Gewerblicher Rechtsschutz in der Republik Korea (Südkorea) (KR690)





TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK


Letzte Änderung: 01.05.2016

TT-logo groß

Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz



Flagge Südkorea
REPUBLIK KOREA
CODE : KR690

ein Klick bringt die Karte von Südkorea

schneller Zugriff auf dieser Seite




Kurzberichte
Dokumente
Literatur
TT-ROM








Allgemein
Techn.Schutzrechte
Marken
Wettbewerb
Kartell
Geschmacksmuster
Urheber
Sortenschutz

  • Kurzberichte sind alle zu “Oldies” gewordenen aktuellen Nachrichten zum gesamten deutschen und internationalen gewerblichen Rechtsschutz, die in WEEKNEWS veröffentlicht waren in historischer Reihenfolge.
  • Dokumente sind

    • die Fundstellen von in der Printausgabe des TRANSPATENT – Auslandsdienstes für den weltweiten gewerblichen Rechtsschutz veröffentlichten Dokumenten,sachlich geordnet mit Angabe des Heftes, in dem sie erschienen sind, und mit Angabe des Umfanges. Bestellungen sind möglich durch Angabe der QUELLE bei ganzen Heften und Angabe der SACHZAHL bei einzelnen Dokumenten.

      Dies kann durch Anklicken der jeweiligen Sachzahl erfolgen

      Die Lieferung kann gedruckt per Post oder Fax und/oder
      digital (bitte gewünschtes Format angeben) per e-mail oder ( mit telefonischer Abstimmung ) per ISDN erfolgen,

    • Links zum Internet, soweit uns dortige Fundstellen bekannt sind. Diese können sofort durch Mausklick aufgerufen werden.

  • Literatur sucht unter unseren Buchbesprechungen nach Werken über dieses Land und nach solchen, in denen dieses Land erwähnt ist.


alte Kurzberichte

01.05.2016

30.11.2015

  • WIPO Information Notice No. 8/2015 vom 18.11.2015 – Designation of the Republic of Korea in an international application: priority claim under Article 4 of the Paris Convention:
    http://www.wipo.int/edocs/hagdocs/en/2015/hague_2015_8.pdf
    “1. The Korean Intellectual Property Office (KIPO) has indicated in a letter of November 7, 2015, addressed to the International Bureau of the World Intellectual Property
    Organization, that where an international application designating the Republic of Korea contains a priority claim, the priority document may be submitted to KIPO, through the International
    Bureau, by using the section for the declaration claiming the exception to lack of novelty in the E-filing interface, under the tab “More optional contents”, or by using Annex II to form DM/1
    (Application for International Registration).

    2. Where the priority document is not submitted as prescribed under the previous paragraph, it may be submitted directly to KIPO. In such a case, the priority document must be submitted
    to KIPO within three months from the date of publication of the international registration in the International Designs Bulletin. If the holder resides outside the country, it must be submitted through a local representative. The priority claim
    will be disregarded by KIPO if the priority document is not submitted within this period.”

09.04.2014

10.03.2014

25.07.2013

  • Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihren englischsprachigen Leitfaden “Introduction to Intellectual Property Law in Korea 2013” mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern, Marken, Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb, Schutz von Geschäftsgeheimnissen, Urheberrecht und allgemeine gerichtliche Durchsetzung zugesandt.

31.05.2013/24.06.2013

19.07.2012/07.09.2012

28.03.2012/19.07.2012

  1. Aufgrund des Inkrafttretens des Freihandelsabkommens mit den USA am 15. März 2012 sind auch wesentliche Änderungen des Markengesetzes vom 2. Dezember 2011 am 15. März 2012 in Kraft getreten [Sound- und Geruchsmarken; Gütemarken; Wegfall der Lizenzregistrierungen; genormter Schadensersatz bei Markenverletzungen]. SMD-News vom 27.3.2012 (Newsletter Issue 5/12) – Amendments to Trademark Laws: http://www.country-index.com/newsletter_update.aspx?ID=354.
    Siehe auch Artikel von Nam KIM and Alexandra BÉLEC [Spring 2012 Newsletter von KIM & CHANG] – Recent Legislative Changes to Trademark Act: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=1226.

  2. Auch die offiziellen Amtsgebühren erhöhen sich ab dem 1. April 2012. SMD-News vom 27.3.2012 (Newsletter Issue 5/12) – Official Fees Increased: http://www.country-index.com/country_surveys.aspx?ID=85.

18.08.2010

  • Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihr deutschsprachiges Handbuch “Einführung in das Recht des geistigen Eigentums in Korea 2011” (A4 129 Seiten) mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern, Marken, Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb, Schutz von Geschäftsgeheimnissen, Urheberrecht und Gerichtssystem zugesandt.

05.04.2011

  • Im Zusammenhang mit einem Beitritt der Republik Korea zum Patentrechtsvertrag (PLT) sind Änderungen des koreanischen Patentgesetzes im Entwurf erarbeitet. Siehe dazu eine deutschsprachige Übersicht von Lee/Bang: "Geplante Änderungen des koreanischen Patentgesetzes aufgrund Patentrechtsvertrag" im Newsletter Winter 2010/2011 der Patentanwaltskanzei Kim & Chang: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=825.
    Das geänderte Patentgesetz soll dann in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 in Kraft treten.

28.01.2011

  1. Die Republik Korea ist mit Wirkung ab dem 17. April 2011 dem Abkommen von Locarno zur Errichtung einer Internationalen Klassifikation für gewerbliche Muster und Modelle vom 8. Oktober 1968 (LKA) beigetreten. (WIPO Locarno Notification No. 65 vom 17.1.2011: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/locarno/treaty_locarno_65.html)

  2. Die Republik Korea ist mit Wirkung ab dem 17. April 2011 dem Wiener Abkommen zur Errichtung einer internationalen Klassifikation für Bildelemente von Marken (Wiener Union) vom 12. Juni 1973 beigetreten (WIPO Vienna (Classification) Notification No. 32 vom 17.1.2011: http://www.wipo.int/treaties/en/html.jsp?file=/redocs/notdocs/en/vienna/treaty_vienna_32.html).

05.11.2010

  • Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihr deutschsprachiges Handbuch “Einführung in das Recht des geistigen Eigentums in Korea 2010” (A4 123 Seiten) mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern, Marken, Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb, Schutz von Geschäftsgeheimnissen, Urheberrecht und Gerichtssystem zugesandt.

17.09.2010

  1. Am 6. Juli 2010 sind Änderungen zum “Act on the Investigation of Unfair International Trade Practices and Remedy against Injury to Industry” in Kraft getreten, womit die Einfuhr schutzrechtsverletzender Waren erschwert wird. Siehe Artikel von Kim/Healy “Amendment to Trade Regulations strengthens Protection of Trademark Rights in Korea” aus dem Newsletter Summer 2010 der Kanzlei KIM & CHANG: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=618.
    Siehe auch Yang/Lee “Partial Amendment to the Act on the Investigation of Unfair International Trade Practices and Remedy against Injury to Industry“: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=661 bzw. Website “Antitrust and Competitionhttp://www.kimchang.com/USR_main.asp??=LEGAL/PRACTICE/view&prc_no=2&lang_cd=en.

  2. Am 7. April 2010 sind geänderte Richtlinien gegen Schutzrechtsverletzungen “Guidelines on Unfair Exercise of Intellectual Property Rights” in Kraft getreten. Siehe Artikel von Jim/Paik “The Korea Fair Trade Commision (KFTC) may be stepping up Enforcement of Unfair Exercise of Intellectual Property Rights” aus dem Newsletter Summer 2010 der Kanzlei KIM & CHANG: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=610.

  3. Im Februar 2010 sind die revidierten Prüfungsrichtlinien des Koreanischen Patentamtes (KIPO) zu biotechnologischen Erfindungen in Kraft getreten. Siehe Artikel von Yi/Choi “Revision to KIPO Examination Guidelines relating to Biotechnology Inventions” der Kanzlei KIM & CHANG: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=611.

  4. Am 1. Oktober 2010 treten Änderungen des Geschmacksmustergesetzes in Kraft (Schutzdauer von 15 auf 20 Jahre, Ausdehnung Neuheitsschonfrist, Verschärfung der Kreativitätskriterien, verstärkte Berücksichtigung der Locarno-Klassifikation, Sammelanmeldungen von 20 auf 100 Muster erhöht, neue Aspekte zum Schutzumfang, werbewirksame Publikation, abhängige Muster). Siehe Artikel von Hong/Healy “2010 Amendment to the Korean Design Act proposed” der Kanzlei KIM & CHANG: http://www.kimchang.com/mailzine.asp?mailzine_no=611.

18.08.2010

16.08.2010

  • Die Republik Korea ist mit Wirkung ab dem 20. April 2010 dem Haager Übereinkommen über die Beweisaufnahme im Ausland in Zivil- oder Handelssachen vom 18. März 1970 beigetreten(BGBl. II/2010, S. 830).

04.06.2010

  • Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihren englischsprachigen Leitfaden “Introduction to Intellectual Property Law in Korea 2010” (A4 106 Seiten) mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern, Marken, Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb, Schutz von Geschäftsgeheimnissen, Urheberrecht und allgemeine gerichtliche Durchsetzung zugesandt.

21.05.2010

  1. Am 29. Dezember 2009 änderte die Nationalversammlung Teile des koreanischen Patentgesetzes bezüglich der Erteilung von Zwangslizenzen. In Korea können Dritte, die eine patentierte Erfindung benutzen wollen, sowie die Regierung eine Zwangslizenz beantragen. Das geänderte Gesetz bezieht sich auf die Verwendung von Zwangslizenzen durch die öffentliche Hand und erleichtert es der Regierung in bestimmten Situationen Zwangslizenzen zu erlangen. Das geänderte Gesetz klärt außerdem, dass die Betätigung einer patentierten Erfindung zu Forschungs- und Testzwecken um eine öffentliche Genehmigung zu bekommen, von Patentverletzungen ausgenommen ist. Das neue Gesetz wird voraussichtlich im Januar 2010 bekannt gegeben und hinsichtlich der Ausnahme von der Patentverletzung unmittelbar mit Bekanntgabe in Kraft treten, sowie 6 Monate später hinsichtlich der Voraussetzungen der Zwangslizenz.

  2. Am 27. Januar 2010 wurden Änderungen des koreanischen Markengesetzes verkündet, die zum 28. Juli 2010 in Kraft treten werden. (Adjustment According to Paris Convention Article 6ter; Protection of Name for Strains of Seeds; Implementation of Constitutional Court Decision; Simplification of Renewal Process; Ex-Officio Amendments to Trademark Applications; Payment of Fees for Trademark Registrations and Renewals by Installments)

  3. Das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus (MCST) hat unlängst die Ankündigung einer Änderung des Urheberrechtsgesetzes bekannt gegeben. (Reproduction for Private Use; Adoption of ‘Fair Use’ System; Introduction of a system to prevent the false registration; Insertion of provisions based on which arbitration is conducted against copyright disputes)

[aus “Kim & Chang IP Newsletter (Spring 2010)”]

05.02.2010

  • In der 2. Jahreshälfte 2010 soll ein Freihandelsabkommen der EU mit der Republik Korea in Kraft treten, worin für Korea auch Änderungen des IPR vorgesehen sind (Ausdehnung Copyright-Rechte u.a. 70 Jahre; ergänzende Schutzzertifikate für Arzneimittel, gegenseitiger Schutz von geografischen Herkunftsangaben, Zollmaßnahmen). Information im Newsletter (A quarterly Update of Korean IP Law & Police, Winter 2009/10) der koreanischen Kanzlei KIM & CHANG. Weitere Information zur Änderung von Recherchegebühren ab 1. Januar 2010 und zu den am 1. Januar 2010 in Kraft getretenen Enforcement Regulations of the Design Protection Act (Anzahl der Zeichnungen reduziert für 3-dimesionale Designs; Ausdehnung der Anwendungsfelder für ungeprüfte Design-Registrierungen; Sammelanmeldungen von 31 auf 86 Muster erhöht)

20.11.2009

  1. Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihre deutschsprachige Broschüre “Einführung in das Recht des Geistigen Eigentums in Korea 2009” (A4 97 Seiten) mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern, Marken, Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb und allgemeine gerichtliche Durchsetzung zugesandt.

  2. Im KIM & CHANG Newsletter, Autumn 2009 vom 16. September 2009 (http://www.ip.kimchang.com/USR_main.asp??=IP/NEWS/I_LETTER/view&bbs_no=1768&lang_cd=gr) sind u.a. Ausführungen zu den am 1. September 2009 vom Korean Intellectual Property Office (KIPO) in Kraft gesetzten Änderungen der Vorschriften zur beschleunigten Prüfung für Patente, zu den Änderungen des Design Protection Act (Einführung Re-Examination, verspätete Gebührenzahlung mit Aufschlag, Strafverschärfung für Geheimnisverrat), in Kraft ab 1. Juli 2009, und zu den Änderungen des Korean Copyright Act (Internetpiraterie, Schutz von Computerprogrammen), in Kraft ab 23. Juli 2009, enthalten.

04.09.2009

  • Am 1. Juli 2009 ist das Abkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung der Republik Korea über die Zusammenarbeit bei wettbewerbswidrigen Verhaltensweisen in Kraft getreten. (ABl. EU Nr. L 228 vom 1.9.2009, S. 48). Im Amtsblatt der EU Nr. L 202 vom 4.8.2009, S. 35 ff. ist der “Beschluss des Rates vom 16. Februar 2009 über den Abschluss des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung der Republik Korea über die Zusammenarbeit bei wettbewerbswidrigen Verhaltensweisen (2009/586/EG)” nebst Abkommen, unterzeichnet in Seoul am 23. Mai 2009 [http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2009:202:0036:0041:DE:PDF] veröffentlicht.

04.05.2009

  1. Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihre englischsprachige Broschüre “Introduction to Intellectual Property Law in Korea 2009” (A4 90 Seiten) mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Designs, Marken, Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb und Gerichtssystem zugesandt.

  2. Am 1. April 2009 ist auf Basis der Ausführungsbestimmungen zum Markengesetz vom 31. Dezember 2008 ein beschleunigtes Prüfungsverfahren für Marken in Kraft getreten, wozu das Korean Intellectual Property Office (KIPO) die Prüfungsrichtlinien erlassen hat. (Information aus dem KIM & CHANG Newsletter, Spring 2009

14.01.2009

  1. Die Republik Korea ist mit Wirkung vom 5. Februar 2009 dem WIPO Vertrag über künstlerische Darbietungen und Tonträger (WPPT) [Erklärung zu Art. 3 (3) und 15 (3) WPPT] (WIPO WPPT Notification No. 75 vom 18.12.2008: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/wppt/treaty_wppt_75.html) beigetreten.

  2. Das koreanische Patentamt hat mit Wirkung vom 1. Januar 2009 Anmelde- und Jahresgebühren für Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen reduziert, dagegen bestimmte Recherche- und Prüfungsgebühren erhöht. Information aus KIM & CHANG Korean Intellectual Property Law – Legal Updates vom 5. Januar 2009 (E-Mail).

19.11.2008

  • Am 14. Oktober 2008 eröffnete das koreanische Patentamt (Korean Intellectual Property Office – KIPO) ein System zum Online-Austausch zertifizierter Prioritätsdokumente zwischen KIPO und dem USPTO. (aus KIM & CHANG Newsletter Autumn 2008)

24.10.2008

  • Am 21. September 2008 sind Änderungen zum Act on the Investigation of Unfair International Trade Practice and Remedy against Injury to Industry in Kraft getreten, die die Korea Trade Commission (KTC) in die Lage versetzt, u.a. entschiedener gegen Schutzrechtsverletzungen vorzugehen. Übersicht im Newsletter von KIM & CHANG, Summer 2008: http://www.ip.kimchang.com/USR_main.asp??=IP/NEWS/I_LETTER/view&bbs_no=534&lang_cd=en.
    Weiterhin wird über die Änderung der Prüfungsrichtlinien zu Patenten und Gebrauchsmustern ab 1. Juli 2008 mit einer Begrenzung der Amtsbearbeitungsfristen auf ca. 6 Monate berichtet.

29.07.2008

  • Die südkoreanische Patentanwaltskanzlei KIM & CHANG INTELLECTUAL PROPERTY GROUP in Seoul (http://www.ip.kimchang.com) hat uns ihre englischsprachige Broschüre “Introduction to Intellectual Property Law in Korea 2008” (A4 82 Seiten) mit Ausführungen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Designs, Marken, Ma&szlig:nahmen gegen unlauteren Wettbewerb und Gerichtssystem zugesandt.

13.06.2008

  • Im Amtsblatt der EU Nr. C 141 vom 7. Juni 2008, S. 33 ist eine Bekanntmachung der EU-Kommission (2008/C 141/15) zu Geografischen Angaben aus der Republik Korea veröffentlicht. (http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2008:141:0033:0038:DE:PDF) Im Rahmen der derzeitigen Verhandlungen über den Abschluss eines Freihandelsabkommens mit der Republik Korea wird auch geprüft, ob die aufgeführten geografischen Angaben, die in der Republik Korea gemäß dem “Agricultural Products Quality Control Act” eingetragen wurden, in der Europäischen Gemeinschaft geschützt werden können. Insoweit es sich um Erzeugnisse handelt, die in den Anwendungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 510/2006 des Rates vom 20. März 2006 zum Schutz von geografischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel fallen, käme ein Schutz durch Eintragung in das Register gemäß Artikel 7 der genannten Verordnung in Frage. Die Kommission ersucht alle Mitgliedstaaten und Drittländer sowie alle natürlichen und juristischen Personen mit einem berechtigten Interesse, die in einem Mitgliedstaat oder einem Drittland niedergelassen oder ansässig sind, gegebenenfalls durch eine ordnungsgemäß begründete Erklärung gegen die beabsichtigte Eintragung Einspruch einzulegen. Die Einspruchserklärungen müssen der Europäischen Kommission innerhalb von zwei Monaten (bis 7. August 2008) nach dem Datum dieser Veröffentlichung zugehen.

13.09.2007 / 27.02.2008

  • Die koreanische Kanzlei KIM & CHANG (http://www.kimchang.com/ hat in ihrem Newsletter Summer 2007 Übersichten zu den Änderungen des Copyright-Gesetzes vom 28. Dezember 2006, in Kraft getreten am 29. Juni 2007, und des Markengesetzes vom 3. Januar 2007, in Kraft getreten am 1. Juli 2007, veröffentlicht.
    Übersicht auch in den AGIP-News vom 11.2.2008: http://www.agip.com/news.aspx?id=1414&lang=en)

05.07.2007

  • Die koreanische Kanzlei KIM & CHANG (http://www.kimchang.com/) hat eine Broschüre “Introduction to intellectual property Law in Korea 2007” (Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marken, Schutz vor unlauterem Wettbewerb, Gerichtsverfahren) herausgegeben, die TRANSPATENT vorliegt.

17.11.2006 / 25.01.2007

  • Am 1. Oktober 2006 ist eine zweite Serie von Änderungen des koreanischen Patent- und Gebrauchsmustergesetzes in Kraft getreten (Abschaffung des Systems der Doppelanmeldung, die Einführung eines Änderungssystems und die Sachprüfung für Gebrauchsmuster sowie Änderungen bezüglich PCT-Anmeldungen beim Eintritt in die nationale Phase). Weitere Änderungen sind für den 1. Juli 2007 geplant (Ersatz des Einspruchs nach der Patenterteilung durch ein Nichtigkeitsverfahren). Information aus “Patent Information news” 3/2006, Oktober 2006 des EPA und Website von KIPO: http://www.kipo.go.kr/.
    Information von KIM & CHANG im Newsletter Winter 2006 zur Löschung des Art. 31 des Patentgesetzes bezüglich der Anforderungen an Pflanzenschutzpatente, der Einführung eines Hinterlegungssystems für Pflanzen und Saatgut beim Patentamt (KIPO) und entsprechende Anpassungen der Patent-Prüfungsrichtlinien.
    Weitere Änderungen zum Markengesetz sind am 1. Januar 2007 in Kraft getreten.

25.08.2006 / 25.01.2007 / 24.07.2007

  • Die koreanische Kanzlei KIM & CHANG in Seoul informiert in ihrem Newsletter (Summer 2006), der TT vorliegt, über Gesetzesentwürfe vom 14. Juni 2006 zur Änderung des Marken- und Designgesetzes, die am 1. Juli 2007 in Kraft treten sollen.
    Weitere Informationen zur Revision des Patentgesetzes am 8. Dezember 2006 und des Markengesetzes, die am 1. Juli 2007 in Kraft treten im Newsletter Winter 2006 von KIM & CHANG. Für alle Markenanmeldungen ab dem 1. Juli 2007 wird die Widerspruchsfrist von 30 Tagen auf 2 Monate erweitert.

12.05.2005 / 10.03.2006

  • Am 1. Juli 2005 treten Änderungen zum Markengesetz in Kraft (Ausdehnung des Schutzes auf Kollektivmarken mit geografischer Herkunft (collective mark indicating geography); gleichfalls zum Designgesetz (Schutz von “typeface”).
    Weiterhin sind Änderungen zum Patentgesetz und Gebrauchsmustergesetz und der Ausführungsbestimmungen am 3. März 2006 in Kraft getreten. (u.a. absolute Neuheit, Abschaffung des Widerspruchverfahrens, für PCT-Anmeldungen Ausdehnung der nationale Phase von 30 auf 31 Monate, Pflanzenschutz). [Major changes in the Korean Patent Law and the Korean Utility Model Law, which has been promulgated on March 3, 2006: http://www.nampat.co.kr/english/information/view01.asp?num=lCg760SUzqa1&regdate=2006-07-04%2011:50:45&page=1&pageSize=10&table=tb_board15]
    Im Laufe des Jahres 2006 sollen noch weitere Änderungen folgen: Neuheit, Widerspruch, Konversion.
    Weiterhin ist ein Gesetzesentwurf zu Änderungen bei Zwangslizenzen am 26. November 2004 von der Nationalversammlung behandelt worden.
    Das Patentamt (KIPO) will 2006 die Prüfungszeiten für Patentanmeldungen von derzeit 22 Monaten auf 10 Monate reduzieren.
    Am 1. Januar 2005 sind von KIPO geänderte “Office Regulations for the Management of Trademarks and Designs” und “Trademark and Design Examination Guidelines and Directives” in Kraft gesetzt worden, für den 1. Juli 2005 sind noch Richtlinien zur Prüfung von IR-Anmeldungen nach dem Madrider Protokoll vorgesehen.
    Übersicht im Newsletter, Spring 2005 + Spring 2006 von Kim & Chang in Seoul und Mail-Information vom 8.3.2006 (http://www.ip.kimchang.com)

17.10.2004 / 12.05.2005

  • Der “Unfair Competition Prevention and Trade Secret Protection Act (UCPA)” ist durch die Einfügung neuer anticybersquatting-Bestimmungen geändert worden, in Kraft getreten am 21. Juli 2004. Übersicht im Newsletter, Fall 2004 und Spring 2005 von Kim & Chang in Seoul (http://www.ip.kimchang.com)
    Am 30. Juli 2004 ist dazu auch ein New Internet Address Ressource Act in Kraft getreten.

07.05.2004

  • Von der International Patent and Trademark Law Firm Kim and Cho (http://www.kimandcho.com) liegt uns die Broschüre (engl.; 72 S.) “Guide to Intellectual Property in Korea 2004” vor.

16.04.2004

  1. Südkorea ist mit Wirkung vom 24. Juni 2004 dem WIPO Urheberrechtsvertrag (WCT) beigetreten. (WIPO – WCT Notification No. 48 vom 24.3.2004: http://www.wipo.int/edocs/notdocs/en/wct/treaty_wct_48.html)

  2. Ab Januar 2005 treten Änderungen zum Design Act in Kraft. Übersicht von der Patentanwaltskanzlei Kim & Chang in Seoul im Newsletter – Spring 2004

  3. Die Amtsgebühren haben sich ab 1. April 2004 geringfügig geändert (Kim and Chang)

  4. Änderungen zur Inkraftsetzungsverordnung des Patentgesetzes sind am 13. Juni 2003 in Kraft getreten (z.B. mehrfachabhängige Ansprüche): NEWS vom 24.11.2003 der Patentanwaltskanzlei Kim & Chang in Seoul: http://www.ip.kimchang.com. Weitere Änderungen ab 1. Januar 2004 (schnellere Recherchen); siehe Newsletter – Spring 2004

  5. Am 20. Juli 2004 werden Änderungen zum Unfair Competition Prevention and Trade Secret Protection Law (UCPA) in Kraft treten (z.B. zur Verhinderung von Cybersquatting): NEWS vom 20.2.2004 von Kim & Chang.

17.07.2003 / 29.04.2004

07.03.2003

  • Beitritt der Republik Korea mit Wirkung vom 25. Februar 2003 zum Markenrechtsvertrag (sic 2/2003, S. 173)

14.02.2003

  • Beitritt der Republik Korea mit Wirkung vom 10. April 2003 zum Madrider Markenprotokoll 1989 (57. Mitgliedstaat) (WIPO Information Notice No. 01/2003 vom 17. Januar 2003)

02.02.2002

09.01.2002

  • Die Republik Korea ist mit Wirkung ab 7. Januar 2002 als 50. Mitgliedsland der UPOV (Akte von 1991) beigetreten (UPOV-Pressemitteilung Nr. 49 vom 7. Dezember 2001)

14.12.2001 / 03.05.2002

  • Zu den am 1. Juli 2001 in Kraft getretenen Änderungen zum koreanischen Patent-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster- und Markengesetz liegt von der “International Patent and Trademark Law Firm KIM AND CHO” ein “Guide to Intellectual Property in Korea 2001” (engl.) vor. Zur Änderung des Patentgesetzes Übersicht von LADAS & PARRY im Newsletter (N.S. 193 vom Februar 2002) unter: http://www.ladas.com/BULLETINS/2002/0202Bulletin/SKoreaPatentLawRevision.html.

16.06.2001 / 03.05.2002 / 18.07.2002

08.04.2001

  1. Änderungen zum Markengesetz sollen am 1. Juli 2001 in Kraft treten. Sie betreffen den bevorstehenden Beitritt zum Madrider Markenprotokoll im Jahre 2002. (Hinweis in MIP Heft März 2001, S. 10)

  2. Korea ist mit Wirkung vom 1. August 2000 dem Übereinkommen über die Zustellung gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftstücke im Ausland in Zivil- oder Handelssachen beigetreten. Die zugehörige Erklärung ist im BGBl. II/2001, S. 270 ff. veröffentlicht.

08.11.2000

  • Das “Korea Fair Trade Comittee” hat Richtlinien für den Kampf gegen den wettbewerbsbeschränkenden Handel für den gewerblichen Rechtsschutz bezüglich Patenten und registrierten Marken erlassen, die ab 1. September 2000 angewendet werden. (Übersicht im “Korean IP-Today 2000/2001” S. 14 von C.S. KIM & ASSOCIATES in Seoul)

17.06.2000

  • Von dem Patentanwaltsbüro Park, Kim & Partner in Seoul liegt die revidierte Ausgabe der Broschüre “Law and Practices on industrial and intellectual Property in Korea 2000” (engl.; 170 Seiten A5) vor. Sie behandelt die Kapitel Patente, Gebrauchsmuster, Designs, Handels- und Servicemarken, Copyrights, Schutz von Computerprogrammen, Halbleitertopographieschutz und Schutz gegen unlauteren Wettbewerb.

15.03.2000

  • Das Patent- und Gebrauchsmustergesetz soll 2000 umfangreich revidiert werden hinsichtlich Korrekturen von Anmeldungen und des Prüfungsverfahrens (Information des Koreanischen Patentamtes vom 2.2.2000 unter “Legislation, Procedure and Practice changes” in der Website des KIPO)

17.11.1999

  • In Südkorea sind mit Wirkung vom 1. Juli 1999 Änderungen zum Patent- und Gebrauchsmustergesetz in Kraft getreten. (Englischsprachige Informationen von Deok Tae Kim, International Patent & Law Office in Pusan und im Bulletin August 1999 von Ladas & Parry)

12.09.1999

  • Das Markengesetz Nr. 71 vom 28. November 1949 i.d.F. vom 13. Januar 1990, zuletzt geändert am 10. April 1997 (in Kraft ab 1. März 1998) ist von der Zeitschrift GRUR Int., Juni 1999, S. 511 ff. in deutscher Übersetzung veröffentlicht worden.

21.08.1999

  • Von der KIM AND CHO – International Patent & Trademark Law Firm – in Seoul liegt ein englischsprachiger “Guide to Intellectual Property in Korea” 1999 zu Patent- und Gebrauchsmustern, Designs und Handelsmarken einschließlich Gebührenliste mit Amtsgebühren (in Dollar) mit Wirkung vom 1. März 1998 vor.

06.03.1999

  1. Die Republik Korea (Südkorea) ist mit Wirkung vom 8. Oktober 1999 dem Straßburger Abkommen über die Internationale Patentklassifikation beigetreten. (BGBl. Teil II/1999, S. 113)

  2. Vom KIM & KIM INTERNATIONAL PATENT AND LAW OFFICE liegt eine englischsprachige Gebührenliste der Amtsgebühren (in USD) zum Stand Februar 1999 vor.

30.09.1998

  • Von der koreanischen Patentanwaltsfirma PARK, KIM & PARTNER in Seoul liegt TRANSPATENT eine Broschüre “LAWS AND PRACTICES on industrial and intellectual Property in Korea” (1998, engl., 150 Seiten A5) vor.

17.06.1998

  • Das Markengesetz liegt in kumulierter Fassung (englische Übersetzung) durch das letzte Änderungsgesetz Nr. 5355 vom 22. August 1997, in Kraft getreten am 1. März 1998, vor; gleichfalls die Ausführungsbestimmungen zum Markengesetz, zuletzt geändert durch Präsidialdekret Nr. 15578 vom 31. Dezember 1997, in Kraft getreten am 1. März 1998, sowie die Klassifikation der Waren und Dienstleistungen nach dem Nizzaer Abkommen. (Broschüre 1998 der Anwaltsfirma Y.S. Chang & Associates in Seoul mit einer beigelegten Übersicht zur Revision des Marken- und Geschmacksmusterrechtes ab 1. März 1998).

03.01.1998

  • Änderungen zum koreanischen Markengesetz (Änderungsgesetz Nr. 5355 vom 22. August 1997) treten am 1. März 1998 in Kraft. (Einführung der Internationalen Klassifikation mit Abschaffung der nationalen; Schutz dreidimensionaler Marken; mehrere Klassen in einer Anmeldung)

  • Das (süd)koreanische Amt für gewerblichen Rechtsschutz hat mit Wirkung ab 1. Januar 1997 seine Amtsgebühren um durchschnittlich 10% erhöht. Desgleichen hatte die "Korean Patent Attorneys Association" die Anwaltsgebühren ab 1. August 1996 um etwa 8% erhöht. Eine Gebührenzusammenstellung (Angabe in USD) liegt in englischer Sprache vor. /02/97

  • In Anpassung an das TRIPS-Abkommen sind mit Wirkung ab 1. Juli 1996 das Patentgesetz, das Gebrauchsmustergesetz und das Geschmacksmustergesetz revidiert worden. Eine Übersicht liegt in englischer Sprache vor. (z.B. ist die Laufdauer von Patenten auf 20 Jahre ab Anmeldetag festgelegt; eine Veröffentlichung der Anmeldung nach 18 Monaten).

  • Eine Revision des Handelsmarkengesetzes, die am 1. Januar 1996 in Kraft trat, erlaubt jetzt den Schutz von farbigen Marken.

  • Umfangreiche Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung der Markenpiraterie sind erlassen worden. /07/95/

  • Das koreanische Büro zum Schutz des geistigen Eigentums publiziert ein Verzeichnis, in das man kostenlos international bekannte, ausländische Marken eintragen lassen kann. Eine derartige Eintragung ersetzt nicht eine Eintragung in das koreanische Markenregister, jeoch bewirkt sie, daß eine koreanische Firma solche im gegenständlichen Verzeichnis publizierte Marken nicht mehr in das Markenregister eintragen lassen kann. /06/95/


schneller Zugriff auf dieser Seite




TOP
Kurzberichte
Dokumente
Literatur

DOKUMENTE








Allgemein
Techn.Schutzrechte
Marken
Wettbewerb
Kartell
Geschmacksmuster
Urheber
Sortenschutz




Allgemeine Übersichten SZ 0100 – 1999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
World Legal Information Institute: Republic of Korea (engl.)
http://www.worldlii.org/kr/
Legislation: http://www.worldlii.org/catalog/262.html
WorldLII
0414
Link
LEGISLATION KOREA (engl.)
http://www.lexadin.nl/wlg/legis/
nofr/oeur/lxwekor.htm
LEXADIN
0414
Link
Korea Legislation Research Institute (engl.)
http://www.klri.re.kr/
KLRI
0414
Link
Anwalt Kim and Chang: Rechtsentwicklung Publikationen Veröffentlichungen des German Desk
http://www.kimchang.com/USR_main.asp??
=LEGAL/NEWS/L_ETC1/list&lang_cd=gr
Anwalt
0415
Link
GTAI-Recht/Zoll
http://www.gtai.de/
GTAI
0415
Link
Merkblatt über gewerbliche Wareneinfuhren – Korea (Rep.), 2011
GTAI
PDF-Datei 14 S., EUR 5,-; Bestell-Nr.: 16301
Lohn und Lohnnebenkosten – Korea, 2011
GTAI
PDF-Datei
15 S.; EUR 5,-; Bestell-Nr.: 16487
Investitionsförderungsgesetz (engl.)
GTAI
.
EUR 15,-; Bestell-Nr.: R11521
Außenhandelsgesetz (engl.)
GTAI
.
EUR 15,-; Bestell-Nr.: R11519
Wirtschaftsstruktur und Chancen – Korea (Rep.), 2011
GTAI
PDF-Datei
13 S.; EUR 5,-; Bestell-Nr.: 16154
Beziehungen zur EU
EU: Rahmenabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits vom 10.5.2010 + Beschluss zur Unterzeichnung und zur vorläufigen Anwendung vom 10.5.2010 (2013/40/EU) (ABl. EU L 20 vom 23.1.2013, S. 1+3) (Zustimmumg BRD: BGBl. II/2013, S. 18)
EU: Rahmenabkommen über den Handel und die Zusammenarbeit vom 28.10.1996, in Kraft ab 1.4.2001 (ABl. EG L 90 vom 30.3.2001, S. 46; BGBl. II/2000, S. 686; II/2001, S. 530)
EU: Protokoll zum Rahmenabkommen über den Handel und die Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits anlässlich des Beitritts der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien und der Slowakischen Republik zur Europäischen Union (ABl. EU L 332 vom 19.12.2005, S. 2; Beschluss des Rates vom 3.10.2005)
EU: Abkommen über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung der Republik Korea + Beschluss des Rates vom 27.3.2007 (ABl. EG L 106 vom 24.4.2007, S. 43)
EU: Abkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung der Republik Korea über die Zusammenarbeit bei wettbewerbswidrigen Verhaltensweisen, unterzeichnet in Seoul am 23.5.2009, in Kraft ab 1.7.2009 [http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?
uri=OJ:L:2009:202:0036:0041:DE:PDF
] (ABl. EU L 202 vom 4.8.2009, S. 36 ff.; L 228 vom 1.9.2009, S. 48)
EU: Beschluss des Rates vom 16.9.2010 über die Unterzeichnung — im Namen der Europäischen Union — und vorläufige Anwendung des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits (2011/265/EU) (ABl. EU Nr. L 127 vom 14.5.2011, Seite 1)
Erklärungen der Kommission (Seite 4)
Freihandelsabkommen vom 6.10.2010 zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits vom 6.10.2010 (Seite 6-1343), vorläufig angewendet ab 1.7.2011 (Zustimmung BRD durch Gesetz vom 5.12.2012 im BGBl. II/2012, S. 1482)
Protokoll über die Bestimmung des Begriffs „Erzeugnisse mit Ursprung in“ oder „Ursprungserzeugnisse“ und über die Methoden der Zusammenarbeit der Verwaltungen (Seite 1344)
Protokoll über gegenseitige Amtshilfe im Zollbereich (Seite 1415)
Protokoll über kulturelle Zusammenarbeit (Seite 1418)
VO (EU) Nr. 511/2011 des EP und des Rates vom 11.5.2011 zur Umsetzung der bilateralen Schutzklausel des Freihandelsabkommens zwischen der EU Union und ihren Mitgliedstaaten und der Republik Korea (ABl. EU Nr. L 145 vom 31.5.2011, S. 19)
Mitteilung über die vorläufige Anwendung des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits (ab 1.7.2011)
Beschluss des Rates vom 14. März 2014 über die Unterzeichnung, im Namen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten, und die vorläufige Anwendung des Zusatzprotokolls zum Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits anlässlich des Beitritts Kroatiens zur Europäischen Union (2014/257/EU) (ABl. EU Nr. L 140 vom 14.5.2014, S. 1)

Zusatzprotokoll zum Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits anlässlich des Beitritts Kroatiens zur Europäischen Union (ABl. EU Nr. L 140 vom 13.5.2014, S. 3)
Beschluss des Rates vom 10. November 2014 über den Abschluss, im Namen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten, des Zusatzprotokolls zum Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits anlässlich des Beitritts Kroatiens zur Europäischen Union
(ABl. EU Nr. L 329 vom 14.11.2014, S. 1)
Mitteilung über das Inkrafttreten des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits (in Kraft ab 13.12.2015) (ABl. EU Nr. L 307 vom 25.11.2015, S. 1)
Beschluss (EU) 2015/2169 des Rates vom 1.10.2015 über den Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits (ABl. EU Nr. L 307 vom 25.11.2015, S. 2)
Beziehungen zu Deutschland
DE: Abkommen vom 10.3.2000 zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen, in Kraft ab 31.10.2002 (BGBl. II/2002, S. 1630, 2855)
DE: Vertrag vom 4.2.1964 über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Kapitalanlagen, in Kraft ab 15.1.1967 (BGBl. II/1966, S. 841, II/1967, S. 736)

Mitglied im internationalen Abkommen –

Weitere Mitgliedschaft in:



Übersicht Gewerblicher Rechtsschutz allgemein SZ 1980 – 1999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Patentamt von (Süd-)Korea (kor.; engl.):
http://www.kipo.go.kr/kpo/index.html
Engl.: http://www.kipo.go.kr/kpo2/
user.tdf?a=user.english.main.
BoardApp&c=1001
KIPO
0418
Link
Länderseite der WIPO – Republic of Korea (engl.)
http://www.wipo.int/directory/en/
details.jsp?country_code=KR
WIPO
1981
Link
WIPOLEX: Texte von Gesetzen zum gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
profile.jsp?code=KR
bzw. http://www.wipo.int/wipolex/en/ [52 Texte am 15.7.2013]
WIPOLEX
1984
Link
Patentamt: Gesetze zum gewerblichen Rechtsschutz (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?a
=user.english.html.HtmlApp&c=60201&catmenu=ek60201
KIPO
1984
Link
Inventa International Ltd. – South Korea IP: Trademarks, Patents, Industrial Designs, Copyright and Domain Names (engl.)
http://www.inventa-international.com/south_korea
Inventa
1981
Link
Übersicht zum gewerblichen Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht (1999)
TT-ROM
1981-501
.
Amtsgebühren / Schedule of Fees (ab 1.4.2004) (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?a
=user.english.html.HtmlApp&c=30200&catmenu=ek30200
KIPO
1987
Link
Lizenzvergabe und gewerblicher Rechtsschutz – Korea (Rep.), 2010 (Hrsg.: Außenwirtschaft Österreich – AWO)
GTAI
PDF-Datei
52 S., EUR 48,-; Bestell-Nr.: 15220
Broschüre “Introduction to intellectual property Law in Korea 2007” (Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marken, Schutz vor unlauterem Wettbewerb, Gerichtsverfahren) (engl.)
Kim & Chang
1985
A4 84 S.
Manual for the Handling – Application for Patents Designs and Trademarks (Republic of Korea) (Suppl. No. 121, January 2009) (engl.)
Kluwer Law Intern.
1981
A4 76 S.
Fabry: “Zur Durchsetzbarkeit von Schutzrechten in Korea”
Mitt. dt. Pat.anw. 3/2005, S. 105
1985
Artikel
Vergabe von Lizenzen in Korea, August 2002
(Hrsg.: Außenwirtschaft Österreich)
GTAI
Broschüre
260 S., EUR 15,-; Bestell-Nr.: 9646
PIPERS Worldwide Listing of Patent Attorneys & Patent Agents (engl.)
http://www.piperpat.com/Default.aspx?alias
=www.piperpat.com/wwwattorneys
PIPER
1981
Link






Patent- und Gebrauchsmusterrecht SZ 2000 – 2999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Patent Act No. 950 vom 28.11.1949, as last amended by Act No. 11117 vom 2.12.2011 (engl.):
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12871
WIPOLEX
2004
Link
Patentgesetz Nr. 4207 vom 13.1.1990/2011 (engl.)
http://www.kipo.go.kr/en/
KIPO
2004
Link
Enforcement Decree of the Patent Act (Presidential Decree No. 6978 vom 31.12.1973, as last amended by Presidential Decree No. 23341 vom 2.12.2011) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12813
WIPOLEX
2004
Link
Gebrauchsmustergesetz vom 23.9.1998/2011 (engl.)
http://www.kipo.go.kr/en/
KIPO
2004
Link
Utility Model Act (Law No. 952 vom 31.12.1961, as last amended by Act No. 11114 vom 2.12.2011) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12869
WIPOLEX
2004
Link
Enforcement Decree of the Utility Models Act (Presidential Decree No. 562 of 1962, as last amended by Presidential Decree No. 23342 vom 2.12.2011) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12870
WIPOLEX
2004
Link
Requirements for Patentability 2010. 1. Korean Intellectual Property Office (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=8851
WIPOLEX
2010
Link
Understanding the Patent Act of the Republic of Korea 2010 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=8852
WIPOLEX
2010
Link
KIM & CHANG: Einführung einer Patentlaufzeitanpassung in Korea
März 2013
5-6/III/13
2010-401

TT-ROM

A5 4 S.
KIM & CHANG: Änderung des Patentgesetzes – Verlängerung der Neuheitsschonfrist
August 2012
15-16/VIII/12
2050-501

TT-ROM

A5 2 S.
EPA: Search Patents – Korea (engl.)
http://www.epo.org/searching/asian/korea_de.html
EPA
2056
Link
Aufsatz Kim: “Das neue Patentverfahren in Korea
GRUR Int. 1999, S. 417
2010
.
Park: Grundzüge des südkoreanischen Patentrechts unter besonderer Berücksichtigung der Arzneimittelpatente
GRUR Int. 11/2003, S. 914
2010
.
An: “Patent Prosecution in Korea” (engl.)
Mitt. dt. Pat.anw. 2/2010, S. 77
2010
Artikel
Park: “Patent Prosecution in Korea” (engl.)
Mitt. dt. Pat.anw. 3/2005, S. 97
2010
A4 4 S.
Kock/Meyer/Langfinger (BASF): “Arbeitnehmererfinderrecht in Südost-Asien” (Korea)
VPP-Rdbrf. 1/2006, 8
2010
Artikel
Korea Institute of Patent Information (KIPI) (engl.)
http://eng.kipris.or.kr/
KIPI
2056
Link
KIPRIS – Korea Intellectual Property Rights Information Service (engl.)
http://eng.kipris.or.kr/enghome/main.jsp
KIPRIS
2056
Link
EPA: Search Patents – Korea (engl.)
http://www.epo.org/searching/asian/korea_de.html
EPA
2056
Link
Korean Patent Information Online Network (K-PION) (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?a
=user.english.html.HtmlApp&c=50200&catmenu=ek50200
K-PION
2056
Link
KIPO: Patente – Anmeldeverfahren (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?
a=user.english.html.HtmlApp&c=30101&
catmenu=ek30101
KIPO
2578
Link
KIPO: Utility Models – Anmeldeverfahren (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?
a=user.english.html.HtmlApp&c=30102&
catmenu=ek30102
KIPO
3578
Link
AGIP (Designs, Models, Patents, Trademarks) (engl.)
http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.aspx?
country_key=263&lang=en
AGIP
2578
Link
Patent Examination Procedure 2010. 12. Korean Intellectual Property Office (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=8849
WIPOLEX
2606
Link
KCTC und KCCM – Status einer internationalen Hinterlegungsstelle für Mikroorganismen
Sept. 1991
14/IX/91
2964-101
A5 6 S.
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information
durch

Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-2000
.





Andere technische Schutzrechte SZ 3000 – 3999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Integrated Circuits Act No. 4526 vom 8.12.1992, as consolidated 2008 (kor.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=7177
WIPOLEX
3004
Link
Integrated Circuits Act (Consolidation) No. 4526 vom 8.12.1992 (No. 8397 vom 27.4.2007) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=5032
WIPOLEX
3004
Link
Gesetz über den Schutz von Topographien integrierter Halbleitererzeugnisse Nr. 4526 vom 8.12.1992, zuletzt geändert durch das Gesetz Nr. 9183 vom 26.12.2008 (engl.)
http://www.kipo.go.kr/en/
KIPO und Manual 2007
3004
Link
Enforcement Decree of Act on the Layout-Design of Semiconductor Integrated Circuits No. 13972 vom 31.8.1993, as consolidated 2010 (kor.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=7206
WIPOLEX
3004
Link
KIPO: Integrated Circuits – Anmeldeverfahren (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?
a=user.english.html.HtmlApp&c=30105&
catmenu=ek30105
KIPO
3578
Link
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information
durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-3000
.






Markenrecht SZ 4000 – 4999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Trademark Act No. 71 vom 28.11.1949, as last amended by Act No. 11113 vom 2.12.2011) [Änderungen ab 15.3.2012] (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12841
WIPOLEX
4004
Link
Markengesetz Nr. 71 vom 28.11.1949/2011 (engl.)
http://www.kipo.go.kr/en/
KIPO
4004
Link
Markengesetz Nr. 71 vom 28.11.1949 i.d.F. vom 13.1.1990, geändert am 10.4.1997 – Bekanntmachung als Gesetz Nr. 5329 (in Kraft ab 1.3.1998) (dt.) (letzte Änderungen in Kraft ab 1.7.2007)
GRUR Int. 1999, S. 511; Manual Jan. 2009
4004
.
Enforcement Decree of the Trademark Act vom 30.7.1981 (as last amended by Presidential Decree No. 23488 vom 6.1.2012) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12814
WIPOLEX
4004
Link
Trademark Regulations as amended by Ordinance No. 232 of the Ministry of commerce, Industry and Energy vom 1.5.2004 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=8846
WIPOLEX
4004
Link
Übersicht zum Markenrecht (2001)
Sept. 2003
17-18/IX/03
4010-501
TT-ROM
A5 8 S.
South Korea: Trademark Info (engl.)
http://www.country-index.com/country_
surveys.aspx?ID=85
SMD
4010
Link
Park: “Trademark Prosecution in Korea” (engl.)
Mitt. dt. Pat.anw. 3/2005, S. 97
4010
Artikel
Kim/Park: “Markenverletzung und Schadensersatz im koreanischen Recht”
GRUR Int. 11/2004, S. 932
4015
Artikel
KIPO: Trademarks – Anmeldeverfahren (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?
a=user.english.html.HtmlApp&c=30103&
catmenu=ek30103
KIPO
4051
Link
AGIP (Designs, Models, Patents, Trademarks) (engl.)
http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.aspx?
country_key=263&lang=en
AGIP
4051
Link
Widerspruchsfrist: 2 Monate nach Veröffentlichung im nationalen Markenblatt
http://thenewsaegis.com/pages/opposition_
periods/opposition_periods.html
SAEGIS
4118
Link
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-4000
.






Wettbewerbsrecht 5000 – 5599
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
FTC: Wettbewerbsgesetzgebung (engl.)
http://www.ftc.go.kr/eng/laws/
statutes_list.php
FTC
5604
Link
Unfair Competition Prevention and Trade Secret Protection Act No. 911 vom 30.12.1961, as last amended by Act No. 10810 vom 30.6.2011 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12839
WIPOLEX
5004
Link
Monopoly Regulation and Fair Trade Act (Act No. 3320 vom 31.12.1980, as last amended by Act No. 10303 vom 17.5.2010) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12949
WIPOLEX
5604
Link
Gesetz Nr. 911/1961 zur Unterdrückung des unlauteren Wettbewerbs, Dez. 1961 (as amended)
Januar 1983
1-2/I/83
5004-501
.
Enforcement Decree of the Unfair Competition Prevention and Trade Secret Protection Act (as last amended by Presidential Decree No. 23153 of September 22, 2011)(engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12840
WIPOLEX
5004
Link
Agricultural Products Quality Control Act vom 1.6.1999 [Geographical Indications] (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=10760
WIPOLEX
5004
Link
Enforcement Decree of the Agricultural Products Quality Control Act vom 1.2.2010 [Geographical Indications] (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=10774
WIPOLEX
5004
Link
Merchandise Marks Act No. 17 vom 7.4.1941 as last amended in 2002 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=4066
WIPOLEX
5004
Link
Anwalt Kim and Chang/Schleicher: Handbuch Wettbewerbsrecht in Korea (2009)
http://www.kimchang.com/UserFiles/files/
HandbuchWettbewerbsrechtinKorea,2009.pdf

http://www.kimchang.com/USR_main.asp??
=LEGAL/NEWS/L_ETC1/view&bbs_no=1939&lang_cd=gr
Anwalt
5015
Link
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-5000
.





Kartellrecht SZ 5600 – 5999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
FTC: Wettbewerbsgesetzgebung (engl.)
http://eng.ftc.go.kr/legalauthority/
recentlaw.jsp?pageId=0401
FTC
5604
Link
Monopoly Regulation and Fair Trade Act (Act No. 3320 vom 31.12.1980, as last amended by Act No. 10303 vom 17.5.2010) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12949
WIPOLEX
5604
Link
Enforcement Decree of the Monopoly Regulation and Fair Trade Law (Presidential Decree No. 10267 vom 1.4.1981, as last amended by Presidential Decree No. 22467 vom 2.11.2010) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12950
WIPOLEX
5604
Link
Monopoly Regulation and Fair Trade Act Nr. 3320 vom 31.12.1980 i.d.F. des Monopoly Regulation and Fair Trade Act – MRFTA vom 22.12.1994 [3.8.2007]
engl.: http://eng.ftc.go.kr/
http://eng.ftc.go.kr/files/static/Legal_Authority/
Monopoly%20Regulation%20and%20Fair%20
Trade%20Act_Aug%203%202007.pdf
Kartellamt
5604
Link
Enforcement Decree of the Monopoly Regulation and Fair Trade Act (Decree No. 10267 vom 1.4.1981/2007 (engl.)
http://eng.ftc.go.kr/files/bbs/2008/
MARFTA%20Enforcement%20Decree.doc
FTC
5604
Link
Enforcement Decree of the Monopoly Regulation and Fair Trade Law (Presidential Decree No. 10267 vom 1.4.1981) (last amended by Presidential Decree No. 16430 vom 30.6.1999) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=2767
WIPOLEX
5604
Link
Kartellgesetz und Durchführungsverordnung (engl.)
GTAI
. EUR 7,67, 51 S., Bestell-Nr.: R10545
FTC: Übersicht zur Wettbewerbsgesetzgebung (engl.)
http://www.ftc.go.kr/eng/laws/overview.php
FTC
5604
Link
KIM & CHANG: Antitrust and Competition (engl.)
http://www.kimchang.com/USR_main.
asp??=LEGAL/PRACTICE/view&
prc_no=2&lang_cd=en
Anwalt
5610
Link
Report on Competition Law and Institutions (2004) (engl.)
http://www.oecd.org/LongAbstract/
0,2546,en_2649_34685_34427301_
119663_1_1_1,00.html
OECD
5610
Link
Schünemann: “Koreas Wettbewerbsrecht im Zeichen wirtschaftlicher Globalisierung”
RIW 2/2007, S. 81
5615
A4 7 S.
Kartellamt / Fair Trade Commission (FTC)
http://www.ftc.go.kr/index.jsp
engl.: http://eng.ftc.go.kr/
Kartellamt
5770
Link
Abkommen EG – Republik Korea vom 23.5.2009 über die Zusammenarbeit bei wettbewerbswidrigen Verhaltensweisen (ABl. EU L 202 v. 4.8.2009, S. 36)
Januar 2010
1-2/I/10
5975-181
TT-ROM
A5 12 S.
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder
die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-5600
.





Geschmacksmusterrecht SZ 6000 – 6999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Geschmacksmustergesetz Nr. 951 vom 31.12.1961/2011 (engl.)
http://www.kipo.go.kr/en/
KIPO
6004
Link
Industrial Design Act No. 951 vom 31.12.1961, as last amended by Act No. 11111 vom 2.12.2011 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12887
WIPOLEX
6004
Link
Enforcement Decree of the Design Protection Act (Presidential Decree No. 561 vom 22.3.1962, as last amended by Presidential Decree No. 23519 of January 17, 2012) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12834
WIPOLEX
6004
Link
Designs Regulations as amended by Ordinance No. 257 of the Ministry of Commerce, Industry and Energy vom 11.2.2005 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=8848
WIPOLEX
6004
Link
Design: Anmeldeverfahren (engl.)
http://www.kipo.go.kr/kpo/user.tdf?
a=user.english.html.HtmlApp&c=30104&
catmenu=ek30104
KIPO
6578
Link
AGIP (Designs, Models, Patents, Trademarks) (engl.)
http://www.agip.com/Agip_Country_Mainpage.aspx?
country_key=263&lang=en
AGIP
6578
Link
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-6000
.





Urheberrecht SZ 7000 – 7999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Copyright Law No. 432 vom 28.1.1957, as last amended by Law No. 9625 vom 22.4.2009 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=7182
WIPOLEX
7004
Link
Enforcement Decree of the Copyright Act (Presidential Decree No. 1482 vom 22.4.1959, as last amended by Presidential Decree No. 23928 vom 4.7.2012) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=12874
WIPOLEX
7004
Link
Computer Programs Protection Act No. 3920 vom 31.12.1986, as last amended by Act No. 5605 vom 30.12.1998 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=2745
WIPOLEX
7004
Link
Enforcement Decree of the Computer Programs Protection Act (Presidential Decree No. 12218 vom 24.7.1987, as last amended by Presidential Decree No. 16050 vom 31.12.1998) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=2746
WIPOLEX
7004
Link
Enforcement & Copyright Rules vom 24.7.2009 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=8120
WIPO
7004
Link
WIPO-Contact Information: Copyright Office [Directorate-General of Copyright Policy –
Ministry of Culture, Sports and Tourism – Republic of Korea]
http://www.wipo.int/directory/en/
contact.jsp?country_id=95
WIPO
7018
Link
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information
durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-7000
.





Pflanzen – und Tierzüchtungsrecht SZ 8000 – 8999
Dokumente
Quelle
Sachzahl
Umfang
Seed Industry No. 5024 vom 6.12.1995, as consolidated 2010 (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=7179
WIPOLEX
8004
Link
Enforcement Decree of the Seed Industry Act (Presidential Decree No. 15576 vom 31.12.1997), as consolidated 2008 (kor.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=7204
WIPOLEX
8004
Link
Plant Variety (Seed Industry), Decree (Consolidation), 31/12/1997 (30/06/1999), No. 15576 (No. 16442) (engl.)
http://www.wipo.int/wipolex/en/
details.jsp?id=2754
WIPOLEX
8004
Link
UPOV-Verzeichnis der Sortenschutzämter

http://www.upov.int/members/de/pvp_offices.html:
The Director General
National Seed Management Office
Ministry of Agriculture and Forestry
433 Anyang-6-dong
Anyang City 430-016
Tel: (+82-31) 467-0150
Fax: (+82-31) 467-0161
E-mail:
http://www.seed.go.kr
mailen Sie Ihre weiteren Wünsche oder die Mitteilung einer konkreten und zuverlässigen Information durch
Klick auf die Sachzahl
Transpatent
690-8000
.

schneller Zugriff auf dieser Seite





TOP
Kurzberichte
Dokumente
Literatur






TT-HOME
TT-ARCHIV
TT-NEWS
Literatur in ADVOBOOK

Weitersuchen

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

Produkt- und Markenpiraterie in Indien: 640.000 Euro Strafschadensersatz

In einer bemerkenswerten Entscheidung hat der High Court in Mumbai im Falle von Markenpiraterie in 2019 einen sehr hohen Strafschadensersatz…
Weiterlesen

Patentrecht in Indien – Angriff eines indischen Patents durch Nichtigkeitsklage

I. Einleitung In den Medien wird der Patentschutz in Indien oftmals als schwach und protektionistisch dargestellt. An dieser Aussage ist…
Weiterlesen

Gewerblicher Rechtsschutz in Pakistan ( PK775 )

TT-HOME TT-ARCHIV TT-NEWS Literatur in ADVOBOOK Letzte Änderung: 06.09.2015 Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz PAKISTANCODE : PK775 schneller Zugriff auf dieser Seite…
Weiterlesen

Gewerblicher Rechtsschutz in Kambodscha ( KH564 )

TT-HOME TT-ARCHIV TT-NEWS Literatur in ADVOBOOK Letzte Änderung: 20.12.2016 Auslandsdienst gewerblicher Rechtsschutz KAMBODSCHACODE : KH564 schneller Zugriff auf dieser Seite…
Weiterlesen