations 2010/12/13; The Regulations on Hearing Divisions of IP Administrative Lawsuits Involving the Grant and Confirmation of Patents and Trademark 2009/07/22; Provisions Concerning Implementation of Patent Cooperation Treaty in China 2007/02/12; Highlights on New Examination Guidelines 2006/09/01; Letter of The Supreme Court on Whether A Court Can Adjudge A Patent As A Dependent Patent Or Double Patenting In A Patent Infringement Law Suit 2006/08/03; Measures for Administrative Enforcement of Patent 2006/08/03; Provisions for Investigation and Handling of Acts of Passing off Patent by Administrative Authority for Patent Affairs 2006/08/03; Several Provisions of the Supreme People`s Court for the Application of Law to Pre-trial Cessation of Infringement of Patent Right 2006/08/03; Several Provisions of the Supreme People`s Court on Issues Relating to Application of Law to Adjudication of Cases of Patent Disputes 2006/08/03; Implementing Regulations of the Patent Law of the People’s Republic of China 2006/08/01; Patent Law of the People’s Republic of China 2006/08/01; Regulation on National Defense Patent 2006/07/31; Opinions of the MOFTEC and the State Intellectual Property Office on Strengthening the Administration of Patents in Foreign Trade 2006/07/13; Measures for Compulsory Licensing of Patent Implementation 2006/04/11; Measures for Management of Patent Agencies 2006/04/05; The Provisions of the State Intellectual Property Office on Electronic Patent Application 2006/04/05; Regulations on Patent Commissioning 2006/04/04] (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/list/laws/
    lawsar/patent/1/lawscateinfo.html
    GOV
    2004
    Link
    Patentgesetz vom 12.3.1984, geändert am 4.9.1992
    Oktober 1993
    15-16/X/93
    2004-501
    TT-ROM
    A5 22 S.
    SIPO: Patent Law of the People’s Republic of China (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/
    laws/lawsregulations/200203/t20020327_33872.htm
    SIPO
    2004
    Link
    ACPAA: Patent Law 1984/2009 (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=160
    ACPAA
    2004
    Link
    Implementing Regulations of the Patent Law of the People’s Republic of China, Administrative regulation promulgated by the State Council vom 15.6.2001, and amended vom 28.12.2002 and again on 9.1.2010, in Kraft ab 1.2.2010 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6504
    WIPO
    2004
    Link
    Rules for Implementation of the Patent Law of the People´s Republic of China (engl.)
    http://sino-guide.freeservers.com
    CHIS
    2004
    Link
    Provisions Concerning the Implementation of Patent Cooperation Treaty in China, in Kraft ab 1.1.1994 (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    regulations/200204/t20020404_34752.htm
    SIPO
    2966
    Link
    “Bestimmungen zur Prüfung von Patentberühmung durch die Patentverwaltungsorgane der Volksrepublik China” in Kraft ab 2.2.1999 (abgedruckt in China Patents & Trademarks 1999 Nr. 2 S. 89 (chin.) bzw. S. 91 (engl.))
    Hinweis im GRUR Int. 1999, S. 984
    2004
    .
    Regulations on Patent Commissioning vom 4.3.1991 (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    lawsregulations/200204/t20020416_33874.htm
    SIPO
    2004
    Link
    JIPA (30.11.2009) – Opinions on Regulations on the Administration of Setting and Revision of the National Standard Involving Patent (Interim) (Exposure Draft) / Attention to: Standardization Administrator of PRC (engl.)
    http://www.jipa.or.jp/english/
    opinion/pdf/091130e.pdf
    JIPA
    2008
    Link
    Verbesserter Pharma-Patentschutz
    April 1992
    5/IV/92
    2008-501
    A5 1 S.
    CHINAIPR: Application Guides Patent (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/channel/
    Application_Guides_Patent.shtml
    GOV
    2010
    Link
    ABC for Patent Applicants (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/
    specialtopic/abc/
    SIPO
    2010
    Link
    Anwalt: Patent Procurement (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/ip_forms/
    patent_procurement.htm
    CCPIT
    2010
    Link
    EPA: Patents – Helpdesk – China (engl.)
    http://www.epo.org/patents/patent-information/
    east-asian/helpdesk/china_de.html
    EPA
    2010
    Link
    SIPO: New Patent Law Amendment Will Strengthen IPR Protections (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/news/
    iprspecial/200911/t20091116_481136.html
    Amt
    2010
    Link
    Übersicht über das neue Patentgesetz (1993)
    Januar 1993
    1-2/I/93
    2010-400
    A4 2 S.
    Anwalt: FAQ for patent enforcement in China (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/
    News/2007122602a.htm
    CCPIT
    2010
    Link
    Anwalt Mirandah: Patent System in China (engl.)
    http://www.mirandah.com/Patent_
    System_in_China.aspx
    Anwalt
    2010
    Link
    Willingmyre (21.12.2009): Take Two: China’s Proposed Regulations For Patent-Involving National Standards (engl.)
    http://www.ip-watch.org/weblog/2009/12/21/
    take-two-china%e2%80%99s-proposed-regulations
    -for-patent-involving-national-standards/
    IP Watch
    2015
    Link
    Marks&Clerk China (Dez. 2009): China IP Briefing – The Third Amendment to the Chinese Patent Law (engl.)
    http://www.marks-clerk.com/uk/attorneys/publications/
    documents/China%20IP%20Briefing%20-%20Third
    %20Amendment%20to%20the%20Chinese%
    20Patent%20Law%20Dec%2009.pdf
    Anwalt
    2015
    Link
    Albrecht (GTAI) vom 29.9.2009 – “Chinas neues Patentgesetz“: http://www.china-business.org/wirtschaft/chinas-neues-patentgesetz/
    Scheil/Beconcini: “Die Verfolgung von Patentverletzungen in China – Überblick über Vorgehensmöglichkeiten nach der neuesten Rechtslage”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 12/2010, S. 574
    2015
    A4 5 S.
    Quian Ma/Ge Jiang: “Die dritte Revision des Patentgesetzes der VR China”
    RIW 7/2010, S. 446
    2015
    A4 8 S.
    Keßler/Qiao: “Aktuelle Entwicklungen im Patent- und Markenrecht der VR China” in RIW 3/2003, S. 174
    Trimborn/Fabry: “Das Recht des Arbeitnehmererfinders in der internationalen Übersicht”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 12/2009, S. 529
    2015
    A4 11 S.
    John Richards (5.11.2009): The Patent Law of the People’s Republic of China (engl.)
    http://www.ladas.com/Patents/PatentPractice/
    ChinaPatentLaw/index.html
    LADAS & PARRY
    2015
    Link
    Bodewig: “Erneute Reform des Patentgesetzes”
    GRUR Int. 2001, S. 93
    2015
    .
    Ganea: Neues Patentrecht in China
    GRUR Int. Heft 8-9/2002
    2015
    .
    Kock/Meyer/Langfinger (BASF): “Arbeitnehmererfinderrecht in Südost-Asien” (VR China)
    VPP-Rdbrf. 1/2006, 1
    2015
    Artikel
    Sino-German Model Contract for Know How- and Patent Licence (finalized on 11.12.2002) (engl.)
    BfAI
    Broschüre
    82 S.; EUR 25,-; Bestell-Nr.: 9910
    Buchbesprechung: Huber, “Technologietransfer-, Know-how- und Lizenzverträge mit Partnern in der VR China”
    Januar 1991
    1-2/I/91
    2015-501
    A5 2 S.
    Kurz/Ruppert: “Technologiekooperationen in China und Indien”
    Mitt. dt. Pat.anw. 5/2008, S. 215
    2015
    Artikel
    Buchbesprechung: Dietz, “Die Neuregelung des gewerblichen Rechtsschutzes in China”
    Januar 1991
    1-2/I/91
    2015-502
    A5 2 S.
    Patent Information Service (engl.)
    http://pub.cnipr.com/enpubpisfts/
    SIPO
    2056
    Link
    EPA: Patentrecherche – China (engl.)
    http://www.epo.org/searching/asian/china_de.html
    EPA
    2056
    Link
    Deutsch-chinesischer Standardvertrag für Know How- und Patentlizenzen, 2012
    GTAI
    2299
    PDF-Datei
    82 S.; EUR 25,-
    Bestell-Nr.: 9910
    Bestimmungen des Staatlichen Amts für Geistiges Eigentum über Maßnahmen betreffend die Eintragung von Patent- und Markenlizenzverträgen vom 27.6.2011, in Kraft ab 1.8.2011 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 2011, 931
    2299
    .
    AGIP: Copyrights, Design, Models, Patents, Trademarks (engl.)
    http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.
    aspx?country_key=222&lang=en
    AGIP
    2578
    Link
    SIPO: Prüfungsrichtlinien / Guidelines For Examination (ab 1.2.2010) (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/examination/
    http://ipr2.org/storage/2010%20Guidelines%
    20for%20Patent%20Examination.pdf
    SIPO/IPR
    2606
    Link
    WIPOLEX: Guidelines for Patent Examination vom 1.2.2010 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/details.jsp?id=6511
    WIPOLEX
    2606
    Link
    WIPOLEX: Decision Amending the Guidelines for Patent Examination vom 16.9.2013 (chin.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/details.jsp?id=13442
    WIPOLEX
    2606
    Link
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-2000
    .





    Andere technische Schutzrechte SZ 3000 – 3999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Regulations on the Protection of Layout-Designs of integrated Circuits 2001, in Kraft ab 1.10.2001 (Decree No. 300 vom 28.3.2001) (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    lawsregulations/200204/t20020402_33873.htm
    SIPO
    3004
    Link
    Integrated Circuits, Regulations (Decree) No. 300 vom 28.3.2001 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/details.jsp?id=842
    WIPO
    3004
    Link
    Regulations on the Protection of Layout-Designs of Integrated Circuits (Adopted at the 36th Executive Meeting of the State Council on March 28, 2001, promulgated by Decree No. 300 of the State Council of the People’s Republic of China on April 2001, and effective as of the date of October 1, 2001)(engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=156
    ACPAA
    3004
    Link
    Layout-Designs of integrated Circuits (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/layout/
    SIPO
    3010
    Link
    CHINAIPR: Application Guides Layout-Designs (engl.)
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-3000
    .






    Markenrecht SZ 4000 – 4999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Markenamt / Trademark Office (CTMO) (chin.; engl.)
    http://sbj.saic.gov.cn/
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/
    CTMO
    4018
    Link
    CTMO: Trademark – Laws & Regulations (engl.)
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/flfg1_1/
    CTMO
    4004
    Link
    GOV: Trademark – Laws & Regulations [Draft of Trademark Law Amendant for Public Comment 2011/09/06; Measures for Administration of Trademark Agency 2010/03/24; Provisions on Trial of Cases of Civil Disputes over Trademark Conflicts and Prior Right 2008/03/13; Trial Measures for Evaluating and Protecting Brands in the Commercial Field 2007/01/31; Rules for Trademark Review and Adjudication 2007/01/08; Counterfeiting Registered Trademarks 2006/10/20; Interpretation by the Supreme People`s Court of the Issues Relating to Application of Law to Pre-trial Suspension of Acts of Infringement of Exclusive Right to Use Trademarks and to Evidence Preservation 2006/08/04; Interpretation by the Supreme People`s Court of the Issues Relating to Jurisdiction over and Scope of Application of Law to the Hearing of Trademark Cases 2006/08/04; Measures for the Implementation of International Registration of Marks under Madrid Agreement 2006/08/04; Opinions on Several Issues Concerning Service Trademark Protection 2006/08/04; Opinions on Resolution of Several Issues Concerning Trademarks and Enterprise Names 2006/08/04; Interpretations of the Supreme People’s Court of Several Issues Concerning the Application of the Law to the Trial of Civil Dispute Cases Involving Trademarks 2006/08/04; Opinions on Several Issues Relating to the Administrative Enforcement of Trademarks 2006/08/04; Provisions for the Protection of Products of Geographical Indication 2006/08/04; Trademark Law of the People’s Republic of China 2006/08/04; Measures for the Registration and Administration of Collective Marks and Certification Marks 2006/04/21; Regulations on the Protection of the World Exposition Symbols 2006/04/20; Provisions on the Determination and Protection of Well-known Marks 2006/04/05; Regulations for the Implementation of the Trademark Law of the People’s Republic of China 2006/04/05; Regulations on the Administration of Special Signs 2006/04/04; Regulations on the Protection of Olympic Symbols 2006/04/04] (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/list/laws/
    lawsar/trademark/1/lawscateinfo.html
    GOV
    4004
    Link
    Trademark Law of the People’s Republic of China (1982/2001) (engl.)
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/flfg1_1/
    flfg/201012/t20101227_103091.html

    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/flfg1_1/
    flfg/201012/t20101227_103092.html

    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    relatedlaws/200204/t20020416_34755.htm
    TMO
    SIPO
    4004
    Link
    WIPOLEX: Trademark Law of the People’s Republic of China vom 23.8.1982 [30.8.2013] (chin.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=13198
    WIPOLEX
    4004
    Link
    WIPOLEX: Trademark Law of the People’s Republic of China vom 23.8.1982 (Version 2001) (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=5003
    WIPOLEX
    4004
    Link
    Markengesetz (Neufassung mit Änderungen vom 27.10.2001, in Kraft 1.12.2001) (dt. Übers.)
    GRUR Int. 6/2002, 489
    4004
    .
    Markengesetz vom 23.8.1982, in Kraft ab 1.3.1983 [Hinweis 1.5.2014]
    April 1983
    6/IV/83
    4004-501
    TT-ROM
    A5 10 S.
    Hinweis zur neuen Markengesetzgebung
    Juli 2003
    13-14/VII/03
    4004-401
    TT-ROM
    A5 1 S.
    Änderungen zum Markengesetz, in Kraft ab 1.12.2001
    Hinweis von Lloyd Wise & Co. (http://www.lloydwise.com) in Hong Kong
    .
    4006
    .
    SMD-Group – Multi-Class Application in China, Available but Not Advisable By Mr. Xiaoming Liu, Attorney-At-Law, Chofn Intellectual Property, China (engl.)
    http://www.country-index.com/articles/
    article_407.pdf?News=Country_Index_
    2015_Issue_13&Link=article_407.pdf
    SMD
    4015
    Link
    Decision of the Standing Comittee of the National People´s Congress on Revising the Trademark Law of the People´s Republic of China (Attached With the First Revision of the Trademark Law of the People´s Republic of China) (engl.)
    http://sino-guide.freeservers.com
    CHIS
    4004
    Link
    Regulations for the Implementation of Trademark Law (Decree) No. 358 vom 3.8.2002 (engl.)
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/flfg1_1/
    flfg/201012/t20101227_103090.html
    CTMO
    4004
    Link
    Marks Regulations (Decree) No. 358 vom 3.8.2002 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=856
    WIPOLEX
    4004
    Link
    Durchführungsverordnung zum Markengesetz vom 3.8.2002, in Kraft ab 15.9.2002 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 3/2003, S. 223
    4004
    .
    Rules for the Implementation of the Trademark Law of the People´s Republic of China (engl.)
    http://sino-guide.freeservers.com
    CHIS
    4004
    Link
    Verfahren für die Registrierung und Verwaltung von Kollektivmarken und Verbandsmarken vom 31.12.1994 (engl.)
    CHINALAW
    4004
    .
    Verfahren für die Registrierung und Verwaltung von Kollektivmarken und Verbandsmarken vom 31.12.1994 (engl.)
    BfAI
    4004
    18 S.; DEM 11,-; Bestell-Nr. R10338
    Interim Provisions on Claim for Priority in Applying for Registration of Trademarks (engl.; ASCII-Format)
    CHIS
    4004
    .
    Vorschriften über Prioritätsansprüche beim Antrag auf Warenzeichenregistrierung vom 15.3.1985 (engl.)
    BfAI
    4004
    18 S.; DEM 11,-; Bestell-Nr. R10338
    Provisions on the Determination and Protection of Well-know Marks (Issued by the State Administration for Industry and Commerce vom 17.4.2003), in Kraft ab 1.6.2003 (engl.)
    http://sbj.saic.gov.cn/english/
    show.asp?id=57&bm=flfg
    TMO
    4004
    Link
    Vorschriften über die Bestrafung der Fälschung registrierter Warenzeichen vom 22.2.1993, in Kraft ab 1.7.1993 (engl.)
    BfAI
    4004
    18 S.; DEM 11,-; Bestell-Nr. R10338
    Official Reply of the State Council Concerning Papers Furnished As Attachments to Applications for Trademark Registration (Attached With the Third Revision of the Rules for the Implementation of the Trademark Law of the People´s Republic of China) (engl.; ASCII-Format)
    CHIS
    4004
    .
    Measures for the Implementation of International Registration of Marks under Madrid Agreement (Issued by the State Administration for Industry and Commerce am 17.4.2003) (engl.)
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/flfg1_1/
    flfg/201012/t20101227_103088.html
    CTMO
    4004
    Link
    Rules for Trademark Review and Adjudication ((Promulgated on 2.11.1995 in the former Order No. 37 and revised on 17.9.2002 in the Order No. 3 of the State Administration for Industry and Commerce) (engl.)
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/flfg1_1/
    flfg/201012/t20101227_103089.html
    CTMO
    4004
    Link
    Implementation of International Registration of Marks under the Madrid Systems, in Kraft ab 1.6.2003 – Ergänzung der Regelungen vom März 1996
    Hinweis
    4004
    .
    Vorläufige Bestimmungen zur Verwaltung der Registrierung von geschäftlichen Website-Namen
    Hinweis GRUR Int. 2001, 813
    4004
    .
    Geplante Änderung des Warenzeichengesetzes
    August 1991
    12-13/VIII/91
    4008-501
    A5 1 S.
    CHINAIPR: Application Guides Trademark (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/channel/
    Application_Guides_Trademark.shtml
    GOV
    4010
    Link
    China (CN): Trademark Info (engl.)
    http://www.country-index.com/country_
    surveys.aspx?ID=15
    SMD
    4010
    Link
    Anwalt Mirandah: Trademark System in China (engl.)
    http://www.mirandah.com/Trademark_
    System_in_China.aspx
    Anwalt
    4010
    Link
    Anwalt: China Trademark FAQ´s (engl.)
    http://www.chinatrademark.org/FAQs/class/?9.html
    Anwalt
    4010
    Link
    Zhou: “Brief Introduction of Trademark Protection in China” (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/News/
    20070508-Chapter-China-final.pdf
    CCPIT
    4015
    Link
    Cammerer: “Markengesetz der Volksrepublik China” in MarkenR 2014, Heft 5, S. 181
    Keßler/Qiao: “Aktuelle Entwicklungen im Patent- und Markenrecht der VR China” in RIW 3/2003, S. 174
    Ekey/Klippel/Bender (Hrsg.): “Markenrecht” (Band 1: Markengesetz und Markenrecht ausgewähler ausländischer Staaten)
    http://transpatent.com/advobook/de401513.html
    ADVOBOOK
    4015-513
    Link
    Scheil: “Auswirkungen des neuen chinesischen Markenrechts auf ausländische Markeninhaber”
    Mitt. dt. Pat.-anw. 5/2014
    4015
    .
    Bu: “Absolute und relative Eintragungshindernisse im chinesischen Markenrecht”
    GRUR Int. 11/2010, S. 946
    4015
    A4 7 S.
    Blasek: “Zur bevorstehenden dritten Revision des Markengesetzes der VR China”
    GRUR Int. 5/2010, S. 369
    4015
    A4 7 S.
    Pattloch: “Domainrecht und WebsiteNamen in der VR China”
    GRUR Int. 2001, S. 813
    4015
    .
    Yu: “Der Schutz nicht eingetragener Marken in der VR China”
    GRUR Int. 8-9/2009, S. 664
    4015
    A4 6 S.
    Blasek: Der Schutz bekannter Marken nach Chinas Beitritt zur WTO
    GRUR Int. 1/2004, S. 13
    4015
    .
    Bottenschein: “Die Bekämpfung der Markenpiraterie in der VR China und Hongkong”
    GRUR Int. 2/2005, S. 121
    4015
    Artikel
    Anwalt: Trademark Registration (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/ip_forms/
    TRADEMARK_REGISTRATION_PRECEDURE.htm
    CCPIT
    4051
    Link
    Anwalt: Application for Trademark Registration (engl.)
    http://www.chinatrademark.org/page/
    Registration/index.php
    CCPIT
    4051
    Link
    AGIP: Copyrights, Design, Models, Patents, Trademarks (engl.)
    http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.
    aspx?country_key=222&lang=en
    AGIP
    4051
    Link
    Amtsgebühren (engl.)
    http://sbj.saic.gov.cn/english/
    registration/fees.asp
    TMO
    4057
    Link
    CHINAIPR: Fees of applying for TCM protection (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/channel/
    Application_Guides_Others.shtml
    GOV
    4057
    Link
    TM-Search [Search of identical or similar TMs (SISTM); Search of general TM information (SGTMI); Search of TM application status (STMAS)] (engl.)
    http://sbcx.saic.gov.cn/trade-e/
    SAIC
    4115
    Link
    Widerspruchsfrist: 3 Monate ab dem 1. des folgenden Monats nach Veröffentlichung im WIPO-Markenblatt (GIM)
    http://thenewsaegis.com/pages/opposition_
    periods/opposition_periods.html
    SAEGIS
    4118
    Link
    Bestimmungen des Staatlichen Amts für Geistiges Eigentum über Maßnahmen betreffend die Eintragung von Patent- und Markenlizenzverträgen vom 27.6.2011, in Kraft ab 1.8.2011 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 2011, 931
    .
    .
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-4000
    .






    Wettbewerbsrecht 5000 – 5599
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Against Unfair Competition – Laws & Regulations (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/laws/laws/
    others/index.shtml
    GOV
    5004
    Link
    GOV: Laws & Regulations [u.a. Certain Regulations on Prohibiting Anti-competitive Practices of Public Enterprises 2007/08/29; Certain Regulations on Prohibiting Infringement of Commercial Secrets 2007/08/29; Certain Regulations on Prohibiting Unfair Competition activity concerning imitating specific Names, Packaging or Decoration of Well-known Commodities 2007/08/29; Certain Regulations on Prohibiting Unfair Competition in prize-attached Sales 2007/08/29; Law against Unfair Competition of the People`s Republic of China 2007/08/29; Advertisement Law of the People`s Republic of China 2007/08/29; Administrative Measures for Archiving Commercial Franchises 2007/06/05; Measures for the Administration of Information Disclosure of Commercial Franchises 2007/05/17; Regulation on Administration of Commercial Franchises 2007/03/14; Contract Law of the P.R.C (IPR-related sections) 2007/02/08] (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/list/laws/lawsar/
    others/1/lawscateinfo.html
    GOV
    5004
    Link
    Gesetz der VR China gegen den unlauteren Wettbewerb vom 2.9.1993 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 1994, 1001

    5004
    .
    Gesetz der VR China gegen den unlauteren Wettbewerb vom 2.9.1993 (engl.)
    http://www.sipo.gov.cn/sipo_English/laws/
    relatedlaws/200804/t20080416_380359.html
    SIPO

    5004
    Link
    Law of the People’s Republic of China for Countering Unfair Competition (Adopted at the Third Session of the Standing Committee of theEighth National People’s Congress and Promulgated on September 2, 1993) (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=291
    ACPAA
    5004
    Link
    Gesetz der VR China gegen den unlauteren Wettbewerb vom 2.9.1993 (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/references/
    law_against_unfair_competition_china.htm
    Anwalt

    5004
    Link
    Law of the People´s Republic of China Against Unfair Competition (engl.; ASCII-Format)
    CHIS
    5004
    Link
    Law of the People’s Republic of China Against Unfair Competition vom 2.9.1993 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=849
    WIPOLEX
    5004
    Link
    Werbegesetz / Advertisement Law of the People’s Republic of China vom 27.10.1994 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6549
    WIPOLEX
    5004
    Link
    Produktqualitätsgesetz vom 22.2.1993, zuletzt geändert am 8.7.2000
    Hinweis
    5004
    .
    Geographical Indications, Regulation vom 7.6.2005 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6348
    WIPOLEX
    5004
    Link
    Regulations of the People´s Republic of China on the Customs Protection of Intellectual Property Rights (engl.; ASCII-Format)
    CHIS
    5004
    .
    Law of the People’s Republic of China on Protection of Consumer Rights and Interests vom 31.10.1993 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=8745/a>
    WIPOLEX
    5004
    Link
    CHINAIPR: Application Guides Anti-Unfair Competition & Trade Secret / Trade name / Chinese Domain Name (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/channel/
    Application_Guides_Others.shtml
    GOV
    5010
    Link
    Übersicht über das neue Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (1994)
    Mai/Juni 1994
    8-9/V/VI/94
    5010-501
    A5 2 S.
    SAIC: Geographical Indications (engl.)
    http://www.saic.gov.cn/sbjEnglish/dlbz_1/
    SAIC
    5015
    Link
    Übersicht zum Wettbewerbsrecht in der VR China
    Buch Wettbewerbsrecht; S. 854
    5015
    .
    “Vorläufigen Bestimmungen zur Verwaltung von Sprache und Schrift in der Werbung” erlassen vom Staatsamt zur Verwaltung von Industrie und Handel am 15.1.1998, in Kraft ab 1.3.1998 als ergänzende Regelung zum “Werbegesetz der Volksrepublik China” von 1994 (abgedruckt in Guowuyuan Gongbao 1998 Nr. 19 S. 773)
    Hinweis in GRUR Int. 1999, S. 201
    5004
    .
    Jiang: “Der Schutz geographischer Angaben in China”
    GRUR Int. 1/2011, 11
    5015
    A4 9 S.
    Bodewig: “Regelung der Registrierung von Handelsnamen”
    GRUR Int. 2001, S. 556
    5015
    .
    Han: “Die Regelung der irreführenden Werbung in der VR China”
    GRUR Int. 2000, S. 192
    5015
    .
    Han: “Die gegenwärtige Regelung der Werbung in der VR China”
    GRUR Int. 2001, S. 703
    5015
    .
    Werbung in der VR China, 2004
    BfAI
    Broschüre
    38 S.; EUR 25,-; Bestell-Nr.: 10120
    Antidumping-Richtlinien – China
    BfAI
    .
    12 S.; EUR 5,-; Bestell-Nr.: R11295
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-5000
    .





    Kartellrecht SZ 5600 – 5999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Competition (Anti-monopoly) Law (PRC Presidential Decree No. 15) vom 30.8.2007, in Kraft ab 1.8.2008 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6543
    WIPOLEX
    5604
    Link
    CHINAIPR: Application for mergers and acquisitions (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/channel/
    Application_Guides_Others.shtml
    GOV
    5610
    Link
    Guizeng: “Anti-monopoly Law: A Perspective of its Impact upon Chinese IPR” (engl.)
    http://www.ccpit-patent.com.cn/News/
    2008050401a.htm
    CCPIT
    5610
    Link
    Straub: “Der Missbrauch geistiger Eigentumsrechte im chinesischen Kartellrecht”
    RIW 12/2011, S. 826
    5615
    A4 8 S.
    Lorenz/Liu: “Der Unternehmensbegriff des chinesischen Kartellrechts”
    RIW 1-2/2009, S. 33
    5615
    A4 11 S.
    Lorenz: “Änderungen der Rechtspraxis durch das neue chinesische Kartellgesetz”
    RIW 12/2007, S. 927
    5615
    A4 7 S.
    Lorenz: “Die bevorstehende chinesische Kartellgesetzgebung”
    GRUR Int. 2006, S. 468
    5615
    .
    Xiaofei: “Die aktuelle kartellrechtliche Entwicklung in der VR China”
    GRUR Int. 2007, S. 576
    5615
    .
    Immenga: “Das Recht horizontaler und vertikaler Wettbewerbsbeschränkungen im Entwurf des chinesischen Wettbewerbsgesetzes”
    RIW 9/2007, 664
    5615
    A4 5 S.
    Wang: “Erlass und Ausführung des chinesischen Kartellgesetzes”
    RIW 7/2008, 417
    5615
    A4 11 S.
    Meyer/Chen: “Fusionskontrolle in der VR China: Schaffen Richtlinien endlich mehr Rechtssicherheit?”
    RIW 5/2009, 265
    5615
    A4 8 S.
    Mao/Glass: “Das neue Antimonopolgesetz der VR China”
    GRUR Int. 2/2008, S. 105
    5615
    Artikel
    Lorenz/Sturm: “Das zukünftige Kartellrecht Hongkongs – Eine Analyse mit Bezügen zu den neuen Kartellgesetzen der VR China, Singapurs und Vietnams”
    GRUR Int. 2/2008, S. 113
    5615
    Artikel
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-5600
    .





    Geschmacksmusterrecht SZ 6000 – 6999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Siehe oben bei Patentrecht
    Patentgesetz (+ Gebrauchs- und Geschmacksmuster) vom 12.3.1984, i.d.F. der letzten Änderung vom 25.8.2000, in Kraft ab 1.7.2001 (dt.)[Hinweis: Neufassung vom 27.12.2008, in Kraft ab 1.10.2009]
    GRUR Int. 2001, 541
    Hinweis im BlPMZ 2001, 275
    6004
    .
    Peris: “Design protection and China” (engl.)
    http://www.ipr-helpdesk.org/newsletter/42/
    html/EN/IPRTDarticleN1027D.html
    EU-Helpdesk

    6010
    Link
    AGIP: Copyrights, Design, Models, Patents, Trademarks (engl.)
    http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.
    aspx?country_key=222&lang=en
    AGIP
    6578
    Link
    Patentgebühren (Amt + Anwalt; RMB + Dollar) (engl.)
    http://english.cnipr.com/cnipreng/
    ipinchina/patentapplication/201003/
    t20100329_108363.html
    CNIPR
    6661
    Link
    Patentgebühren (Amt + Anwalt) (engl.)
    http://www.acpaa.cn/english/Patent-s.asp
    ACPAA
    6661
    Link
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-6000
    .





    Urheberrecht SZ 7000 – 7999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    Urheberrechtsgesetz vom 7.9.1990 [2010] (dt. Übers. im BlPMZ 6/2013, 219)
    August 2013
    15-16/VIII/13
    7004-501
    TT-ROM
    A5 24 S.
    Copyright – Laws & Regulations [Copyright Law to be revised 2011/07/19; The revision of copyright law facing challenges in cloud computing era 2011/05/24; Regulations on Administration of Audio-visual Products 2009/02/05; Decision of the NPC Standing Committee on Acceding to WPPT 2007/01/10; Decision of the NPC Standing Committee on Acceding to WCT 2007/01/10; Guide to Copyright Administrative Complaints 2007/01/08; Copyright Collective Management Regulations 2006/08/03; Copyright Law of the People`s Republic of China 2006/08/03; Implementing Regulations of the Copyright Law of the People`s Republic of China 2006/08/03; Interpretation by the Supreme People`s Court of Several Issues Relating to Adjudication of and Application of Law to Cases of Copyright Disputes on Computer Network 2006/08/03; Interpretation by the Supreme People’s Court of Several Issues Relating to Application of Law to Trial of Cases of Dispute over Copyright on Computer Network 2006/08/03; The Interpretation of the Supreme People’s Court Concerning Several Issues on Application of Law in Hearing Correctly the Civil Copyright Cases 2006/08/03; Measures for Implementation of the Administrative Punishment of Copyright 2006/08/03; Measures for the Administrative Protection of Internet Copyright 2006/08/03; Provisions on the Implementation of the International Copyright Treaties 2006/08/03; Regulations on Computer Software Protection 2006/08/03; Reply of the Supreme People’s Court and the Supreme People’s Procuratorate about Relevant Issues of Handling Criminal Cases of Infringing upon Copyright concerning Audio-visual Fixation 2006/08/03; Guiding Opinions of the Beijing Municipal Higher People’s Court on Establishment of Liability for Damages for Copyright Infringement 2006/08/03] (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/list/laws/lawsar/
    copyright/1/lawscateinfo.html
    GOV
    7004
    Link
    Copyright law vom 7.9.1990 amended by the Law vom 27.10.2001 [Änderungen ab 1.4. bzw. 1.7.2010] (engl.)
    http://portal.unesco.org/culture/en/ev.php-
    URL_ID=15409&URL_DO=DO_TOPIC&
    URL_SECTION=201.html
    UNESCO
    7004
    Link
    Copyright Law of the People’s Republic of China (Promulgated by the Standing Committee of the National Congress vom 26.2.2010, in Kraft ab 1.4.2010) (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6062
    WIPOLEX
    7004
    Link
    Copyright Law of the People’s Republic of China (Adopted at the Fifteenth Session of the Standing Committee of the Seventh National People’s Congress on 7 September 1990, and revised in accordance with the Decision on the Amendment of the Copyright Law of the People’s Republic of China adopted at the 24th Session of the Standing Committee of the Ninth National People’s Congress on 27 October 2001.) (engl.)
    http://www.acpaa.cn/englishnew/
    content.asp?id=290
    ACPAA
    7004
    Link
    Urheberrechtsgesetz vom 7.9.1990 [2010] (dt. Übers.)
    BlPMZ 6/2013, 219
    7004-501
    A5 25 S.
    Urheberrechtsgesetz vom 27.10.2001, in Kraft ab 27.10.2001 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 2002, 23; Hinweis im BlPMZ 2002, 177
    7004
    .
    Copyright Regulations (Decree) No. 359 vom 2.8.2002 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=858
    WIPOLEX
    7004
    Link
    Copyright (Commercial Performances) Regulation vom 7.6.2005, as consolidated in 2008 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=7997
    WIPOLEX
    7004
    Link
    Regulations on Administration of Business Premises for Internet Access Services, Promulgated by the State Council vom 29.9.2002, in Kraft ab 15.9.2002 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6484
    WIPOLEX
    7004
    Link
    Durchführungsverordnung zum Urheberrechtsgesetz vom 2.8.2002, in Kraft ab 15.9.2002 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 12/2003, 1008; Hinweis im BlPMZ 2004, 114
    7004
    .
    VO über die kollektive Verwaltung von Urheberrechten vom 28.12.2004, in Kraft ab 1.3.2005 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 2005, 472
    7004
    .
    Measures for the Registration of Computer Software Copyright / Ministry rules promulgated by National Copyright Administration vom 20.2.2002 and effective on the date of promulgation (chin.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6477
    WIPOLEX
    7004
    Hinweis
    Copyright (Software) Regulations (Decree) No. 339 vom 20.12.2001 (engl.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=840
    WIPOLEX
    7004
    Link
    VO über den Schutz von Computersoftware vom 20.12.2001, in Kraft ab 1.1.2002 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 1/2003, 47
    7004
    .
    Bestimmungen über die Durchführung internationaler Urheberrechtsabkommen (“Abkommensausführungsbestimmungen” für Berner Übereinkunft; erlassen durch Anordnung Nr. 105 des Staatsrats der Volksrepublik China vom 25.9.1992), in Kraft am 30.9.1992 (dt. Übers.)
    GRUR Int. 1993, S. 147
    7004-801
    .
    Provisions on the Implementation of the International Copyright Treaties (engl.; ASCII-Format)
    CHIS
    7004
    .
    Beschluss des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses über die Bestrafung von Urheberrechtsverletzungsstraftaten vom 5.7.1994
    TT-ROM
    7004-401
    TT-ROM
    .
    “Methodik zur Durchführung von urheberrechtlichen Verwaltungsstrafen” erlassen vom Staatlichen Urheberrechtsamt am 28.1.1997, in Kraft ab 1.2.1997 (abgedruckt in Guowuyuan Gongbao 1997 Nr. 5 S. 200-206)
    GRUR Int. 1999, S. 200
    . .
    “Vorläufig durchzuführende Methodik der Verwaltung von auslandsbezogenen Urheberrechtsvertretungsorganisationen” Erlass durch Rundschreiben des chinesischen Urheberrechtsamts und des Staatsamts zur Verwaltung von Industrie und Handel Nr. 1/1996 vom 15.4.1996
    Hinweis in GRUR Int. 1996, S. 1165
    7004-701
    .
    Regulations for the Protection of the Traditional Art and Handicrafts (engl.; ASCII-Format)
    CHIS
    7004
    .
    VO über die kollektive Verwaltung von Urheberrechten vom 28.12.2004 (Dt. Übers.)
    GRUR Int. 6/2005, S. 472
    7004
    .
    CHINAIPR: Application Guides Copyright (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/channel/
    Application_Guides_Copyright.shtml
    GOV
    7010
    Link
    AGIP: Copyrights, Design, Models, Patents, Trademarks (engl.)
    http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.
    aspx?country_key=222&lang=en
    AGIP
    7010
    Link
    AGIP; Requirements for Registration of Copyright of Computer Software in China (engl.)
    http://www.agip.com/Agip_Country_Service.aspx?
    country_key=222&service_key=C&lang=en
    AGIP
    7010
    Link
    “Bestimmungen über die Vergütung für die Publikation von literarischen Werken” vom 5.4.1999 (abgedruckt in Zhuzuoquan 1999 Nr. 3 S. 57) + Vergütungssätze (abgedruckt in Zhuzuoquan 1999 Nr. 2 S. 61)
    Hinweis in GRUR Int. 1999, S. 1082
    7352
    .
    National Copyright Administration: China Website on Copyright (NCAC) (chin.)
    http://www.ncac.gov.cn/cms/
    html/205/index.html
    GOV
    7010
    Link
    Copyright Protection Center of China (CPCC) (chin.; engl.)
    http://www.ccopyright.com.cn/
    cpcc/index_en.jsp
    CPCC
    7010
    Link
    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information

    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-7000
    .





    Pflanzen – und Tierzüchtungsrecht SZ 8000 – 8999
    Dokumente
    Quelle
    Sachzahl
    Umfang
    VO über den Schutz neuer Pflanzensorten vom 20.3.1997 / Regulations of the People´s Republic of China on the Protection of New Varieties of Plants (in Kraft ab 1.10.1997) (engl.; PDF)
    http://www.upov.int/en/publications/
    npvlaws/china/china.pdf
    UPOV
    8004
    Link
    Implementing Rules for the Regulations of the People’s Republic of China on the Protection of New Varieties of Plants (Agriculture Part) vom 19.9.2007, in Kraft ab 1.1.2008 (chin. mit autom. Übers.)
    http://www.wipo.int/wipolex/en/
    details.jsp?id=6053
    WIPOLEX
    8004
    Link
    Decree No. 13 (engl.; PDF)
    http://www.upov.int/en/publications/
    npvlaws/china/Decree13.pdf
    UPOV
    8004
    Link
    Decree No. 3 (engl.; PDF)
    http://www.upov.int/en/publications/
    npvlaws/china/Decree3.pdf
    UPOV
    8004
    Link
    Bestimmungen über den Schutz von neuen Pflanzenzüchtungen (Dekret Nr. 213 des Staatsrats der VR China vom 20.3.1997) (engl.)
    TT-Archiv
    8004
    A4
    CHINAIPR: Application Guides Plant Varieties (engl.)
    http://www.chinaipr.gov.cn/list/guides/
    plants/plantsfaq/1/guidesplantscateinfo.html
    GOV
    8010
    Link
    Successful Plant Breeders’ Rights project in China (26.10.2011) (engl.)
    http://www.naktuinbouw.nl/en/news/successful-
    plant-breeders-rights-project-china
    NL-Amt
    8010
    Link
    Zuständige Behörden: The Office for the Protection of New Varieties of Plants, Ministry of Acriculture in Peking; Department of Science and Technology, Office for the Protection of New Varieties of Forest Plants, State Forestry Administration in Peking
    Hinweis: Kommentar Sortenschutzgesetz, S. 366
    UPOV-Verzeichnis der Sortenschutzämter

    http://www.upov.int/members/de/pvp_offices.html:
    Plant Variety Protection Office
    Ministry of Agriculture
    Building 20
    Maizidian Street
    Beijing 100026
    Tel. (86-10) 641 930 29 / 641 916 77
    Fax. (86-10) 641 930 82 / 641 916 78
    E-mail:
    Website: http://www.cnpvp.cn/default.htm

    Department of Science and Technology
    Office for the Protection of New Varieties of Forest Plants
    State Forestry Administration
    No. 18 Hepingli East Street
    Beijing 100714
    Tel. (86-10) 642 14 714
    Fax. (86-10) 642 13 084 / 642 14 904
    E-mail: ,
    Website: http://www.forestry.gov.cn

    mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
    die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information
    durch Klick auf die Sachzahl
    Transpatent
    580-8000
    .

    schneller Zugriff auf dieser Seite





    TOP
    Kurzberichte
    Dokumente
    Literatur






    TT-HOME
    TT-ARCHIV
    TT-NEWS
    Literatur in ADVOBOOK

Weitersuchen

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

Produkt- und Markenpiraterie in Indien: 640.000 Euro Strafschadensersatz

In einer bemerkenswerten Entscheidung hat der High Court in Mumbai im Falle von Markenpiraterie in 2019 einen sehr hohen Strafschadensersatz…
Weiterlesen

Patentrecht in Indien – Angriff eines indischen Patents durch Nichtigkeitsklage

I. Einleitung In den Medien wird der Patentschutz in Indien oftmals als schwach und protektionistisch dargestellt. An dieser Aussage ist…
Weiterlesen

Gewerblicher Rechtsschutz in Pakistan ( PK775 )

TT-HOME TT-ARCHIV TT-NEWS Literatur in ADVOBOOK Letzte Änderung: 06.09.2015 Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz PAKISTANCODE : PK775 schneller Zugriff auf dieser Seite…
Weiterlesen

Gewerblicher Rechtsschutz in Kambodscha ( KH564 )

TT-HOME TT-ARCHIV TT-NEWS Literatur in ADVOBOOK Letzte Änderung: 20.12.2016 Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz KAMBODSCHACODE : KH564 schneller Zugriff auf dieser Seite…
Weiterlesen